0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Rauschiger Pilot stürzt mit einer Boeing 777 ab

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Stammgast
Beiträge: 320
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43
Hat Amen! gesprochen: 61 Mal
Amen! erhalten: 63 Mal

Re: Rauschiger Pilot stürzt mit einer Boeing 777 ab

Beitragvon Rufus Donnerbusch » Di 22. Jul 2014, 07:01

Wertester Herr Schnabel!

Andere Quellen schreiben von 100 Aids-Forschern, die bei dem Absturz ums Leben gekommen sein könnten.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.abgeschossener-flug-mh17-unzaehlige-aids-forscher-kommen-ums-leben.36ebaeba-78a1-4449-a072-3cfa7d30f0ce.html
Bei dem Flugzeugabsturz über der Ukraine sind auch zahlreiche Aids-Experten und deren Angehörige ums Leben gekommen - möglicherweise über 100. Sie waren auf dem Weg zum Welt-Aids-Kongress, der an diesem Sonntag im australischen Melbourne beginnt. Unter den Opfern sind der renommierte Forscher Joep Lange aus den Niederlanden und zahlreiche Aids-Aktivisten.



Wenn das stimmt, dann ist es doch kein Wunder, daß der HERR das Flugzeug vom Himmel holte. Die eventuell unschuldigen Fluggäste sind jetzt sicher schon im Himmel, während die Ärzte und Wissenschaftler, die die Homoseuche bekämpfen wollten, längst in der Hölle schmoren.

Von Gottes Weitsicht begeistert

Rufus Donnerbusch
Folgende Benutzer sprechen Rufus Donnerbusch ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Nathan FreundtHeiko Buchmann
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Albert Kaus
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 22:53

Re: Rauschiger Pilot stürzt mit einer Boeing 777 ab

Beitragvon Albert Kaus » Mi 23. Jul 2014, 16:18

Rufus Donnerbusch hat geschrieben:Wenn das stimmt, dann ist es doch kein Wunder, daß der HERR das Flugzeug vom Himmel holte. Die eventuell unschuldigen Fluggäste sind jetzt sicher schon im Himmel, während die Ärzte und Wissenschaftler, die die Homoseuche bekämpfen wollten, längst in der Hölle schmoren.

Von Gottes Weitsicht begeistert

Rufus Donnerbusch


Über ihren Hass ehrlich entsetzt,
Albert Kaus
Steter Tropfen höhlt den Stein.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7964
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1749 Mal
Amen! erhalten: 1677 Mal

Re: Rauschiger Pilot stürzt mit einer Boeing 777 ab

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 23. Jul 2014, 18:01

Knabbub Kaubacke,
sind Sie etwa ein unlöblicher Satanist?
Hassen Sie redliche Christen?
Entsetzt,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1079
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 170 Mal
Amen! erhalten: 289 Mal

Re: Rauschiger Pilot stürzt mit einer Boeing 777 ab

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Do 24. Jul 2014, 14:50

Werter Herr Schnabel,

da kommt mir doch wieder die alte Weisheit in den Sinn: "Hast du einen Hass auf Christen, bist du dumm."

Amüsiert kichernd,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Jakob der Gerechte
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: So 27. Jul 2014, 11:23

Re: Rauschiger Pilot stürzt mit einer Boeing 777 ab

Beitragvon Jakob der Gerechte » So 27. Jul 2014, 11:47

Sehr geehrte Netz Gemeinde,
ich habe über diesen Flugzeug Absturz schon sehr viel verschiedenes in den Medien gelesen. Darunter waren viele Berichte, wo eigentlich jeder normalen Person klar sein müsste, dass diese Berichte nur erlogen waren und eine falsche Meinung verbreiten wollten. Ich habe schon sehr oft gelesen, dass der Herr Putin eine große Schuld daran trage und deswegen auch bestraft werden müsse oder, dass Russland bestraft werden müsse. Ich kann diese Argumentation nicht verstehen und ich beobachte mit Schrecken, wie eine Person, die in ihrem Land noch für Recht und Ordnung sorgt und, die die Homosechsualität bekämpft, jetzt von vielen fehlgeleiteten Menschen unteranderem bei uns in Deutschland jetzt schlecht gemacht wird.
Aber gerade der Punkt, dass die meisten Zeitungen nicht auf den Aspekt eingingen, dass das Flugzeug abgestürzt ist, da der HERR die Wissenschaftler bestrafen wollte, die die Homosezuelle vor deren gerechter Strafe namens Aids zu retten versuchten, zeigt, dass diese Zeitungen nicht an der Warheit interessiert sind, sondern nur das Ziel haben die Menschen zu verwirren und dumm zu halten.
Ich konnte nicht mehr länger diesen Unsinn ertragen, weswegen ich mich entschlossen habe, mich hier auf dieser Seite anzumelden, um mit gleichgesinnten Leuten vernünftig schreiben zu können, was anderswo einfach nicht mehr möglich war.

Grüßend
Jakob der Gerechte
Wenn jemand zu euch kommt und bringt diese Lehre nicht, so nehmt ihn nicht ins Haus und grüßt ihn nicht. Denn wer ihn grüßt, der hat teil an seinen bösen Werken.

Benutzeravatar
Johannes Somaruga
Häufiger Besucher
Beiträge: 91
Registriert: Fr 18. Jul 2014, 19:24
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Rauschiger Pilot stürzt mit einer Boeing 777 ab

Beitragvon Johannes Somaruga » Mo 28. Jul 2014, 10:43

Werter Herr Jakob,

ich kann ihnen nur beipflichten.
Jedoch möchte ich sie bitten, in Zukunft anstatt unredl. Aids Worte wie „Ätz“, „Homoseuche“ oder „Lustseuche“ zu verwenden, da Anglizismen gegen die Brettregeln verstoßen und die Einhaltung derselben im Interesse aller ist. Halleluja!

Sich auf töfte Unterhaltungen mit ihnen freuend,
J. Somaruga
Ich sehe rot! - Joseph McCarthy


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste