0 Tage und 7 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Depp des Monats September 2014

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Wer ist für Sie der Depp des Monats September 2014?

Umfrage endete am Di 7. Okt 2014, 19:58

Snow White
11
33%
Rainer Knackbauch
3
9%
Catfish
6
18%
GordonShumway
13
39%
 
Abstimmungen insgesamt: 33

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12343
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2716 Mal
Amen! erhalten: 2733 Mal

Depp des Monats September 2014

Beitragvon Martin Berger » Mo 29. Sep 2014, 19:58

Werte Herren,

der September neigt sich dem Ende und freilich gibt es auch diesmal wieder eine Wahl, um den Monatsdeppen zu ermitteln. Praktisch auf den letzten Drücker nominierte sich das Kindlein Gordius Schaumweg (unredlich: Gordon Shumway) noch selbst, während sich Herr Karl Morgenstern (unredlich: Sir Charles Morstan), den ich höchstselbst nominierte, schalten Sie hier für nähere Informationen, durch die Zahlung von 450 Europa an den Gemeindepfarrer von der Schuld der Verbreitung widerlicher Pornographie freikaufte.

Daß der würdigste Kandidat zum Deppen des Monats gewählt wird, wünscht sich,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Bild

GordonShumway
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 28
Registriert: Do 25. Sep 2014, 20:35
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon GordonShumway » Mo 29. Sep 2014, 20:09

Werter Herr Berger,

Darf man sich selbst wählen?

Fragend,
Shumway
Ich aber sage euch: Liebet eure Feinde; segnet die euch fluchen; tut wohl denen, die euch hassen; bittet für die, so euch beleidigen und verfolgen. Matthäus 5:44

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12343
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2716 Mal
Amen! erhalten: 2733 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Martin Berger » Mo 29. Sep 2014, 20:13

Herr Schaumweg,

Ihre Frage erscheint auf den ersten Blick leicht seltsam. Andererseits kann ich Ihr Verlangen gut verstehen, denn es scheint so, daß Sie Ihren Fehler endlich erkennen. Beschreiten Sie also den Weg der Erkenntnis, indem Sie sich selbst Ihre Stimme geben.

Gestattend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Bild

Sir Charles Morstan
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 158
Registriert: Sa 13. Sep 2014, 22:43
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Sir Charles Morstan » Mo 29. Sep 2014, 20:14

Hochgeschätzter Herr Berger,
ich danke Ihnen noch einmal vielmals, dass Sie mich trotz meines unflätigen Benehmens nicht für die Wahl nominiert haben.
Ich werde kommenden Sonntag noch einmal den doppelten Betrag zahlen und Sie ab jetzt in mein Abendgebet mit einschließen.
Den Knaben Schuhsohle wählend,
Herr Morstan
Ich aber sage euch: Wer da hat, dem wird gegeben werden; von dem aber, der nichts hat, wird auch das genommen werden, was er hat.

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 215 Mal
Amen! erhalten: 393 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mo 29. Sep 2014, 20:48

Geehrte Herren,

im Sinne der Nachträglichkeit möchte Ich mich selbst nachnominieren, weil Ich ein gemeiner Lümmel war, der sich nachts um 3 Uhr im Internetz herumtrieb, anstatt löblichst im Bettchen zu liegen, nein, nein, nein.

Demütig ein Kruzifix schnitzend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12343
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2716 Mal
Amen! erhalten: 2733 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Martin Berger » Mo 29. Sep 2014, 21:03

Rotzbengel Rüdiger,

eine Nachnominierung ist so unmöglich wie unnötig. Wenden Sie sich bitte an die Herren Straffler und Drechsler, damit diese Ihnen die nötige Strafe zukommen lassen. Da man im töften Internat Pirschsmitte die alten Traditionen pflegt, gibt es dort sicherlich noch Narrenkappen, die Sie tragen dürfen, während Sie mit dem Gesicht zur Wand in der Ecke stehen.

Ihren Antrag ablehnend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Bild

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1304
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 215 Mal
Amen! erhalten: 393 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mo 29. Sep 2014, 21:18

Werter Herr Berger,

Ihre Idee aufnehmend, spazierte Ich geschwind zum Herrn Inquisitor von Griedensbach III, welcher mich derzeit auf unserer Reise nach Australien betreut. Hurra, in alter Seemannsmanier ließ man mich züchtig kielholen, auf daß Ich meine Sünden frohlockend bereue, welch Freude, Hurra.

