0 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderatoren: Netzwächter, Brettleitung

Der nette Martin
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: So 18. Mai 2014, 09:43

Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Der nette Martin » Di 20. Mai 2014, 09:34

Werte Herren,

Mein Sohn, ein frommer Christ, kam neulich mit einem Klassenkameraden nach Hause, ich erschrak als ich sah, dass er rothaarig war und wusste sofort, dass er später in der Hölle landen wird.
Als ich ihn nach seinen liebsten Bibelvers fragte, antwortete er, dass er noch nie eine Bibel in der Hand gehabt hatte, er spiele lieber Heimrechnerspiele wie Ruf der Pflicht (unredl."Call of Duty").
Ich zog meinen Rohrstock und züchtigte ihn und meinen Sohn mit einhundert Rohrstockschlägen, danach sperrte ich diese Ausgeburt der Hölle in den Keller und reinigte ihn mit Weihwasser.
Meinen Sohn habe ich natürlich den Kontakt mit dieser Person verboten und mich bei der Schulleitung beschwert, damit diese Ausgeburt der Hölle der Schule verwiesen wird.

Nun frage ich mich, ob meine Maßnahmen ausreichend waren.

Verzweifelt,
Martin

Loki odinssohn
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 46
Registriert: Mo 17. Mär 2014, 11:11

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Loki odinssohn » Di 20. Mai 2014, 09:48

Herr Martin,

Und ich fange mich immer wieder zu fragen an warum manche Mitglieder dieses Brettes ihre Kinder immer noch nicht ans Jugendamt verloren haben. Rote Haare sind nichts schlimmes. Unser Dorfpfarrer trägt zum Beispiel ein rotes Haupt. Achja und züchtigung jeglicher art und weise an Kindern ist eine Straftat.

Mit freundlichen Grüßen,
Loki Odinssohn

Der nette Martin
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: So 18. Mai 2014, 09:43

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Der nette Martin » Di 20. Mai 2014, 10:01

Werter Herr Odinssohn,

Ich liebe meinen Sohn, doch Züchtigung ist wichtig für das spätere Leben, hier habe ich eine Vernetzung für sie die Sie hoffentlich belehrt: viewtopic.php?f=6&t=8416

Ich hoffe, dass Sie sich eine Lektion daraus entnehmen.

Hoffend,
Martin

Benutzeravatar
Ash
Treuer Besucher
Beiträge: 194
Registriert: So 16. Mär 2014, 01:22
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Ash » Di 20. Mai 2014, 10:03

Werter Herr Loki Odinssohn,

dass die Züchtigung eine generelle Straftat darstellt, brauchen Sie hier den redlichen Herren nicht zu erklären. Ich habe festgestellt, dass diese Form der Argumentation sinnlos ist. Eigentlich ist jede Argumentation sinnlos. Denn, was in der Bibel steht ist Gesetz. Laut Bibel ist nicht nur die Züchtigung erlaubt, sondern zwingend erforderlich.

Nun zum eigentlichen Thema: Ich hätte hierzu mal eine sachliche Frage an die löblichen Brettmitglieder. Rothaarige Menschen neigen vermehrt zu Sommersprossen. Stimmt es, dass die Sommersprossen aussagen, wie viele Seelen der Rotschopf "auf dem Gewissen" hat. Ich entschuldige mich für die Formulierung. Ich wusste nicht, wie ich es besser hätte ausdrücken können.

Fragend

Frau Asche
Das Schönste aber hier auf Erden ist lieben und geliebt zu werdn.
-Wilhelm Busch (1832 - 1908)

Vor allem haltet fest an der Liebe zueinander; denn die Liebe deckt viele Sünden zu.
-1 Petrus 4,8

Benutzeravatar
Fritz Friesbacher
Häufiger Besucher
Beiträge: 144
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 21:59
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Fritz Friesbacher » Di 20. Mai 2014, 10:24

Werte Kindsbuben dieses Fadens,

haben Sie alle den Verstand verloren? Hat der Satan nun Kontrolle über Ihren schwachen Geist erlangt?

Ich frage das, weil hier alle einen Unsinn von sich loslassen, welcher unverantwortlich gegenüber löblichen Kindern auf diesem Brette ist!

Herr Martin,

ihre Tat war sehr redlich. Bitte machen Sie weiter!

