0 Tage und 6 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12207
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2642 Mal
Amen! erhalten: 2680 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon Martin Berger » Mi 13. Nov 2013, 21:30

Wertester Herr Schnabel,

wenn wir eines dieser Subjekte habhaft werden, könnte Herr Prof. Dr. mult. Martin Zahnbeisser von der Universitas zu Magden genauere Untersuchungen und Studien vornehmen. Vermutlich wird nur eine Lobotomie Linderung dieser Geisteskrankheit schaffen können, aber die Fähigkeiten von Herrn Prof. Dr. mult. Martin Zahnbeisser darf man keinesfalls unterschätzen. Vielleicht findet er ja durch die Untersuchung eines SchwammBOSSPistolenschuß-Ventilators ein Heilmittel gegen die abgrundtiefe Dummheit.

Eine Deppenfalle auslegend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
SchwarzerFlamingo
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: So 30. Jun 2013, 23:08
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon SchwarzerFlamingo » Mi 13. Nov 2013, 22:23

Werter Herr Leid,

verurteilen Sie mich nicht zu schnell.
Da ich einen anstrengenden Tag hatte , fiel es mir schwer , korrekt zu schreiben.

ein Bad nehmend,
Schwarzer Flamingo

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12207
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2642 Mal
Amen! erhalten: 2680 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon Martin Berger » Mi 13. Nov 2013, 22:32

Bub Flamingo,

Ihren "anstrengenden" Tag kann ich mir gut vorstellen. Vermutlich mußten Sie eine neue Kiste Bier nach oben in die versiffte Wohnung tragen, weswegen Sie ausnahmsweise vor die Tür gehen mußten.

Der Wahrheit auf der Spur,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1730
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 386 Mal
Amen! erhalten: 462 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon Der Einsiedler » Mi 13. Nov 2013, 22:45

Werter Herr Berger,

Knabbub Flamingo wird einer dieser gestörten Anhänger von Schwammkopf sein. Höchstwahrscheinlich ist er wieder zugedröhnt bis unter den Scheitel und hat die staatlichen HartzIV-Alimente schon zur Monatsmitte komplett in billigen Alkohol investiert. Halt einer von der typischen Sorte der heutigen Jugend. Faul und Drogensüchtig wie 99,836% dieser verlotterten Bande. Der HERR hasst dieses Pack der unter 25-Jährigen nicht grundlos.
Zum Glück findet die orientierungslos durchs Leben treibende Jugend noch hier in unserer liebevollen Gemeinde den dringend benötigten Halt.

Sein Nachtgebet sprechend

Karl-Heinz Mörz
Folgende Benutzer sprechen Der Einsiedler ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Benutzeravatar
SchwarzerFlamingo
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: So 30. Jun 2013, 23:08
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon SchwarzerFlamingo » Mi 13. Nov 2013, 23:57

Werter Herr Berger,werter Herr Mörz,

ich kann in meinen Tagesablauf genau erklären.
Um 12.00 Uhr habe ich meinem Bruder im Garten geholfen.
Um 15.00 Uhr bin ich dann nach Praktiker gefahren um mir eine Packung Nägel zu kaufen weil mein Zaun von Jugendlichen verwüstet wurde (mal wieder).
Um 17 Uhr fuhr ich dann nach Bremen um meinen alten Kollegen zu besuchen.
Um 20.30 Uhr war ich wieder zu Hause und ging erstmal zu Penny um mir einen schönen Braten zu kaufen und Ihn mit meiner löblichen Frau zu verspeisen.
Dann ging ich um 22.00 Uhr anschnur um die Arche zu besuchen.
Ich hätte das alles nicht umsonst geschrieben wenn ich ein Lügner wäre.

eine gute Nacht wünschend,
Schwarzer Flamingo

___________
"Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen noch tritt auf den Weg der Sünder noch sitzt, da die Spötter sitzen, sondern hat Lust zum Gesetz des HERRN und redet von seinem Gesetz Tag und Nacht!" (Psalm 119.1)

Benutzeravatar
Johannes Richter
Aufseher
Beiträge: 1109
Registriert: Sa 31. Mär 2012, 13:49
Hat Amen! gesprochen: 211 Mal
Amen! erhalten: 219 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon Johannes Richter » Do 14. Nov 2013, 01:05

Werte Gemeinde,

nach Tagebuch-Schmierfink Julian ist nun also ein weiterer Sprachgestörter an der Reihe, unsere löbliche Gemeinde frommer Christen zu diffamieren. Ich kann dies nur aufs Schärfste verurteilen. Der Schwammerl-Geschäftsführer (ich finde die Übersetzung passender, da sein Gehirn wohl unter Pilzbefall leidet) ist meiner Ansicht nach lediglich ein weiterer Trittbrettfahrer, der sich durch solche Äußerungen ein paar "Gefällt Mir"s mehr erhofft.
Es scheint aktuell eine Welle der Dummheit über unser Land zu fegen, waren es vor einigen Jahren nur wenige Hüpf-Hopf-Deppen (wie beispielsweise Burschido), so sprießen sie in letzter Zeit wie Pilze aus dem Boden (wobei wir wieder bei unserem verlotterten Schwammerl wären, LAL).
Anhand der Inhalte der Lieder von sprachgestörten Subjekten wie Farid Peng, Sonniger Jakobus (unredl. "Sun Diego") und Schwammerl-Geschäftsführer Gewehrschuss, die von Unzucht und Gewalt nur so strotzen, ist davon auszugehen, dass die Verfasser jener Texte am Tourette-Syndrom leiden.
Diese Krankheit ist, wie auch beispielsweise Falschsechsualität, durch liebevolle Züchtigung mit dem Rohrstock und anschließender Selbstkasteiung durch die neunschwänzige Katze bei Wasser und Brot, heilbar.
Sollte auch dies fehlschlagen, so sind frommen Christen in Deutschland die Hände rechtlich leider gebunden. In anderen Teilen der Erdscheibe ist es durchaus üblich, bei hoffnungslosen Fällen die knorke Steinigung anzuwenden.
Außerdem hörte ich von meinem Sohn Heinz-Fürchtegott, welcher sich aktuell in Südamerika aufhält, dass bekehrte Ureinwohner im Dschungel als Zeichen ihrer Liebe zum HERRn auch schon einmal Ketzer sowie Hexen auf den löblichen Scheiterhaufen stellen.
Wie ich auch schon damals auf meinem Block erklärte, verdirbt dieser Lärm unseren Nachwuchs. Besonders Kinder unter 25 Jahren, welche aus schlechten Familienverhältnissen stammen (Eltern keine gefestigten Christen, man hört oft sogar von Eltern, welche ihre Kinder derart hassen, dass sie ihnen das Recht auf eine liebevolle Erziehung mit der Rute verweigern), sind anfällig gegenüber dieser "Musik" und werden durch die aggressiven Texte zu Mördern und Triebtätern.

Einem Choral Palestrinas lauschend,

Ihr Johannes Richter
Folgende Benutzer sprechen Johannes Richter ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Franz-Joseph von SchnabelDer Einsiedler
"Dann sagte er zu ihnen: Geht hinaus in die ganze Welt, und verkündet das Evangelium allen Geschöpfen!" (Markus 16,15)

Benutzeravatar
A. Grillmeister
Netzwächter
Beiträge: 816
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 17:50
Hat Amen! gesprochen: 92 Mal
Amen! erhalten: 227 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon A. Grillmeister » Do 14. Nov 2013, 09:11

Verehrte Herrschaften!

Ich muß gestehen diesen Schwamm nicht zu kennen, was auch nicht verwundert, da die Zielgruppe ja aus minderbemittelten Jugendlichen besteht.
Es ist zutiefst verabscheungswürdig, wie Rattenfänger seiner Art mit medialen Ergüssen voller menschenverachtender Abartigkeiten geistig benachteiligte Kinder faszinieren und in die totale Verblödung führen. Einerseits wird gegen Kinderschänder unerbittlich vorgegangen, während andererseits solche Ausgeburten der Hölle ungestraft in der Öffentlichkeit ihr verbrecherisches Tun in bare Münze verwandeln können.
Ein Kind mit "verbotenen" Wörtern zu begeistern, wird immer gelingen, wie jeder weiß. Daraus Profit zu schlagen, ist erbärmlich und armselig.
Wo sind die rührigen Jugendschützer, wenn es darum geht, diese Aneinanderreiher ordinärer Begriffe aus dem Verkehr zu ziehen und ihren schwer entwicklungsschädigenden Einfluß auf ohnehin schon unterbelichtete Heranwachsende zu unterbinden?
Es ist eine starke Zensur notwendig, um künftige Generationen davor zu bewahren, wie die Tiere wild kopulierend und sinnfrei herumlallend ihr Leben zu fristen.

:kreuz2: :kuehl: :kreuz2:
Folgende Benutzer sprechen A. Grillmeister ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 4):
Franz-Joseph von SchnabelSören KorschioGustav LodengruenMartin Berger
A. Grillmeister

"Wer Oreo-Kekse liebt, der haßt den HERRn." (Martin Berger)

Gustav Lodengruen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 275
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 21:27
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon Gustav Lodengruen » Do 14. Nov 2013, 12:00

Werte Gemeinde,

auch ich muss gestehen, daß ich jenen Schwamm bisher nicht kannte. Er muss wahrhaft vom Gehörnten besessen sein, anders kann ich mir seinen Hass gegen die doch so töfte Arche nicht erklären. Ich las mir die Beiträge seiner Ventilatoren unter der Verknüpfung des Herrn Korschio durch und fragte mich: "Wieviel Klebstoff muss man spritzen, daß man solch einen Schwachfug verzapft?"

Den Einfall des Herrn Berger finde ich durchaus töfte, allerdings darf man nicht allzu hohe Erwartungen stellen. Ich möchte die Fähigkeiten des Herrn Prof. Dr. mult. Martin Zahnbeisser nicht schmälern, aber ein Heilmittel gegen Dummheit kann wohl allein der HERR erfinden. Diese Krankheit ist schon zu weit fortgeschritten, als daß ein Mensch sie heilen könnte.

Über die Verlotterung der Jugend weinend,

G. Lodengruen
Ein Weib gehört hinter den Herd und hat im Internetz nichts verloren! (Zitat meines Vaters Herbert Lodengruen, Friede seiner Seele)

DerBOSS
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Do 14. Nov 2013, 15:03

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon DerBOSS » Do 14. Nov 2013, 15:07

Werte Herren,
auch ich musste unter dieser Unreinlichen Person leiden. Nachdem ich mich 4 Stunden gegeißelt hatte verständigte ich unverzüglich den Pfarrer. Auch er war entsetzt.
Helfen sie uns diese Person auf den rechten Weg zurück zubringen

Es grüßt

Herbert

Gustav Lodengruen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 275
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 21:27
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon Gustav Lodengruen » Do 14. Nov 2013, 16:39

Bub Geschäftsführer!

Wieso geißelten Sie sich selbst? Sie können doch nichts für die Verderbtheit jenes Schwammgeschäftsführer Pistolenschusses! Oder sind Sie etwa selbst jener Lump?

Einen Fakir vermutend,

G. Lodengruen
Ein Weib gehört hinter den Herd und hat im Internetz nichts verloren! (Zitat meines Vaters Herbert Lodengruen, Friede seiner Seele)

Benutzeravatar
SchwarzerFlamingo
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: So 30. Jun 2013, 23:08
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon SchwarzerFlamingo » Do 14. Nov 2013, 16:55

Werte Herren,

ich habe gehört , dass andere Sprachgestörte gibt , die den Schwamm "unterstüzen".
Sogar auf Fratzenbuch steht es als "empfohlener Beitrag".
Nun frage ich euch meine Herren.Wie können wir diese Menschen wieder auf Gottes Pfad bringen?

entsetzt,
Schwarzer Flamingo

________
"Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen noch tritt auf den Weg der Sünder noch sitzt, da die Spötter sitzen, sondern hat Lust zum Gesetz des HERRN und redet von seinem Gesetz Tag und Nacht!" (Psalm 119.1)

Gustav Lodengruen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 275
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 21:27
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon Gustav Lodengruen » Do 14. Nov 2013, 17:22

Werter Herr Flamingo,

Bei diesen Menschen helfen leider keine gut gemeinten Worte und auch keine liebevollen Züchtigungen mehr. Was diese Menschen verstehen, ist Demütigung und Erniedrigung. Einige Schwammventilatoren forderten unter dem Hetzbeitrag einen sogenannten (UNREDLICH!) "Disstrack", was einem gotteslästernden "Musikstück" entspricht, wie der Bub Mario Stern eines auf seinem DuRöhre-Kanal anschnur gestellt hat.
Deswegen schlage ich vor, den Schwamm in Gewahrsam zu nehmen und vor einer großen Kirche, wie zum Beispiel dem Kölner Dom, an den Pranger zu stellen. Dort kann ihn der Pöbel begaffen und mit faulem Obst bewerfen. Nun wird der Schwamm jämmerlich anfangen zu heulen, seine "Werke" verleugnen und den HERRn um Vergebung seiner Sünden anflehen. Das wird seine Ventilatoren, die bekanntlich aus jugendlichen, klebstoffsüchtigen Mitläufern bestehen, veranlassen, ebenfalls den Weg des HERRn einzuschlagen.
Und so würden tausende Seelen vor dem Schwefelsee gerettet werden. Wie schön! :kreuz2:

Einen Plan ausheckend,

G. Lodengruen
Ein Weib gehört hinter den Herd und hat im Internetz nichts verloren! (Zitat meines Vaters Herbert Lodengruen, Friede seiner Seele)

Benutzeravatar
SchwarzerFlamingo
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: So 30. Jun 2013, 23:08
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon SchwarzerFlamingo » Do 14. Nov 2013, 18:12

Werter Herr Lodegruen,

welch atemberaubende Idee!
Aber was bedeutet "Disstrack"?

Tee trinkend,
Schwarzer Flamingo

________
"Wohl dem, der nicht wandelt im Rat der Gottlosen noch tritt auf den Weg der Sünder noch sitzt, da die Spötter sitzen, sondern hat Lust zum Gesetz des HERRN und redet von seinem Gesetz Tag und Nacht!" (Psalm 119.1)

Loschbusch
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 1
Registriert: Do 14. Nov 2013, 19:21

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon Loschbusch » Do 14. Nov 2013, 19:28

Werte Gemeinde,
meiner Meinung nach, ist dieser SchwammbobSchwammkopf ein ungeminer töfter Rüpel! Solche Leute sollten aus unserer heuten Gesellschaft strengstens vertrieben werden. Da ich diese Art der Musik nicht dulde, tangiert sie mich eher peripher. Ich bevorzuge Wolfgang Amadeus Mozart!

Lg Loschbusch

Ps. Ich bin ein Depp

Gustav Lodengruen
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 275
Registriert: Sa 9. Nov 2013, 21:27
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: SchwammBOSS Pistolenschuss (unredl. SpongeBOZZ Gunshot)

Beitragvon Gustav Lodengruen » Do 14. Nov 2013, 20:40

Werter Herr Flamingo,

Wie ich herausgefunden habe, ist ein (UNREDLICH!) "Disstrack" ein hetzerisches "Musikstück" (Sofern man die Machwerke der Sprachgestörten als solche bezeichnen kann.). In diesem Schundstück verunglimpft der Sprachgestörte seinen Widersacher auf eine Art und Weise, die sehr verletzend sein kann, aber oft einfach nur lächerlich ist. Die meisten Jugendlichen finden so etwas "kühl".

Leider fällt mir kein redliches Wort für diesen Unfug ein

Erklärend,

G. Lodengruen
Ein Weib gehört hinter den Herd und hat im Internetz nichts verloren! (Zitat meines Vaters Herbert Lodengruen, Friede seiner Seele)


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste