3 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3810
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 365 Mal
Amen! erhalten: 418 Mal

Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Sören Korschio » Mo 30. Jul 2012, 22:47

Liebe Gemeinde!

Schon bald feiert die Erde ihr 6000-jähriges Bestehen. Wie werden Sie diesen Tag feiern, wenn es so weit ist?

Ich persönlich werde meine Frau Hildegard eine große Torte backen lassen, diese meiner Jesus hassenden Nachbar-Familie vorbei bringen und sie dort mit voller Wucht gegen den Flachbildschirmfernseher der Familie pfeffern. Danach werde ich das kaputte Gerät aus dem Haus entfernen und es mit einer Bibel ersetzen.

Dieser christliche Akt der reinen Nächstenliebe könnte die verlorenen Seelen der Familie retten. Würden diese nämlich nur halb so viel Zeit mit dem Bibelstudium verbringen, wie sie immer fernsehen, bräuchten sie keine Angst vor dem Fegefeuer zu haben.

Es grüßt informierend,
Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8519
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2005 Mal
Amen! erhalten: 1943 Mal

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Di 31. Jul 2012, 06:37

Werter Herr Korschio,

dieses großartige Jubiläum wäre ein würdiger Anlaß gewesen, in unserem Dorfe ein großes Fest zu feiern, mit ewiger Anbetung und einem töften Rosenkranzabend. Leider bin ich jedoch noch auf meiner Pilgerfahrt. Wenn heute im Laufe des Tages, Herr Berger in seiner Kutsche zu mir stößt, werden wir die Vorbereitungen für eine kleine Feier mit trockenem Brot und frisch gekochtem Kamillentee treffen. Derlei Köstlichkeiten sind dem Wanderer auf großer Reise selten vergönnt!
Wenn es der Wille des HERRn ist, können wir bis zum Tage der Feierlichkeiten womöglich aber schon wieder in christliche Gefilde zurückgekehrt sein. Manchmal habe ich den Eindruck, mein Rohrstock und ich würden auch dort dringend benötigt. Selbst an den heiligsten Orten versammelt sich viel Pack und lästert den HERRn.
Es würde mich nicht wundern, fänden sich selbst am heiligen Brett Ketzer, welche sogar den biblisch verbürgten Zeitpunkt der Erschaffung der Welt leugnen! Wie kann man nur so dumm sein? Sind die Wirkungen von Hanfgift, Kreck und Pattex dermaßen allumfassend, daß jeglicher Sinn für die Wahrheit verloren geht?

Den Rohrstock fest umfassend,
Franz Joseph Schnabel
Wenn #SUVVerbot käme, müssten viele Grünenwähler zu Fuß gehen.
Hubert Aiwanger, Landwirt und Politiker

Benutzeravatar
L. Ziffer
Aufseher
Beiträge: 624
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 23:33
Hat Amen! gesprochen: 202 Mal
Amen! erhalten: 199 Mal

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon L. Ziffer » Di 31. Jul 2012, 07:27

Geehrter Herr Korschio, liebe Gemeinde.
Ich habe mir für diesen Tag etwas ganz besonderes einfallen lassen. Auch ein guter Christ lacht gern und hat Sinn für Humor. Aus diesem Grunde werde ich mich zum Geburtstag unserer wundervollen Erde zusammen mit unserem Pfarrer im Gemeindehaus auf einen töften Fernsehabend treffen. Ich selber besitze kein solches Fernsehgerät und habe normalerweise auch keinen Bedarf danach.
An diesem Abend werden wir uns zusammen eine große Kanne Hagebuttentee kochen und uns den Fernsehsender Phönix ansehen. Dort laufen fast den ganzen Tag Komödien, getarnt als Wissenschaftsbeiträge. Über diese werden wir wohl den ganzen Abend Tränen lachen und den Kopf schütteln ob der Dumm- und Unwissenheit der sogenannten Wissenschaftler.

Ich freue mich schon sehr darauf.

