3 Tage und 1 Stunde seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 313 Mal

Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon DerG » Fr 24. Jan 2014, 16:00

Werte Gemeinde,
wie ich Ihnen nun schon bereits häufiger berichtete, begab ich mich auch gestern wieder auf einen Patrouillenspaziergang durch mein Heimatdorf.
Einmal wieder konnte ich zahlreiche Spritzen voller Drogen wie Nutella oder Klebstoff konfiszieren.
Zudem schlug ich einem Bengel seine Sprühflasche aus der Hand, als dieser versuchte, die Kirche mit hellroter Farbe zu verunstalten.
Hierbei fiel mir auf, daß beinahe alle Jugendlichen, die ich bis zum heutigen Tage erwischen, züchtigen und anzeigen konnte, meist eine solche "Kappe" trugen:

Bild

Von der heutigen Jugend werden Subjekte, die solch eine Mütze tragen, auch als "Schnapp-Zurück-Schwager" (unredlich: "Snapback-Swagger") bezeichnet.
Natürlich wollte ich mich nochmals von meiner Theorie überzeugen, weshalb ich mich heute in eine naheliegende Stadt begab, um dort wahlweise Passanten mit solcherlei Kappen anzusprechen und sie nach ihren begangenen Straftaten zu fragen.
Die Reaktionen waren unverständlicherweise nicht immer freundlich. Besonders fiel mir ein etwas dicklicher Knabe auf, der mich "Vollidiot" nannte und mir mit Gewalt drohte.
Ich entgegnete ihm, daß er wohl vergessen habe, sein Ritalin zu nehmen, woraufhin er noch aggressiver wurde.
Nun fragen Sie sich bestimmt, lieber Leser, woher die Aggressivität und Frechheit des juvenilen Deppen stammt. Nun, diese Frage ist nach meinen heutigen Erkenntnissen sehr einfach zu beantworten.

Die "Schnapp-Zurück-Kappen" tragen einen großen Teil zum unlöblichen Verhalten der heutigen Jugend bei!

Eventuell beinhalten die Kappen sogar einen Mechanismus zur Gedankenkontrolle der Jugendlichen? Ausschließen würde ich dies nicht.
Immerhin tragen auch weitere "Absturzkinder" wie die Knabengöre Justus Bieber als auch fast jeder Hipf-Hüpfer eine ähnliche Kappe.

Bild

Bild

Ein schreckliches Geheimnis hinter den "Schnapp-Zurück-Mützen" vermutend,

DerG
Folgende Benutzer sprechen DerG ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 6):
DerKaktusMartin BergerRotzbengel RüdigerG SchmidtReinhardLobHeribert Eichelberg

Kyriaki
Häufiger Besucher
Beiträge: 142
Registriert: Mi 24. Jul 2013, 16:27
Hat Amen! gesprochen: 74 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon Kyriaki » Fr 24. Jan 2014, 16:23

Werter Herr G,

es ist einfach wieder unglaublich, was für Schund die heutige Jugend töfte findet. Und dazu noch diese komischen Jacken! Diese Kombination scheint ja irgendwie ein Aushängeschild für Dummheit zu sein!

Entsetzt,

Leonidas Speyer
Und also vollendete Gott am siebenten Tage seine Werke, die er machte, und ruhte am siebenten Tage von allen seinen Werken, die er machte.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11982
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2512 Mal
Amen! erhalten: 2571 Mal

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon Martin Berger » Fr 24. Jan 2014, 18:08

Werter Herr DerG,

schon seit langer, langer Zeit erkennt man anständige Menschen an ihrer Kopfbedeckung. An einem löblichen Hut oder einem züchtigen Kopftuch ist nichts auszusetzen, wohl aber am "Deppenkapperl", über das Sie hier berichten. Denn damit drückt man vor allem eines aus, nämlich, daß man kriminell und dumm ist. Allerdings trägt man mit dem Tragen einer derartigen Kappe auch dazu bei, daß die Polizei potentielle Gewalttäter und andere Verbrecher schneller verhaften kann, sind sie doch mit ihrer dämlichen Kappe bereits aus der Ferne zu erkennen. Das Knabenfräulein Bieber hat man übrigens schon aus dem Verkehr gezogen. Schalten Sie hier.

Ich will mir gar nicht vorstellen, mit wie vielen Hieben mir mein Vater die Dämonen ausgetrieben hätte, wenn ich mir eine derartige Kappe aufgesetzt hätte und nicht nur mich selbst, sondern auch ihn, zum Gespött der ganzen Gemeinde gemacht hätte. Wahrscheinlich hätte er sich vor Scham nicht mal mehr in die Kirche getraut.

Die Anzahl der Hiebe erahnend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Johannes Richter

Benutzeravatar
Wolfgang Brot
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: Do 23. Jan 2014, 17:39
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon Wolfgang Brot » Fr 24. Jan 2014, 18:13

DerG hat geschrieben:Eventuell beinhalten die Kappen sogar einen Mechanismus zur Gedankenkontrolle der Jugendlichen? Ausschließen würde ich dies nicht.
Immerhin tragen auch weitere "Absturzkinder" wie die Knabengöre Justus Bieber als auch fast jeder Hipf-Hüpfer eine ähnliche Kappe.
[...]
Ein schreckliches Geheimnis hinter den "Schnapp-Zurück-Mützen" vermutend,

DerG


Geschätzter Herr DerG,

Ihren Theorien kann ich mich nur anschließen. Gestern erfuhr ich, daß das Weib Justus Bieber von der knorken Polizei verhaftet wurde - wie schön!
Daß jener Mechanismus nicht auszuschließen ist, zeigt dieser Vorfall deutlich.

Sämtliche Schnapp Zurücks konfiszierend,

Wolfgang Brot

SaRRtanSchlachter
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Sa 18. Jan 2014, 17:33

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon SaRRtanSchlachter » Fr 24. Jan 2014, 22:20

Werter Mitchrist Brot,

Dieser Spitzbub und Hipf Hüpfer Justus Bieber wurde, der redlichen Polizei zu verdanken, verhaftet. Er wurde am Steuer eines Automobiles, unter dem Einfluss des sartanistisches Giftes ,,Koks" und Alkohol ertappt. Leider kann nicht ausgeschlossen werden, dass diese "Schnapp-Zurück-Mützen" keinerlei mystische, gar dem Höllenfeuer entsprungene, Kräfte besitzt.

Ich kann nicht länger zusehen wie die unredliche Jugendgemeinschaft dem Bach runter geht. Wie in Gottes Namen sollen Knaben und Mädele, welche von Gewalt und Hanfgift geprägt sind, für meine Pension aufkommen. Vielen Dank Herr DerG, welcher dieses Thema aufgegriffen hat.

Den Kopf über Jugend schüttelnt und mit der Wurfbibel bewaffnet Justus Bieber jagend
Peter Kohl

Benutzeravatar
Wolfgang Brot
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: Do 23. Jan 2014, 17:39
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon Wolfgang Brot » So 26. Jan 2014, 11:15

SaRRtanSchlachter hat geschrieben:Wie in Gottes Namen sollen Knaben und Mädele, welche von Gewalt und Hanfgift geprägt sind, für meine Pension aufkommen.


Herr Kohl,

mit dem kranken Sozialistenpack der SPD ist dies unmöglich. Jugendliche ab 25 müssten die kühle PBC wählen, damit man dies überhaupt erst in Erwägung ziehen kann.

PBC ventilierend,
Wolfgang Brot

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11982
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2512 Mal
Amen! erhalten: 2571 Mal

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon Martin Berger » So 26. Jan 2014, 17:39

Wolfgang Brot hat geschrieben:Herr Kohl,

mit dem kranken Sozialistenpack der SPD ist dies unmöglich. Jugendliche ab 25 müssten die kühle PBC wählen, damit man dies überhaupt erst in Erwägung ziehen kann.

Herr Brot,

Ihr Name scheint Programm zu sein, erwecken Sie doch den Eindruck dumm wie selbiges zu sein. Da mehr als 99% aller Jugendlichen völlig verblödet sind und eher die JBP (Justus Bieber Partei) als die knorke PBC wählen würden, haben diese geistigen Blindgänger an den Wahlurnen nichts verloren. Was Wahlen betrifft gibt es weitaus sinnvollere Ideen, wie beispielsweise jene von Herrn Benedict XVII: Wahlrecht ab 60 - für mehr Demokratie

Wollen Sie ernsthaft, daß Dummköpfe, die süchtig nach Alkohol, Hanfgift, Oreokeksen, Nutella und anderen Drogen sind, bestimmen dürfen, wer in Deutschland regieren soll? Oder wollen Sie gar zulassen, daß jene, die mit einer in diesem Faden beschriebenen Narrenkappe (unredlich: Snapback) herumlaufen, gewählt werden können?

Es schlägt Ihnen kräftig auf den Hinterkopf,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
DerG

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 313 Mal

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon DerG » Di 28. Jan 2014, 21:35

Werte Herrschaften,
um an weitere Erkenntnisse und Informationen zu gelangen, werde ich am morgigen Tag einen Selbstversuch wagen.
Hierzu werde ich wohl eine "Schnapp-Zurück-Kappe" anziehen und durch die Stadt spazieren.
Möglicherweise werde ich gar von den Jugendlichen als ein Mitglied ihrer Bande (unredlich: "Gang") akzeptiert werden und der werten Gemeinde nach einigen Tagen Innenseiter-Informationen zuspielen können.
Heureka, hoffentlich wird meine Mission erfolgreich sein! :kreuz3:

Ein Geheimagent der Redlichkeit,

DerG
Folgende Benutzer sprechen DerG ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 3):
Franz-Joseph von SchnabelMartin BergerKyriaki

Benutzeravatar
Heribert Eichelberg
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 17:35
Hat Amen! gesprochen: 60 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon Heribert Eichelberg » Di 28. Jan 2014, 21:51

Löblicher Herr DerG!

Hussa! Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihrer Mission! Möge der HERR stets an ihrer Seite sein!

Betend,
Heribert von Eichelberg
"Denn mit ihr haben die Könige der Erde Unzucht getrieben und vom Wein ihrer Hurerei wurden die Bewohner der Erde betrunken." (Offb 17,2)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11982
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2512 Mal
Amen! erhalten: 2571 Mal

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon Martin Berger » Di 28. Jan 2014, 22:26

Werter Herr DerG,

der HERR wird mit Ihnen sein. Und auch ich werde Sie mit Gebeten stärken und unterstützen. :kreuz1:

Von Ihrem Einsatz begeistert,
Martin Berger

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1116
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 174 Mal
Amen! erhalten: 306 Mal

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Mi 29. Jan 2014, 10:43

Mutiger Herr DerG,

Ich wünsche Ihnen allen Erfolg, den Ihnen der HERR entgegenbringen mag.
Geben Sie gut acht, jene Gefilde sind alles andere als ungefährlich für einen redlichen Christen, Lümmelei, Lümmelei.

frohen Mutes,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

ReinhardLob
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 22
Registriert: Di 14. Jan 2014, 13:26
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon ReinhardLob » Mi 29. Jan 2014, 16:32

Guten Tag, Herr DerG.
Ich unterstütze Ihren Beitrag vollkommen. Als ich letzten vor dem Medien Markt kontrollierte, fand ich ebenfalls Klebstoffschnüffler, welche eine solche Kappe trugen. Meiner Meinung nach sollte man eine Petition für ein Verbot jener in offene-Petition einstellen. Ich bin sicher, viele Christen würden dies begrüßen.
Ich wünsche allen Christen einen wunderschönen Tag, mögen wir das Pack bekämpfen können.
Gezeichnet: Ihr Reinhard Lob
Verteilet Tadel an Kinder und Atheisten, denn sie wissen nicht, was löblich und gut ist! Gezeichnet, Reinhard Lob.

Benutzeravatar
Johannes Evang
Neuer Brettgast
Beiträge: 12
Registriert: Fr 24. Jan 2014, 12:35

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon Johannes Evang » Mi 29. Jan 2014, 21:52

Beherzter Herr DerG,

wir verzeichnen den Abend des Versuchstages. Nur zu gerne würde ich ich hier einen Erfahrungsbericht Ihres waghalsigen Abenteuers lesen.

Hoffentlich ist alles glimpflich verlaufen und womöglich konnten Sie sogar den ein oder anderen Spitzbuben wieder zum Glauben an den HERRn bewegen.

In freudiger Erwartung verweilend,
Johannes Evang

Benutzeravatar
Heribert Eichelberg
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: Mo 27. Jan 2014, 17:35
Hat Amen! gesprochen: 60 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Schnapp-Zurück-Schwager (unredlich: "Snapback-Swagger")

Beitragvon Heribert Eichelberg » Mo 3. Feb 2014, 18:00

Löblicher Herr DerG!

Wo ist denn nun Ihr Bericht? Dauern Ihre Ermittlungen etwa eine längere Zeit an?

Ungeduldig,
Heribert von Eichelberg
"Denn mit ihr haben die Könige der Erde Unzucht getrieben und vom Wein ihrer Hurerei wurden die Bewohner der Erde betrunken." (Offb 17,2)


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste