0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

PascalGote
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: So 7. Jul 2013, 01:14

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Beitragvon PascalGote » So 7. Jul 2013, 01:41

Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Man sollte Liebe säen und nicht immer Hass verbreiten. Warum Beleidigt man auf diesem Forum jederman der etwas falsch macht?

Benutzeravatar
Siegbert Witte
Häufiger Besucher
Beiträge: 82
Registriert: Fr 23. Nov 2012, 01:11
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Beitragvon Siegbert Witte » So 7. Jul 2013, 02:29

Werter Herr Gote,

Beleidigungen sind das nun wirklich nicht! Hier im Forum herrschen noch Zucht und Ordnung. Nur so lässt sich dauerhaft eine starke christliche Gemeinschaft bilden.
Lediglich verrückte Heiden und Killerspieler werden in diesem Forum beleidigend. Gottlob wird das allerdings von der aufmerksamen Administration schnell geahndet!

Desweiteren:
Bevor Sie hier weiter schreiben, grüßen Sie gefälligst und achten Sie auf Ihre Rechtschreibung, Sie Tölpel!
Nehmen Sie weiterhin zu Notiz, dass obiger Satz keine Beleidigung ist, sondern ein wohlgemeinter Versuch meinerseits, Ihnen etwas Anstand beizubringen.

Mit erhobenem Zeigefinger belehrend,

S. Witte
Folgende Benutzer sprechen Siegbert Witte ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Heinulf HarthelmAnsgar Stichling
In dubio pro deo.

Benutzeravatar
Heinulf Harthelm
Häufiger Besucher
Beiträge: 134
Registriert: Mo 24. Jun 2013, 18:40
Hat Amen! gesprochen: 17 Mal
Amen! erhalten: 27 Mal

Re: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Beitragvon Heinulf Harthelm » So 7. Jul 2013, 03:02

Werter Herr Gote,

Ich schließe mich hier dem werten Herrn Witte an: Was Sie als Beleidigungen empfinden, sind lediglich wohlgemeinte und löbliche Versuche, mit sanftem Druck die Ordnung im Plauderbrett aufrechtzuerhalten. Eine töfte Züchtigung ist ja auch kein Akt der Gewalt, da werden Sie mir zustimmen.
Gehen Sie doch einmal auf die Fratzenbuch-Seite der Arche Internetz und lesen Sie sich die Kommentare durch. Es scheint fast so, als würden einige der Kommentatoren die Regeln für Rechtschreibung und Zeichensetzung stets aufs Neue auswürfeln. Wobei Sie in dieser Hinsicht auch Verbesserungsbedarf erkennen lassen. Aber wünschen Sie sich solche Zustände auch für dieses Brett? Ich glaube kaum.

Erklärend,
Heinulf Harthelm
"Der Sohnemann benimmt sich nicht, da ist die Rute Vaterpflicht.
Die Tochter bringt nur Weh und Jammer, flugs kommt sie in die Besenkammer.
Lässt das Weib Gehorsam missen, wird der Stock die Lösung wissen."

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3810
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 365 Mal
Amen! erhalten: 418 Mal

Re: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Beitragvon Sören Korschio » So 7. Jul 2013, 09:00

PascalGote hat geschrieben:Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Man sollte Liebe säen und nicht immer Hass verbreiten. Warum Beleidigt man auf diesem Forum jederman der etwas falsch macht?

Grüß Gott!

Da wir in diesem Plauderbrett besonders viel Wert auf den Dialog mit Jugendlichen legen, ist es unabdingbar hin und wieder einen harschen Tonfall anzuschlagen. Nichts desto trotz müssen Sie dabei bedenken, dass dieses Plauderbrett rein christlich ist: mit frommen Wörtchen werden die angesprochenen Jugendlichen gezüchtigt und geformt.