Sich das Wasser aus dem Hemd wringend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12343
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2716 Mal
Amen! erhalten: 2733 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Martin Berger » Sa 4. Okt 2014, 18:09

Werte Herren,

ich darf Sie daran erinnern, daß Ihnen nur noch drei Tage für die Stimmabgabe bleiben. Weiber und Kinder sind freilich nicht wahlberechtigt. Der Rotzbengel Rüdiger sei als Ausnahme genannt, ist dieser doch bibelkonform erzogen worden und deshalb nicht so dumm wie andere Kinder und Weiber. Als angehende Nonne sei auch das Fräulein Baal der Ausnahmenliste hinzugefügt.

Zur Stimmabgabe aufrufend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Bild

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Sa 4. Okt 2014, 18:20

Sehr geehrter Herr Berger,

Ich danke Ihnen von ganzen Herzen dafür, ich verspreche nur den jenigen zu wählen, von dem ich glaube, dass er nach GOTTES Willen gewählt werden soll.

Dankend.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8858
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2120 Mal
Amen! erhalten: 2067 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 4. Okt 2014, 18:30

Werte Damen und Herren,
eine Auswahl gestaltet sich diffizil. Selbst die Deppen lassen in dieser schweren Zeit die Größe vermissen, welche überragende Exemplare jener Gattung vergangener Tage auszeichnete.
Auf ein baldiges Ende der Erdscheibe hoffend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Friedrich SteinHerbert Schwakowiak
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Friedrich Stein
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 49
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 13:41
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 21 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Friedrich Stein » Sa 4. Okt 2014, 18:33

Werte Gemeinde,

diesmal ist es eine wahrhaft schwierige Wahl, wie ich finde. Alle Kandidaten scheinen mir in etwa gleich deppert zu sein. Um den Endspurt noch etwas spannender zu machen, wähle ich das momentan auf Platz Zwei stehende Fräulein Schamweg.

Zur Urne gehend,

Stein

Post Scriptum: LAL, der werte Herr von Schnabel kam mir zuvor.
Folgende Benutzer sprechen Friedrich Stein ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Erkelfred Bock

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 48 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Sa 4. Okt 2014, 22:19

Liebe Gemeinde,

also mir ist die Wahl noch nie schwerer als heute gefallen. Die Kandidaten sind für mich alle Pilz-Liga (unredlich: Champions League)! Hoffentlich bleibt es auch weiter so spannend. Gibt es eigentlich bei einem Unentschieden eine Wiederholungswahl? Oder müssen sich die 2 Oberdeppen dann sogar in einem eigenen Faden duellieren?

sich gern alte Western-Filme ansehend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12343
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2716 Mal
Amen! erhalten: 2733 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Martin Berger » So 5. Okt 2014, 10:41

Herr Schwakowiak,

bisher kam es noch nie zu einem Unentschieden. In diesem Falle wäre die Entscheidung aber trotzdem einfach, sind doch die beiden Führenden unterschiedlichen Geschlechts. Bei Stimmengleichheit wäre also das Fräulein Schneeweiß der Depp des Monats, da ein Weib immer einen Extrapunkt für Dummheit verdient hat. Um es für Sie begreiflicher zu machen: Es handelt sich um eine ähnliches Prinzip wie bei der Auswärtstorregel. Nur daß in diesem Falle nicht das Auswärtstor höher bewertet wird, sondern die Dummheit des Weibsvolks.

Erklärend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Bild

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8858
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2120 Mal
Amen! erhalten: 2067 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 5. Okt 2014, 11:07

Werter Herr Berger,
was geschieht, wenn Fräulein Schneeflittchen dabei im Abseits steht?
Die Fahne hebend,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12343
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2716 Mal
Amen! erhalten: 2733 Mal

Re: Depp des Monats September 2014

Beitragvon Martin Berger » So 5. Okt 2014, 12:23

Werter Herr Schnabel,

im Zweifelsfall werde ich den Obersten aller Schiedsrichter, nämlich den Allmächtigen höchstselbst, um ein gerechtes Urteil bitten. Dieser ist nämlich nicht so blind und bestechlich, wie es die Schiedsrichter sind, die in der Fußball-Bundesliga die Spiele entscheiden. Zwar urteilt er hart, jedoch stets gerecht.

Allein für den HERRn Partei ergreifend,
Martin Berger
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Bild


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 41 Gäste

cron