Bereits kichernd,
Ihr L. Ziffer
Die Homo-Ehe ist ein Schachzug des Teufels!
Papst Franziskus I.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8519
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2005 Mal
Amen! erhalten: 1943 Mal

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Di 31. Jul 2012, 07:46

Werte Herren,
damit die verblendeten Klebstoffschkinder nun auch endlich selbst die Wahrheit lesen können, haben einige engagierte Christen begonnen, die wissenschaftlich erwiesenen Tatsachen der Schöpfung akribisch zu dokumentieren:

http://creationwiki.org/de/Sch%C3%B6pfung

Erfreut,
Schnabel
Wenn #SUVVerbot käme, müssten viele Grünenwähler zu Fuß gehen.
Hubert Aiwanger, Landwirt und Politiker

Foxx
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Do 16. Aug 2012, 21:20
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Foxx » Fr 17. Aug 2012, 08:58

Liebe Freunde,
Ich bin neu hier und nach dem lesen dieses Themas, quält mich die Leider sehr dumme frage, wann denn der Geburtstag sei und wie Sie darauf kommen das es der 6000. ist.

Mit freundlichen Grüßen Foxx

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11982
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2512 Mal
Amen! erhalten: 2571 Mal

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Martin Berger » Fr 17. Aug 2012, 09:09

Fräulein Fuchs,

Ihre Frage ist in der Tat eine sehr dumme Frage. Sie müssen nur die Bibel lesen und richtig verstehen. Ich gebe Ihnen einen kleinen Anhaltspunkt: Wir schreiben gerade das Jahr 2012 anno Domini.

Sofern Sie dazu imstande sind, nehmen Sie nun diesen Hinweis und führen Sie ihn, unter Zuhilfenahme der Bibel, fort.

Helfend,
Martin Berger

Foxx
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Do 16. Aug 2012, 21:20
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Foxx » Fr 17. Aug 2012, 09:41

Etwas verkannt, das Fräulein ist Männlicher Natur und heißt nicht Fuchs sondern FOXX sofern Ihnen das nicht allzuviel mühe bereitet würde ich mich über beibehalt dessen freuen. Andernfalls würde ich empfehlen direkt bei der Anmeldung in diesen Brett etwas zu ändern in Form von Geschlechter wahl und Namens vorgaben.
nun werde ich der mir gegebenen Aufgabe widmen.

Hochachtungsvoll
Foxx

Malte Schniedertönns
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 11
Registriert: Do 16. Aug 2012, 16:03

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Malte Schniedertönns » Fr 17. Aug 2012, 13:11

In Anlehnung daran, dass die Erde in Wahrheit keine Kugel, sondern eine Scheibe ist, würde ich Sie, Herr Korschio, darum bitten, Ihre Überschrift zu korrigieren.
"Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!" könnte der eine oder andere redliche Christ als Provokation verstehen, da es unterschwellig den Schein vermittelt, als wären Sie der Ansicht, die Erde sei kugelförmig.

In der Hoffnung, dass Sie mir folgen können
Schniedertönns
3. Mose 20.13 (Gute Nachricht): "Wenn ein Mann mit einem anderen Mann geschlechtlich verkehrt, haben sich beide auf abscheuliche Weise vergangen. Sie müssen getötet werden; ihr Blut findet keinen Rächer."

Jomo
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 51
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 17:19

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Jomo » Fr 17. Aug 2012, 13:29

Guten Tag liebe Gemeinde,

wieso gibt es die Erde erst 6000 Jahre ?
Ich sehe in der Bibel keine Zahlen, die besagen, dass es die Erde seit 6000 Jahren gíbt. Bitte um Bibelstelle als Beleg.

Mit freundlichen grüßen

Jomo

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11982
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2512 Mal
Amen! erhalten: 2571 Mal

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Martin Berger » Fr 17. Aug 2012, 13:30

Herr Schniedertönns,

jeder halbwegs vernunftbegabte Mensch erkennt problemlos, daß sich dieses "rund" auf die runde Zahl bezieht, nicht auf eine runde Erde.

