0 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderatoren: Netzwächter, Brettleitung

Benutzeravatar
Kreuzritter
Stammgast
Beiträge: 963
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:52
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 84 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Kreuzritter » So 27. Jul 2014, 14:18

Herr Toyota,

Gerard von Loyola hat geschrieben:Werter Herr Leberkäs

Reißen Sie sich zusammen! Der werte Herr Levitikus ist nach dem dritten Buch Moses benannt. Ziehen Sie diesen Namen nicht so in den Dreck.

Ihnen die Leviten lesend,
Ihr Kreuzritter
Folgende Benutzer sprechen Kreuzritter ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Sr Maria BernadetteLevitikus
"Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Und mein Herz ist fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied."
Psalm 28,7

Gerard von Loyola
Treuer Besucher
Beiträge: 184
Registriert: Di 22. Jul 2014, 17:45
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Gerard von Loyola » So 27. Jul 2014, 14:45

Werter Herr Kreuzotter,

was, meinen Sie, wird wohl der amtierende Papst zu der Tatsache sagen,
dass aus dem Namen des Gründers seines Ordens
a) ein junges Flittchen durch Herrn Levitikus
b) ein schnödes japanisches Fahrzeug durch Herrn Kreuzritter
gemacht wurde.
Ein Einreiseverbot in den Vatikan für Sie beide ist wohl schneller ausgesprochen,
als Sie auch nur das Wort Toyota aussprechen können.

Fäulein Ball, dieses Amen ist in Ewigkeit in mein Gedächtnis eingebrannt.

Stets die höfliche und korrekte Anrede beachtend

Gerard von Loyola

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Sr Maria Bernadette » So 27. Jul 2014, 14:51

Sehr geehrter Herr von Loyola,

bitte verstehen Sie doch, das Amen habe ich nur gedrückt, weil mich viele hier immer Fräulein Ball nennen. Seien Sie mir bitte nicht böse werter Herr, ich finde Sie sind schon ziemlich knorke.

Sich erklärend.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Gerard von Loyola
Treuer Besucher
Beiträge: 184
Registriert: Di 22. Jul 2014, 17:45
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Gerard von Loyola » So 27. Jul 2014, 15:09

Fräulein Ball,

jetzt kann ich Sie verstehen, das geht nun wirklich zu weit.
Haben Sie denn keine Möglichkeit, dagegen vorzugehen?
Bitte gestatten Sie mir noch eine Frage zu dem kürzlich noch
auf dem Brett zu sehenden Lichtbilde von Ihnen (leider fehlt ja
jetzt der visuelle Hintergrund).
Zeigte Sie das Bild, als Sie gerade mit Ihrem Haar das schnafte
Nachtgeschirr Ihres Herrn Vormundes trockneten, oder sollte
dieses wider Erwarten doch ein Hut gewesen sein.

Neugierig die Antwort erwartend

Gerard von Loyola

Benutzeravatar
Kreuzritter
Stammgast
Beiträge: 963
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:52
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 84 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Kreuzritter » So 27. Jul 2014, 15:12

Herr Toyota,

der Grund dafür, dass ich Ihren Namen abänderte, ist kein fehlender Respekt vor dem Namen, sondern, dass Sie diesen Namen meiner Meinung nach nicht verdienen. Der Papst hat sicherlich Besseres zu tun, als sich um Ihre kleinen Probleme zu kümmern.

Erklärend,
Ihr Kreuzritter

Post Scriptum: Sie hätten sich doch sicher eine bessere Abänderung meines Namens ausdenken können, als ein widerliches, teuflisches Schlangengetier.
Folgende Benutzer sprechen Kreuzritter ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Adelbert Knecht
"Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Und mein Herz ist fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied."
Psalm 28,7

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Sr Maria Bernadette » So 27. Jul 2014, 15:22

Sehr geehrter Herr von Loyola,

ich verstehe nicht, warum Sie plötzlich so gemein zu mir sind?, wieso sollte ich das Nachtgeschirr meines Herren Vaters mit meinem Haar trocknen? Sind Sie mir etwa böse, weil ich den Herren Kreuzritter ein Amen gegeben habe?

Fragend.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Levitikus » So 27. Jul 2014, 15:25

Frl. Ball,

Sie brauchen sich nicht dafür rechtfertigen, wenn Ihnen ein Beitrag gefällt, besonders nicht wenn der Beitrag auch objektiv betrachtet sinnvoll ist.

Frl. Lolita Jackensohn

niemand verhunzt den Namen Loyola. Vielmehr bezog ich mich auf Ihren echten Namen:
Fräulein LaToya,

Ihre Angaben scheinen erstunken und erlogen zu sein. Den mir vorliegenden Akten zufolge sind Sie die Schwester des verstorbenen Krawallmusikers Michael Jackensohn, der weniger durch seine Musik, vielmehr jedoch durch seine "Liebe" zu Kindern und seine Drogensucht auf sich aufmerksam machte. Und auch Sie selbst scheinen ein äußerst unkeusches Leben zu führen.

Entsetzt,
Martin Berger
Der merkwürdige Name "La Toya" ist nun sicherlich nichts, was auf dieses Plauderbrett passt, weshalb ich ihn abgeändert habe. Lolita ist wohl nicht der redlichste Name, aber wenigstens ein realer.
Bitte unterlassen Sie zudem grundlose Zurechtweisungen des Fräulein Ball, die Angelegenheit mit dem Lichtbild habe ich mit ihm geklärt. Das Kind ist ein einer Phase, in der es nach dem Herrn sucht. Bitte verwirren Sie es nicht unnötig.

Den Namen Loyola in Ehren haltend,
Levitikus
Folgende Benutzer sprechen Levitikus ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Sr Maria Bernadette
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Benutzeravatar
Joe
Knabbub
Beiträge: 430
Registriert: Mi 15. Jan 2014, 16:43
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Joe » So 27. Jul 2014, 16:54

Werter Herr Berger,

wie soll ich denn meinen "Vater" nun nennen? Und wenn er nicht mein Vater ist, wer ist es dann?
In der Nähe meiner Mutter riecht es nicht nach Schwefel und Rauch.

Leicht verwirrt,
Joe

Erna Keuschner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 197
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 08:40
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Erna Keuschner » Mo 28. Jul 2014, 17:40

Werter Herr Joe,

wie wäre es mit "mutmaßlicher Vater" oder "Vateräquivalent" ?

Fräulein Baal: Ich finde es schade, das Sie ihr Lichtbild entfernt haben.
So wird sich die Diskussion über Ihre wahre Natur wahrscheinlich ständig
wiederholen.

Beratschlagend,

Erna Keuschner
Selig sind die Friedfertigen, denn sie werden Gottes Kinder heißen.

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Mo 28. Jul 2014, 17:50

Sehr geehrte Frau Keuschner,

die Dame auf dem Bild war ich nicht, ich wählte sie, weil sie mehr ähnlich sieht. Ich bin noch minderjährig und von daher ist mir meine Privatsphäre sehr wichtig. ich Hoffe wenn ich älter und genauso redlich bin wie Sie, dass ich mich dann traue im Internetz Bilder von mir hochzuladen. Einige Mädchen aus meiner Klasse machne das jetzt schon, auf ihren Bildern sehen sie aus wie billige Dirnen. Mein Herr Vater würde zum Rohrstock greifen und mich scharf züchtigen, sollten irgendwo Bilder von mir im Internetz auftauchen. Sie können es sich bestimmt nicht vorstellen, aber manche aus meiner Klasse bekommen Nachrichten von Männern, die über Unzucht schreiben, einige haben schon Lichtbilder von Geschlechtsteile bekommen. Das Internetz ist tatsächlich unredlich.

Für ihre Ratschläge dankend.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Erna Keuschner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 197
Registriert: Mo 21. Jul 2014, 08:40
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Erna Keuschner » Mo 28. Jul 2014, 18:53

Fräulein Baal,

es verwundert mich doch sehr, das Sie das Bild eines anderen Mädchens benutzen, um
Ihre eigene Anonymität zu wahren. Haben Sie nicht darüber nachgedacht, was mit solchen
Bildern für Unfug im Internetz getrieben werden könnte?
Was, wenn das Bild nun auf irgendwelche Sechsseiten landet? Das Mädchen wird niemals
mehr am öffentlichem Leben teilhaben können, geschweige denn einen Arbeitsplatz oder Mann
finden.

Ich muß Sie da leider ermahnen, Fräulein Baal. Das war sehr kurzsichtig von Ihnen.

Leicht enttäuscht,

Erna Keuschner
Selig sind die Friedfertigen, denn sie werden Gottes Kinder heißen.

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Mo 28. Jul 2014, 19:03

Sehr geehrte Frau Keuschner,

das stimmt, leider habe ich darüber nicht nachgedacht. Ich bin mir jedoch sicher, dass kein redliches Mitglied der Arche solche Sechsseiten besucht. Ich habe jedoch meinen Fehler sofort eingesehen, ich hoffe Sie denken jetzt nicht schlecht von mir. Das Mädchen hatte ihr Bild ja bereits im Internetz hochgeladen, wenn ich jetzt darüber nachdenke, sollten wir Frauen überhaupt keine Bilder hochladen.

Sich erklärend.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1476
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 243 Mal
Amen! erhalten: 444 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Di 29. Jul 2014, 10:52

Fräulein Ball,

es freut mich, daß Sie es vorziehen, nach konservativen, redlichst konformen, christlichen Regeln zu leben, anstatt wie anfangs, schamlos gemeinen Unfug zu treiben, phui.
Wenn Sie weiterhin so nett bleiben sollten, so schrieb mir mein Herr Vater vor kurzen, würde er Ihrem Herrn Vater für den angemessenen Preis von 50 gemästeten reinrassigen Schweinen erlauben, daß Ich Sie mit Beginn meines 25. Lebensjahres zum Weib nehme.
Hui, hui, hui, bin ein Rennerbub, renne immer durch die Wiesen, über, über, hinfort, hernach.

Rennend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9043
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2182 Mal
Amen! erhalten: 2125 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Di 29. Jul 2014, 11:18

Werter Knabe Rüdiger,
wenn das neue Profilbild des frommen Fräuleins keiner verlotterten Fakirei entspringt, hat sich selbige bereits zum keuschen Leben einer Braut des HERRn entschieden.
Womöglich konte sich deren Herr Vater keine fünfzig reinrassigen Rüsseltiere leisten.
Hinweisend,
Schnabel
Bild
Barbara Weigand die Heilige des bayrischen Untermains.

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Di 29. Jul 2014, 14:31

Sehr geehrter Herr von Schnabel,

keine Fakirei, dieses Lichtbild soll verdeutlichen, dass ich mein Leben unseren HERRn widme. In Demut und Keuschheit möchte ich dem HERRn dienen, ich danke den Mitgliedern der knorken Gemeinde, dass sie mir die Augen geöffnet haben.

Sehr geehrter Herr Rüdiger,

das ist wirklich lieb von ihnen, Sie sind so ein redlicher Knabe, ihr Herr Vater wird schon eine geeignete Frau für Sie finden. Auch wenn ich Nonnen werde, werden Sie in meinem Herzen sein als Freund.

Ihr Fräulein Jessica Baal.
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron