0 Tage und 12 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Faden für redliche Rätsel!

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Martin Berger »

Sapperlot, was ist denn hier los? :boese:

Während die Administranz die Lösung freilich schon längst kennt, scheint der Rest der Gemeinde aus unchristlichen Taugenichtsen zu bestehen, die selbst einfachste Rätsel nicht lösen können.

Drohend den Rohrstock hebend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2246
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Walter Gruber senior »

Sehr geehrter Herr Donnerbusch,

womöglich sind meine Überlegungen zu kompliziert, doch von der Züchtigung von Weibern, Kindern, Mitarbeitern und Kontrahenten bei theologischen und politischen Diskussionen weiß ich, dass die rechte Hand vorrangig die rechte Arschbacke und die linke Hand vorrangig die linke Arschbacke schlägt, wenn man so eine aufsässige Person übers Knie legt. Da ich Rechtshänder bin, bevorzuge ich naturgemäß die rechte Hand, welche härtere Schläge ermöglicht.

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Stammgast
Beiträge: 341
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Rufus Donnerbusch »

Sehr geehrter Herr Gruber!

Linkshänder stehen seltsamerweise noch nicht in der Liste der Dinge, die der HERR haßt. Ich bin mir aber sicher, daß er das tut. Könnte man das bitte nachtragen? Gottlose Linkshänder züchtigen ihre Weiber wahrscheinlich nur selten oder gar nicht und sind aus diesem Grund auch nicht für die Lösung dieses christlichen Rätsels nötig.

Auf weitere Lösungsversuche hoffend

Rufus Donnerbusch
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 935
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Nepomuk Kaiser »

Werter Herr Donnerbusch,
ich fürchte, dass Sie sich in diesem Punkt ausnahmsweise irren. Die Bibel sagt nämlich folgendes:
Als aber die Israeliten zum Herrn schrien, gab ihnen der Herr einen Retter: Ehud, den Sohn Geras, aus dem Stamm Benjamin, einen Linkshänder. Als nun die Israeliten durch ihn Tribut an Eglon, den König von Moab, schickten,... - Richter 3,15
Würde der HERR uns einen Linkshänder als Retter schicken, wenn er diese hassen würde?

In der Bibel lesend,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: https://twitter.com/Herr_Kaiser_BJ
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Martin Berger »

Werter Herr Kaiser,

an dieser Stelle darf ich den ehrenwerten Herrn Korschio zitieren, der im Faden Wen der HERR haßt schrieb:
Sören Korschio hat geschrieben:Bedenken Sie bitte den löblichen Grundsatz: Ausnahmen bestätigen die Regel!
Freilich mag es den einen oder anderen redlichen Linkshänder geben, doch dieser ist ebenso eine Ausnahme wie ein braver, keuscher Jugendlicher, ein redlicher Franzose oder ein kluges Weib.

99,99984% aller Linkshänder verachtend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Martin Berger »

Werte Herren,

da Ihnen auch 2017 der Ratespaß nicht verwehrt werden sollte, sei Ihnen nachfolgend das erste Rätsel des Jahres gestellt:

Wie nennt man einen verschnupften Japaner?

Es nahm für den Einstieg in das neue Rätseljahr ein leichtes Rätsel,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Sans
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 160
Registriert: Sa 5. Nov 2016, 16:13

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Sans »

Herr Berger,

lautet die Lösung zufällig "hat schie"?

Ich habe auch noch ein kleines Rätsel :

Es gehört mir, aber andere benutzen es öfters als ich.

Sans

Benutzeravatar
Alberto Bonappetito
Stammgast
Beiträge: 1087
Registriert: Di 7. Aug 2012, 09:13

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Alberto Bonappetito »

Fräulein Sans,

ich bin mir nicht sicher, aber ich denke, es handelt sich um Ihr Gehirn. Denn seltener als Sie, können es andere gar nicht benutzen.

Erheitert,
Alberto Bonappetito
Darum sprach er zu ihnen: Geht hin und esst fette Speisen und trinkt süße Getränke - Nehemia 8,10

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Martin Berger »

Werte Herren,

die Lösung des mittlerweile verbannten Fräuleins Sans ist freilich falsch. Es wird mir wohl ewig ein Rätsel bleiben, wie verkommen und tumb man sein muß, um bei "hat schie" auf Japan zu kommen.

Es wartet auf bessere Lösungsversuche,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Herbert Tarant
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 397
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 05:56

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Herbert Tarant »

Herr Berger,
Ist es somit ein verständlich sprechender Japaner?

Herbert Tarant

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Martin Berger »

Herr Tarantel,

leiden Sie an Hirnbrand?

Fragend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1605
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Rotzbengel Rüdiger »

Werter Herr Berger,

nennt man einen verschnupften Japaner möglicherweise Friedbert?

Der Lösung auf der Spur,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Herbert Tarant
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 397
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 05:56

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Herbert Tarant »

Herr Berger,
Ist Hirnbrand ein Schnaps, den ich nicht kenne?

An einen Schluck interessiert,
Herbert Tarant

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Martin Berger »

Rotzbengel Rüdiger hat geschrieben:Werter Herr Berger,

nennt man einen verschnupften Japaner möglicherweise Friedbert?

Der Lösung auf der Spur,
Rotzbengel Rüdiger
Werter Herr Rotzbengel Rüdiger,

wenngleich Sie der Lösung von allen Ratenden bisher am nähesten sind, sind Sie von der richtigen Lösung noch weit entfernt. Ein Hinweis sei Ihnen und dem Rest der Gemeinde gegeben: Denken Sie an den gottlosen Japan-Faden, welchen Sie hier finden. Mit GOTTes Hilfe wird sich Ihnen die Lösung schneller offenbaren, als ein Satanist zur Hölle fahren kann.

Um Lösungen bittend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Faden für redliche Rätsel!

Beitrag von Martin Berger »

Werte Herren,

offensichtlich gelang es, trotz Monate der Warterei, niemandem, dieses leichte Rätsel
Martin Berger hat geschrieben:Wie nennt man einen verschnupften Japaner?
zu lösen.

Daher die Auflösung: Rotzilla! :lal: :lal:

Das Rätsel war, trotz dessen Einfachheit, wohl doch etwas zu schwer. Deshalb nun ein leichteres:

Was ist schwarz und hüpft über meine Felder?

Eine leichtere Rätselfrage stellend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Antworten