Hinweisend,
Martin Berger


Post Scriptum:

Fräulein Jomo,

es gibt keine Bibelstelle, die das Alter der Erde belegt. Es ist die Bibel als Gesamtwerk, die das Alter der Schöpfung Gottes belegt.

Jomo
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 51
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 17:19

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Jomo » Fr 17. Aug 2012, 13:40

Herr Berger, nennen Sie mich gefälligst nicht Fräulein und legen Sie einmal ein anständigen Ton an den Tag!
Richtig, es gibt keine Bibelstelle und als gesamtes besagt Sie definitiv nicht, dass sie 6000 Jahre alt ist. Wo bitte lesen Sie das raus?
Ich habe mehrmals die Bibel durchgelesen und es steht nirgends, dass sie 6000 Jahre alt ist, auch nicht im Zusammenhang.

Benutzeravatar
Shlomo Goldberg
Häufiger Besucher
Beiträge: 89
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 18:52
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Shlomo Goldberg » Fr 17. Aug 2012, 13:50

Fräulein Jomo

Die Erbfolge von Adam bis Jesus ist in der Bibel nachzulesen.
Adam zeugte Seth, Seth zeugte usw.
Daraus kann man berechnen wieviele Jahre diese Generationen gelebt
haben müssen, dazu rechnet man noch plus 2000 Jahre die seit Jesus
vergangen sind und man kommt zu 6000 Jahren.


Aber mal was anderes: Was fällt ihnen ein den werten Herrn Berger so
anzufahren? Zeigen sie mehr Respekt! Herr Berger ist immer nett und
freundlich, was man von ihnen nicht behaupten kann!

Rabbi Goldberg
מִזְמוֹר לְדָוִד:
יְהוָה רֹעִי, לֹא אֶחְסָר.
עַל-מֵי מְנֻחוֹת יְנַהֲלֵנִי.
בִּנְאוֹת דֶּשֶׁא, יַרְבִּיצֵנִי

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11982
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2512 Mal
Amen! erhalten: 2571 Mal

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Martin Berger » Fr 17. Aug 2012, 13:50

BERUHIGEN SIE SICH, KINDLEIN JOMO!! SAPPERLOT!

Hätten Sie diesen Faden aufmerksam verfolgt, wäre Ihnen dieser Beitrag sicherlich nicht entgangen.
http://www.arche-internetz.net/viewtopic.php?p=31525#p31525

Erbost,
Martin Berger


Post Scriptum:

Vielen Dank für die Auflösung des "Rätsels".

Der HERR segne Sie trotzdem. :kreuz1:

Jomo
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 51
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 17:19

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Jomo » Fr 17. Aug 2012, 13:53

Es fällt mir ein, sollang man mich nicht mit Fräulein sondern mit Herr anredet, so schwer dürfte das nicht sein.
Herr Berger, der Faden ist mir tatsächlich entgangen, da ich in ein Christliches Ferienlager für 10 Tage leiten musste und ich deswegen nicht anschnur war.

Mit freundlichen Grüßen

Jomo

Benutzeravatar
Shlomo Goldberg
Häufiger Besucher
Beiträge: 89
Registriert: Sa 21. Jul 2012, 18:52
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Die Erde feiert bald ihren runden Geburtstag!

Beitragvon Shlomo Goldberg » Fr 17. Aug 2012, 14:01

Herr Jomo

Mehr zu diesem Thema lesen sie hier:
http://www.cai.org/de/bibelstudien/wie-alt-ist-die-erde
Darin wird genau erklärt warum die Erde ca. 6000 Jahre alt ist.
Kein redlicher Jude oder Christ würde das anzweifeln!

Ihr Rabbi Goldberg
מִזְמוֹר לְדָוִד:
יְהוָה רֹעִי, לֹא אֶחְסָר.
עַל-מֵי מְנֻחוֹת יְנַהֲלֵנִי.
בִּנְאוֹת דֶּשֶׁא, יַרְבִּיצֵנִי


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste