0 Tage und 14 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Karfreitag - Tut Buße!

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Anselm Rochus Bock
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 26
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 12:17
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Karfreitag - Tut Buße!

Beitragvon Anselm Rochus Bock » Do 18. Apr 2019, 22:50

Werte Herren,

es ist jetzt fast Mitternacht.
Wieder einmal ist der Tag des Leidens unseres HERRn gekommen.
Und wieder muß ich feststellen, daß ich im vergangenen Jahr nicht genug
unternommen habe, im Kampf gegen Satan und seine Jünger, gegen
Hanfgiftspritzer, Falschsechsuelle, Protestanten und Weiber ganz allgemein.

In tiefer Reue werde ich mir mein noch gesundes Bein abbinden bis es
violett ist und so im Gebet verharren bis zum Sonnenaufgang.

Den Wickeldraht zuziehend.
Anselm R. Bock
Folgende Benutzer sprechen Anselm Rochus Bock ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 4):
GotteshammerDr. Waldemar DrechslerMartin BergerH Dettmann
"Er, der HERR, dein Gott, wird diese Leute ausrotten vor dir, einzeln nacheinander. …"
(5. Mose 7,22)

Benutzeravatar
Gotteshammer
Häufiger Besucher
Beiträge: 92
Registriert: Do 12. Dez 2013, 23:23
Hat Amen! gesprochen: 12 Mal
Amen! erhalten: 16 Mal

Re: Karfreitag - Tut Buße!

Beitragvon Gotteshammer » Fr 19. Apr 2019, 09:25

Sehr geehrter Herr Bock,

Sie scheinen ein wahrer Held des Glaubens zu sein.

Aber die Kasteiung sollte nicht zur Todsünde der Selbstverstümmelung eskalieren. Schließlich brauchen Sie Ihre gesunden Beine noch für die Verfolgung flüchtender Kleberkinder, Protestanten, Kirchenschänder oder Hechsen.

Es wäre dem HERRn ein Greuel, wenn solch Gesindel der gerechten Strafe entginge, weil ein redlicher Christ nur noch humpeln kann.

Flink wie ein Windhund,
Hammer
Das beste Werkzeug ist nur Tand,
in eines tumben Toren Hand.

Benutzeravatar
Walther Zeng
Treuer Besucher
Beiträge: 226
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 19 Mal

Re: Karfreitag - Tut Buße!

Beitragvon Walther Zeng » Fr 19. Apr 2019, 13:13

Werther Herr Bock,
es ist nicht Ziel der Selbstkasteiung, in lebensgefährliche Situationen zu geraten,
sondern einen hilfreichen Schmerz in Gedenken an den Herrn zu erleben.
Darum empfehle ich Ihnen, einmal in alten Büchern über das Zangenreißen zu lesen.

Ein Holzkohlefeuer entfachend
Walther Zeng
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Benutzeravatar
Anselm Rochus Bock
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 26
Registriert: Sa 13. Apr 2019, 12:17
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Karfreitag - Tut Buße!

Beitragvon Anselm Rochus Bock » Fr 19. Apr 2019, 14:54

Werte Herren,

Ihre Sorge und Güte ist Herz zerreißend. Man wird es Ihnen dereinst
im Himmelreich vergelten.

Aber seien Sie unbesorgt. Ich praktiziere diese Bußübung bereits seit
Jahrzehnten und bin darin sehr erfahren.
Ich reibe das Bein danach mit Krautessig ein und fühle mich so jung
und lebendig wie mit 65.

Barfuß durch die Frühlingswiese hüpfend.
Anselm R. Bock
"Er, der HERR, dein Gott, wird diese Leute ausrotten vor dir, einzeln nacheinander. …"
(5. Mose 7,22)

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1204
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 279 Mal
Amen! erhalten: 446 Mal

Re: Karfreitag - Tut Buße!

Beitragvon Dr. Waldemar Drechsler » Sa 20. Apr 2019, 18:10

Höchstgeehrte Herrschaften!

Ihre christlichen Worte, der frommen Busse geschuldet, rühren mich zu Tränen der Freude über meine Anschnurgemeinde, Sapperdei. Sie haben es verstanden: zu sich selbst sollte man, insofern man frommer Christenmensch ist, noch härter als zu allen anderen Geschöpfen sein, um mit fortgeschrittenem Schmerzniveau Christus auf dem seinigen Leidenswege näherzukommen. :kreuz3:

Ventilierend,
Dr. Waldemar Drechsler
Folgende Benutzer sprechen Dr. Waldemar Drechsler ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Walther Zeng
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Walther Zeng und 7 Gäste