Weib Aschehäufchen,

über die Sage der Sommersprossen kann ich Ihnen nicht Auskunft geben, jedoch kann ich begründen, weshalb Rothaarige geächtet gehören. In der Bibel findet man Geschichten, wo das Böse rothaarig ist. Auch wird Eva, welche den Apfel isst, mit roten Haaren gezeichnet.

Den Faden säubernd,
Fritz Friesbacher
"Friesbacher, Friesbacher, das Züchtigen geht von seiner Hand einfacher" - ein töfter Nachbarsbub

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Stammgast
Beiträge: 340
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43
Hat Amen! gesprochen: 68 Mal
Amen! erhalten: 81 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Rufus Donnerbusch » Di 20. Mai 2014, 18:06

Ash hat geschrieben:Nun zum eigentlichen Thema: Ich hätte hierzu mal eine sachliche Frage an die löblichen Brettmitglieder. Rothaarige Menschen neigen vermehrt zu Sommersprossen. Stimmt es, dass die Sommersprossen aussagen, wie viele Seelen der Rotschopf "auf dem Gewissen" hat. Ich entschuldige mich für die Formulierung. Ich wusste nicht, wie ich es besser hätte ausdrücken können.



Tumbes Fräulein Asche!

Kennen Sie denn diesen Spruch nicht?

Rothaarige mit Sommersprossen, sind das Teufels Artgenossen.

Das sagt doch alles! Ob sich an der Anzahl der Sommersprossen direkt darauf schließen läßt, wie viele Seelen dieses Kind des Teufels bereits auf dem Gewissen hat, weiß ich nicht. Wahrscheinlich stimmt es nicht, denn sonst wären die Gesichter der Rothaarigen durch und durch rot.

Belehrend

Rufus Donnerbusch
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Benutzeravatar
Ash
Treuer Besucher
Beiträge: 194
Registriert: So 16. Mär 2014, 01:22
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Ash » Di 20. Mai 2014, 19:57

Werter Herr Donnerbusch,

Rufus Donnerbusch hat geschrieben:Tumbes Fräulein Asche!


ich danke Ihnen für die Erklärung. Dennoch ist dies kein Grund mich als dumm, einfältig oder töricht zu betiteln.

Trotzdem vielen lieben Dank, Herr Donnerbusch.

Grüßend

Frau Asche
Das Schönste aber hier auf Erden ist lieben und geliebt zu werdn.
-Wilhelm Busch (1832 - 1908)

Vor allem haltet fest an der Liebe zueinander; denn die Liebe deckt viele Sünden zu.
-1 Petrus 4,8

G Schmidt
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 410
Registriert: Do 10. Okt 2013, 19:05
Hat Amen! gesprochen: 103 Mal
Amen! erhalten: 33 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon G Schmidt » Di 20. Mai 2014, 20:27

Fräulein Asche,

Herr Donnerbusch betitelte Sie weder als dumm, einfältig oder töricht, sondern als tumb.
Dem weisen Spruch über Sommersprossen, den Herr Donnerbusch vorbrachte, ist nichts hinzuzufügen.

Mit christlichen Grüßen
Gottlob Schmidt

Benutzeravatar
Ash
Treuer Besucher
Beiträge: 194
Registriert: So 16. Mär 2014, 01:22
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Ash » Di 20. Mai 2014, 21:30

Werter Herr Schmidt,

mögliche Synonyme für das Adjektiv "tumb" können sein: dumm, einfältig oder töricht.

Grüßend

Frau Asche
Das Schönste aber hier auf Erden ist lieben und geliebt zu werdn.
-Wilhelm Busch (1832 - 1908)

Vor allem haltet fest an der Liebe zueinander; denn die Liebe deckt viele Sünden zu.
-1 Petrus 4,8

Benutzeravatar
F Bleibtreu
Stammgast
Beiträge: 373
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 21:03
Hat Amen! gesprochen: 34 Mal
Amen! erhalten: 51 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon F Bleibtreu » Mi 21. Mai 2014, 21:29

Mägdlein Asche,

es ist durchaus lobenswert, daß Sie sich vorstellen, jedoch befinden Sie sich im falschen Faden.

Freundlich hinweisend,
Fürchtegott Bleibtreu
Graue Haare sind eine Krone der Ehren, die auf dem Wege der Gerechtigkeit gefunden wird.
Sprüche, 16/31

Benutzeravatar
Ash
Treuer Besucher
Beiträge: 194
Registriert: So 16. Mär 2014, 01:22
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Ash » Do 22. Mai 2014, 18:25

Werter Herr Bleibtreu,

ein durchaus redlicher Scherz, jedoch befinden Sie sich im falschen Faden.

Freundlich hinweisend,

Frau Asche
Das Schönste aber hier auf Erden ist lieben und geliebt zu werdn.
-Wilhelm Busch (1832 - 1908)

Vor allem haltet fest an der Liebe zueinander; denn die Liebe deckt viele Sünden zu.
-1 Petrus 4,8

Benutzeravatar
Fritz Friesbacher
Häufiger Besucher
Beiträge: 144
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 21:59
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Fritz Friesbacher » Do 22. Mai 2014, 21:48

Potzdonner Aschefräulein!

Bitte zügeln Sie Ihre Fingern zum Kneten des Brotes für Ihren Herrn Papa, damit er nach dem Züchtigen etwas zum Essen hat!

Falls Ihnen was an dem Brett liegt, bitte ich Sie sich zu entschuldigen, denn Herr Bibeltreu ist bestimmt nicht im falschen Faden.

Warnend und helfend,
Fritz Friesbacher
"Friesbacher, Friesbacher, das Züchtigen geht von seiner Hand einfacher" - ein töfter Nachbarsbub

Benutzeravatar
Ash
Treuer Besucher
Beiträge: 194
Registriert: So 16. Mär 2014, 01:22
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Ash » Fr 23. Mai 2014, 09:19

Werter Herr Friesbacher,

es gibt kein Grund für eine Entschuldigung. Dies habe ich sicherlich nicht böse gemeint. Der werte Herr Bleibtreu, teilte mir ebenfalls mit, dass ich im falschen Faden sei. Ich wollte ihn auf gleiches hinweisen.

Grüßend

Frau Asche
Das Schönste aber hier auf Erden ist lieben und geliebt zu werdn.
-Wilhelm Busch (1832 - 1908)

Vor allem haltet fest an der Liebe zueinander; denn die Liebe deckt viele Sünden zu.
-1 Petrus 4,8

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1226
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18
Hat Amen! gesprochen: 313 Mal
Amen! erhalten: 467 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Dr. Waldemar Drechsler » Fr 23. Mai 2014, 13:29

Hochgeehrte Dame(n) und Herren!

Es wäre doch wirklich sehr freundlich, wenn man sich auch in diesem Faden an das Thema halten würde, Potzblitz! Wo kämen wir denn sonst hin? Themenferne Diskussionen können Sie gegebenenfalls doch an dieser Stelle führen. Und nun kommen Sie bitte wieder augenblicklich zur Besinnung oder/und erzählen Sie etwas Themenkonformes! Es geht hier immer noch um Rothaarige und nichts anderes. :kreuz4:
Der höchstgeehrte Herr Korschio hat geschrieben:•§6 Artikulieren Sie sich!
Beiträge mit Rechtschreibfehlern, Dialektsprache, Dummheit, nur einem Wort/Lächlie, Themenabweichungen und Dosenfleisch können zur Verbannung führen.

Grüssend,
Dr. Waldemar Drechsler
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)

Benutzeravatar
Ash
Treuer Besucher
Beiträge: 194
Registriert: So 16. Mär 2014, 01:22
Hat Amen! gesprochen: 9 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Rothaarige Ausgeburt der Hölle!

Beitragvon Ash » Fr 23. Mai 2014, 13:50

Werter Herr Waldemar Drechsler,

Sie haben selbstverständlich vollkommen recht. Ich entschuldige mich höflichst bei Ihnen für meine Abweichung.

Wieder zum Thema zurückkehrend und entschuldigend

Frau Asche
Das Schönste aber hier auf Erden ist lieben und geliebt zu werdn.
-Wilhelm Busch (1832 - 1908)

Vor allem haltet fest an der Liebe zueinander; denn die Liebe deckt viele Sünden zu.
-1 Petrus 4,8


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Ragnar Lotbrock, Walther Zeng und 6 Gäste