0 Tage und 6 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Biologie in der Schule!

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderatoren: Netzwächter, Brettleitung

franzmariajoseph
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 40
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 17:33
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon franzmariajoseph » Di 10. Sep 2013, 15:50

Herr Spiesser,
Leider gibt es weder eine österreichische PBC, noch sind mir andere nennenswerte christliche Parteien in unserem Lande bekannt.

Post Scriptum: Ich heiße Zwar mit zweitem Vornamen Maria, dennoch bin ich ein Mann und kein "Fräulein". Der Name "Maria" ist in erster Linie ein Frauenname, wird aber auch (in seltenen Fällen) als männlicher Vorname gebraucht.

Benutzeravatar
Julius Sedox
Häufiger Besucher
Beiträge: 59
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 17:22
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon Julius Sedox » Di 10. Sep 2013, 15:56

Aber, aber, Fräulein Maria,

kenne Sie etwa nicht das achte Gebot? "Du sollst kein falsches Zeugnis von dir geben wider deinem Nächsten.", doch lügen Sie uns ob ihres Geschlechts dreist an! Sie sollten sich schämen! Tun Sie Buße und gehen Sie zum örtlichen Pfarrer, damit Sie ihm beichten können.

Es grüßt freundlichst,

Julius Scheffler
"Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.
Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen."

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."

franzmariajoseph
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 40
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 17:33
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon franzmariajoseph » Di 10. Sep 2013, 17:22

Herr römischer Kaiser!
Wenn ich tatsächlich ein Weib wäre, würde ich wohl kaum mit "Franz" mit erstem- und "Maria" mit drittem Vornamen heißen!
Tatsächlich gibt es Männer, die mit Vornamen "Maria" heißen wie Carl Maria von Weber, Klaus Maria Brandauer oder Karl Maria Zwissler, um nur einige prominente Beispiele zu nennen.
Gockeln Sie einmal den Namen "Maria": Auf Wikipedia steht sogar, dass der Name "Maria" vor allem bei Männern "in katholischen Kreisen als zusätzlicher Vorname verwendet wird".
Was also veranlasst Sie zu der Annahme, dass ich ein Weib wäre. Angenommen, ich wäre ein Weib, wieso sollte ich dann mein Geschlecht verleugnen? Zwar ist die Frau ein minderes Wesen als der Mann, jedoch würde ich Gottes löbliche Schöpfung in Frage stellen, wenn mir mein Geschlecht nicht behagt und ich dieses deshalb leugne.
Zudem würde ein normaler Ehegatte es seiner Frau gar nicht erlauben, das Internetz zu nutzen und einen Beitrag in diesem löblichen Forum zu veröffentlichen, also kann die Behauptung, dass ich ein Weib wäre, gar nicht stimmen.

Bedenken Sie: Wenn Sie jemanden als Lügner hinstellen, obwohl dieser Jemand gar keiner ist; so geben Sie ein falsches Zeugnis und brechen somit jenes besagte Gebot.
Sapperlot, wenn Sie redliche Christmenschen als Lügner beleidigen wollen, tun Sie das bitte woanders!!!

erbost,
franzmariaJoseph

Wilhelm Spiesser
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 464
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:20
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon Wilhelm Spiesser » Di 10. Sep 2013, 17:46

Frl. Maria,
beruhigen Sie sich und hören Sie auf, unflätige Beiträge zu schreiben. In diesem Faden geht es schließlich um unredlichen Unterricht und nicht um Ihren bescheuerten Vornahmen.
Seiner Muhme einen Brief schreibend,
W. Spiesser

Benutzeravatar
Julius Sedox
Häufiger Besucher
Beiträge: 59
Registriert: Fr 16. Aug 2013, 17:22
Hat Amen! gesprochen: 2 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon Julius Sedox » Di 10. Sep 2013, 17:54

franzmariajoseph hat geschrieben:Was also veranlasst Sie zu der Annahme, dass ich ein Weib wäre?


Fräulein Maria,

Sie verhalten sich so.
Ein löblicher Mann würde niemals so aus der Fassung geraten, außerdem würde er auch nie im Leben einen Punkt an das Ende einer Frage setzen, ein törichtes Fräulein schon.

Final konstatierend,

Julius Scheffler
"Zeige einem schlauen Menschen einen Fehler und er wird sich bedanken.
Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen."

"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt."

franzmariajoseph
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 40
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 17:33
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon franzmariajoseph » Di 10. Sep 2013, 20:26

Herr römischer Kaiser,
Dass ich einen Punkt statt ein Fragezeichen gesetzt habe, ist ein dummer Fehler von mir, jedoch gestaltet sich das Schreiben und das Überprüfen eines Beitrages auf einem Klugschnurlostelephon aufgrund des Berührungsbildschirmes als gar nicht so einfach.
Da können schon einmal ein paar blöde Fehler zustande kommen.
Ich denke jedoch, es gehört zur Natur des Menschen, Fehler zu machen, denn Vollkommen ist einzig und alleine nur der HERR.

respondierend bzw. interrogierend,
franzmariajoseph

franzmariajoseph
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 40
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 17:33
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon franzmariajoseph » Di 10. Sep 2013, 20:37

Und hiermit möchte die Auseinandersetzung über meinen Namen beenden, da es hier noch immer um die unredlichen Schulfächer geht.

hinzufügend,
franzmariajoseph

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1208
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00
Hat Amen! gesprochen: 104 Mal
Amen! erhalten: 196 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon Opa Rauschebart » Di 10. Sep 2013, 20:41

franzmariajoseph hat geschrieben:Und hiermit möchte die Auseinandersetzung über meinen Namen beenden, da es hier noch immer um die unredlichen Schulfächer geht.

hinzufügend,
franzmariajoseph



Frl. Maria,

wie Sie Ihrem Geschreibsel unschwer entnehmen können, haben Sie nicht nur in unredlichen Schulfächern, sondern auch in den redlichen Fächern persistent gefehlt!

Dem Gör virtuell auf die Fingerchen klopfend

Opa Rauschebart
Folgende Benutzer sprechen Opa Rauschebart ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Julius Sedox
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

Wilhelm Spiesser
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 464
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:20
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon Wilhelm Spiesser » Di 10. Sep 2013, 21:02

Frl. Maria,
wen zum Henker sprechen Sie eigentlich immer mit "Römischer Kaiser" an? Haben Sie irgendwelche stimulierenden Substanzen zu sich genommen oder weshalb schreiben Sie ein solches Blech?
Einen Kamillentee trinkend,
W. Spiesser

Post Scriptum: Die Signatur des werten Herren Sedox trifft genau auf Sie zu, Sie dümmliches Weib!

franzmariajoseph
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 40
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 17:33
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon franzmariajoseph » Di 10. Sep 2013, 21:09

Herr Rauschepart,
Ich habe den ganzen Nachmittag damit verbracht, auf DuRöhre mit atheistischen Unholden zu streiten, in der Hoffnung, Sie bekehren zu können, was leider nicht gerade von Erfolg gekrönt war. Sehen Sie selbst:
http://www.youtube.com/watch?v=c5LfRd-k_S0

Zudem musste dabei ich allerlei unzüchtige Sachen lesen, sodass ich noch immer vor Schock zittere.
Sie können sich vorstellen, dass sowohl meine Orthographie, als auch meine Ausdrucksweise darunter leidet.

Um Verständnis bittend,
franzJoseph

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1208
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00
Hat Amen! gesprochen: 104 Mal
Amen! erhalten: 196 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon Opa Rauschebart » Di 10. Sep 2013, 21:16

Frl. Maria!

Offensichtlich sind Sie unter Schock. Dennoch sollten Sie auf Ihre Orthographie besser achten, wenn Sie weiter hier kommunizieren möchten!
Vor derart tumben Verknüpfungen sollten Sie allerdings zumindest mit roter Schrift warnen und gegebenenfalls die Administranz um Erlaubnis fragen, ob Sie diese überhaupt verschalten dürfen!

Verwarnend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

franzmariajoseph
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 40
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 17:33
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon franzmariajoseph » Di 10. Sep 2013, 21:20

Herr Spiesser,
Als halbwegs gebildeter Mensch assoziiere ich den Namen "Julius" mit Julius Caesar, daher "römischer Kaiser".

Bitte unterlassen Sie Ihre beleidigenden Kommentare und regen Sie sich nicht so dermaßen auf, sapperlot!
Ich mache Sie zudem darauf aufmerksam, dass es in diesem Faden immer noch um das Thema "unredliche Fächer" geht und nicht um irgendwelche Namen.
Ich hoffe, wir können endlich einen Schlussstrich über diese unnötige Debatte ziehen.
leicht genervt,
FranzJoseph

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 313 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon DerG » Di 10. Sep 2013, 21:22

Interessant, Fakir Maria!
Ich fand bei Ihren Kommentaren diesen Satz:
Die Seite ist auf keinen Fall ernst gemeint... Ich meine da wird u.a. behauptet, dass die Erde eine Scheibe ist...
Kopfschüttelnd und den Fakir entlarvend,

DerG

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1208
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00
Hat Amen! gesprochen: 104 Mal
Amen! erhalten: 196 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon Opa Rauschebart » Di 10. Sep 2013, 21:23

franzmariajoseph hat geschrieben:Blablabla
Ich hoffe, wir können endlich einen Schlussstrich über diese unnötige Debatte ziehen.
leicht genervt,
FranzJoseph


Frl. Maria,

Sie sollten schnellstens sich zu Bette begeben und etwas ausruhen, um sich von Ihrem Schock zu erholen.
Seit wann zieht man einen Schlussstrich "über" etwas?

Den Kopf schüttelnd

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

franzmariajoseph
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 40
Registriert: Sa 17. Aug 2013, 17:33
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Biologie in der Schule!

Beitragvon franzmariajoseph » Di 10. Sep 2013, 21:30

Herr G,
Seien Sie doch nicht so leichtgläubig!
Ich schrieb dies nur, um mich zu tarnen, damit dieser Ketzer glauben, ich wäre einer von ihnen.
So erschleicht man sich das Vertrauen jener Unholde, das ist wichtig: Sonst nehmen Sie einen nicht ernst. Nur, wenn ich in ihren Augen ein "seriöser" Mensch bin, wirken unsere schlagfertigen Argumente erst.

aufklärend,
FranzJoseph


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste