0 Tage und 3 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44

Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Asfaloths »

Werte Gemeinde!

Mehrere Wochen war ich nun auf langer Nachforschungsreise um etwas herauszufinden über den sogenannten "Haschisch-Tag", welchen die unredlichen Knabbuben des Internetzes regelmäßig erwähnen. Gekennzeichnet mit einer Raute werden so unredliche Begriffe herbeigeleitet, welche offensichtlich etwas mit der Teufelsdroge Haschisch, auch Hanfgift genannt, in Verbindung stehen.

Für all jene die nicht wissen was so schlimm an Hanfgift ist: Es führt zu Verdummung, Sucht und erhöhtem Klebstoffkonsum bei Jugendlichen sowie zu Perversion und Verwirrungszuständen bei älteren Menschen - Oh Frevel!
Eine Kennzeichnung zum Haschischtag sieht so aus: #Haschischtag

Meine Nachforschungen haben zur Frage, was das ganze soll folgendes, ergeben:

Die verwendeten Worte gehören alle zur Gruppierung der atheistischen Ketzergruppe der DuRöhre-Verwender. Von dort entspringt dieses Teufelszeugs und alle Nachforschungen führen mich zu dieser Quelle. Somit steht fest, dass die Erfinder offensichtlich die Einsteller jugendgefährdender und unzüchtiger Inhalte der DuRöhre sind.
Der Zweck, der vorliegt, ist die Verdummung der Jugend. Ein Jugendlicher der die Haschischzeichen verwendet um seine Worte dem Haschischtag zuzuführen verliert langsam aber sicher seine ohnehin nicht ausgeprägte Intelligenz und verliert die Möglichkeit des klaren Denkens. Somit ist die Verwendung der Haschischtagzeichen eine Vorbereitung einer Millionengruppe von Menschen um am Ende das tatsächliche Übel einzuleiten: Den Haschischtag - Den Tag an dem sich Millionen von Deppen versammeln um gemeinsam Drogen zu konsumieren und allen redlichen Menschen das Leben zur Hölle zu machen - Oh Graus!

Darum müssen wir uns wehren, liebe Gemeinde. Wochenlang habe ich nachgeforscht und überlegt wie wir dieses Teufelswerk aufhalten können. Zuerst einmal fordere ich hierbei ganz klar die Entfernung des Rautezeichens von allen Heimrechnertastaturen sowie eine sofortige Sperrung des Internetzes für den Anwender der es verwendet. Jeder Heimrechnernutzer der die Raute verwendet muss sofort vom Internetz gesperrt werden.

Ich bitte Sie hiermit, mein Anliegen zu unterstützen, welches ich nach genügend Zuspruch als Eilpetition bei der Bundesregierung einreichen werde. Gemeinsam müssen wir für ein redliches Internetz sorgen. Hurra!

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Benutzeravatar
Robbie Fawkes
Häufiger Besucher
Beiträge: 67
Registriert: Fr 27. Jun 2014, 15:58

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Robbie Fawkes »

Werter Herr Asfaloths,

wie erklären Sie sich dann, dass das von Ihnen genannte Zeichen, auch auf Telefontastaturen zu finden sind, die, vor der Entstehung des Internetz, verwendet wurden.

Wenn jeder, der dieses Zeichen nutzt, vom Internetz gesperrt werden soll, so sollten Sie, mit besten Beispiel, den Vortritt machen, da Sie dieses Zeichen in Ihrem Beitrag, selbst verwendeten.

Ich will Ihnen in keiner Weise vor den Kopf stoßen, oder Sie beleidigen. Ich habe Ihnen nur meine Frage, die sich mir beim lesen Ihren Beitrags aufgeworfen hat, gestellt und ein Anliegen, bezüglich ihren Beitrages, erwähnt.

Ihr,
Robin Fawkes
"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Zitat von Jean-Jacques Rousseau

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Asfaloths »

Knabbub Fakir!

Es macht einen Unterschied zwischen dem Bericht über einen Satanismus oder gar der Verwendung desselben. Ein redlicher Bericht ist gut und wichtig und die Sünde muss aufgezeigt werden um zu verhindern dass sie geschieht.

Sie sprechen da aber einen wichtigen Punkt an: Auch die Telefonindustrie muss dazu gebracht werden derlei Satanismus von ihren Produkten zu streichen. Ich werde auch dies bei der Bundesregierung ansprechen.

Hurra!

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9095
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Fräulein Faukes,
auf meiner schnaften Schreibmaschine des Fabrikats Olympia findet sich weder eine derart unredliche Taste, noch ein korrespondierender Typenhebel.
Übrigens gehen moderne Geheimdienste in aller Welt wieder zur Verwendung bewährter, haschischfreier mechanischer Geräte über.
Herr Putin instruierte den Leiter des knorken FSO sofort persönlich, nachdem er den Hinweis des Sittenwarts erhielt. Der lupenreine Demokrat folgte im Übrigen meinem Vorschlag, die am Brett bewährte deutsche Olympia-Geräte zu wählen.
Der Hersteller Olympia im nordrhein-westfälischen Hattingen bestätigt, dass Rußland in der vergangenen Woche ein Angebot für 20 Schreibmaschinen und für Farbbänder gemacht habe. Experten in dem Land vermuten, daß Geheimdienste traditionell eher auf Gewebefarbbänder setzen. Bei Karbonbändern seien die getippten Buchstaben leicht zu entziffern und damit im Grunde auch der Text.
Die Typen mit Knetgummi reinigend,
Schnabel

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Stammgast
Beiträge: 341
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Rufus Donnerbusch »

Robbie Fawkes hat geschrieben:Werter Herr Asfaloths,

wie erklären Sie sich dann, dass das von Ihnen genannte Zeichen, auch auf Telefontastaturen zu finden sind, die, vor der Entstehung des Internetz, verwendet wurden.

Unwissender Herr Fawkes!

Die Haschisch-Tag-Taste auf der Telefontastatur nutzte man damals wie heute, um sich Haschisch zu bestellen. Falls es Ihnen noch nicht aufgefallen ist: Es gab Drogen schon, bevor es das Internetz gab.

Erklärend

Rufus Donnerbusch
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Asfaloths »

Werte Herrschaften!

Unter Berücksichtigung der Tatsache, dass Sie gefestigt in ihrem Glauben sind und eine Bibel zur Hand haben, kann ich Ihnen einen Verweis mitteilen, der ein abartiges und obszönes Unzuchtsfilmchen auf der DuRöhre zeigt, welches sich mit dem Haschisch-Tag beschäftigt und diesen fördert.
Es handelt sich um Filmmaterial der Satanistengruppe Y-Brüstchen, welche im Laufe der Jahre mehrmals angeprangert worden sind, jedoch nie zur Rechenschaft gezogen wurden.

Bitte schalten Sie nur wenn Sie in ihrem Glauben gefestigt und über 30 Jahre alt sind:
Film vom Y-Brüstchen zum Haschischtag.

Das Filmmaterial zeigt uns ganz klar: Es geht um unredlichen Sechs, abartige Musik, Alkoholkonsum und Feiern von unredlichen Jugendlichen, welche allesamt den Haschischtag herbeisehnen und alles tun um ihr Ziel zu erreichen - Sodom und Gomorrha!

Wir müssen hier eindeutig handeln. Ich fordere ein Verbot des Rautezeichens sowie der Y-Brüstchen auf der DuRöhre!

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9095
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Sittenwart,
ich hätte niemals vermutet, daß es derartige Widerwärtigkeiten auf unserer Erdscheibe gibt.
Die Herztropfen eimerweise inhalierend,
Schnabel

Benutzeravatar
Johannes Somaruga
Häufiger Besucher
Beiträge: 91
Registriert: Fr 18. Jul 2014, 19:24

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Johannes Somaruga »

Herr Robbie Fawkes,

Bitte entschuldigen sie sich bei dem Sittenwart für ihre unüberlegten, jugendlichen Vorwürfe.

Enttäuscht,
Johannes Somaruga
Ich sehe rot! - Joseph McCarthy

Kohanim
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 40
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 18:57

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Kohanim »

Werte Herren,

In den VSA werden nun in immer mehr Staaten Drogen legalisiert. Die von Demokraten regierten Staaten Colorado und Washington machten den Anfang !

Mit Sorgen die VSA beobachtend,
Kohanim

Benutzeravatar
Robbie Fawkes
Häufiger Besucher
Beiträge: 67
Registriert: Fr 27. Jun 2014, 15:58

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Robbie Fawkes »

Werter Herr Somaruga,

eine Entschuldigung für eine Frage und meine persönliche Meinung?
Ich sehe keinen angemessenen Grund mich zu entschuldigen.

Robin Fawkes
"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Zitat von Jean-Jacques Rousseau

Benutzeravatar
Dr Karl Savitius
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Do 19. Jun 2014, 16:52

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Dr Karl Savitius »

Werte Herren,
am Schlimmsten ist es doch, dass vor der Nase des Christentums, in Europa, Hanfgift legalisiert wird.
Schuld daran sind diese Naturfanatiker der Grünen, die schon in Berlin Plantagen anlegen und ein großes Netz an Hanfgift - Verkäufern aufbauen. Europa wird zunehmend mit solchen Leuten infiltriert. Wenn dann erst ganz Europa unterwandert ist, lassen diese Leute es zusammenstürzen.
Ein Verschwörungsmuster erkennend,
Dr. Karl Savitius
Lasst ab vom Bösen!
Lernt Gutes tun!

Jes 1,16-17

"Es ist nicht wichtig wo ein Mensch herkommt, sondern wo er hin will." (Pater Bartholomäus)

Entzünden Sie das Licht in der Dunkelheit!
Wählen Sie ARA, für Deutschland, für den HERRn!

Kohanim
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 40
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 18:57

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Kohanim »

Werter Herr Dr. Savitius,

Sie haben recht .Allein letztes Jahr starben knapp 1000 Leute an Drogen ( Tendenz steigend) . Am schlimmsten ist es am Grenzgebiet zu Tschechien . Da bei staatlichen Drogentheraphien die Erfolgsquote sehr niedrig ist , wäre ich dafür diese durch Exorzismus zu ersetzen!

Den Staat tadelnd,
Kohanim

Benutzeravatar
Johannes Somaruga
Häufiger Besucher
Beiträge: 91
Registriert: Fr 18. Jul 2014, 19:24

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Johannes Somaruga »

Robbie Fawkes hat geschrieben:Werter Herr Somaruga,

eine Entschuldigung für eine Frage und meine persönliche Meinung?
Ich sehe keinen angemessenen Grund mich zu entschuldigen.

Robin Fawkes
Sie haben sich respektlos gegenüber hochangesehenen Mitglied dieser Gemeinde gezeigt, es ist eine Frage der Sitte, sich zu entschuldigen. Wenn Sie für eine Entschuldigung keinen Grund sehen, kann ich ihnen auch nicht weiterhelfen.

Über Tempora et Mores klagend,
Johannes Somaruga
Ich sehe rot! - Joseph McCarthy

Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Asfaloths »

Werte Herrschaften!

Ich hege Grund zur Annahme dass das Frl. Fakir selbst ein Y-Brüstchen-Ventilator ist, oder gar einer der den Haschisch-Tag mit herbeisehnt. Sapperlot nochmal, Ketzer! Sie sollten sich umgehend selbst geißeln um die Flausen aus ihrem Kopf zu kriegen!

Betend,

Ihr Asfaloths, der Sittenwart
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!

Benutzeravatar
Robbie Fawkes
Häufiger Besucher
Beiträge: 67
Registriert: Fr 27. Jun 2014, 15:58

Re: Der Haschisch-Tag - Die Ketzer sammeln sich

Beitrag von Robbie Fawkes »

Johannes Somaruga hat geschrieben:Tempora et Mores
Werter Herr Somaruga,

dies ist ein deutsches Brett, also schreiben Sie auch bitte Deutsch.

Robin Fawkes
"Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, dass er tun kann, was er will, sondern, dass er nicht tun muss, was er nicht will."
Zitat von Jean-Jacques Rousseau

Antworten