Jugendliche Seelen lechzen nach dem Glauben, wie ein Durstender nach Wasser. Der raue Umgangston wird uns von den Angesprochenen daher immer besonders schnell verziehen, wenn diese wieder die Liebe Christi spüren.

"Seid gütig zueinander, seid barmherzig, vergebt einander, weil auch Gott euch durch Christus vergeben hat."
(Epheser 4,32)

Halleluja!
Ihr Sören Korschio
Folgende Benutzer sprechen Sören Korschio ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 10):
DerGIgnaz GumpertMartin BergerA. GrillmeisterL. ZifferFriedhelm MeierAnsgar StichlingRainer UnfugLudwiger v AugustusAdalbert Aufklerus
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
A. Grillmeister
Netzwächter
Beiträge: 816
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 17:50
Hat Amen! gesprochen: 92 Mal
Amen! erhalten: 227 Mal

Re: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Beitragvon A. Grillmeister » So 7. Jul 2013, 13:53

Verehrte Herrschaften,

Ich habe dreimal auf "Amen" gedrückt, leider wird nur eins angezeigt. Das wollte ich nur mal angemerkt haben.

:kreuz2: :kuehl: :kreuz2:
A. Grillmeister

"Wer Oreo-Kekse liebt, der haßt den HERRn." (Martin Berger)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11355
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2166 Mal
Amen! erhalten: 2277 Mal

Re: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Beitragvon Martin Berger » So 7. Jul 2013, 14:53

PascalGote hat geschrieben:Liebe deinen Nächsten wie dich selbst. Man sollte Liebe säen und nicht immer Hass verbreiten. Warum Beleidigt man auf diesem Forum jederman der etwas falsch macht?

Fräulein Gote,

Beleidigungen werden in diesem Brett nicht geduldet! Sollte es dazu kommen, werden diese, nach sorgfältiger Überprüfung, sofort gelöscht. Allerdings stellte sich oftmals heraus, daß es sich nicht um eine Beleidigung handelte, sondern nur der tatsächliche Sachverhalt angesprochen wurde. Tatsachen werden natürlich nicht gelöscht. Merken Sie sich: Beleidigung ist nicht gleich Beleidigung!

Wird ein redlicher, verständiger Mensch als Idiot bezeichnet, ist dies selbstverständlich eine Beleidigung; das Gesagte trifft nicht zu. Bezeichnet man jedoch einen Dummkopf in selbiger Art und Weise, handelt es sich keinesfalls um eine Beleidigung, da man dabei die Wahrheit spricht. Die Wahrheit kann zwar hart und schmerzhaft sein, nicht jedoch beleidigend.

Eine Lanze für die Wahrheit brechend,
Martin Berger

Helmut K
Treuer Besucher
Beiträge: 178
Registriert: Sa 20. Apr 2013, 16:13
Hat Amen! gesprochen: 23 Mal
Amen! erhalten: 45 Mal

Re: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Beitragvon Helmut K » Di 9. Jul 2013, 15:14

Lump Gote!

Hierbei handelt es sich nicht nur um irgendein "ein Forum"! Es ist eine der redlichsten im ganzen Internetz! Auf korrekte Umgangsformen und angemessenen Ton wird hier großen Wert gelegt, und nirgends wo sonst ist es so löblich wie an diesem Platz der Christenheit.

Außerdem werden hier oft kritische Themen behandelt, welche viele Christenmenschen unangenehm tangieren und somit oft den Emotionen freien Lauf lassen.

Informieren Sie sich in Zukunft besser über dieses Forum,

Aufklärend,
Helmut K
Und Gott der Herr sprach: Es ist nicht gut, dass der Mensch allein sei; ich will ihm eine Gehilfin machen, die um ihn sei. (1. Mose 2,18)

Joachim Brecht
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 18
Registriert: Mi 10. Jul 2013, 13:27
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Liebe deinen Nächsten wie dich selbst

Beitragvon Joachim Brecht » Mo 15. Jul 2013, 16:47

Sie sollten einmal darüber nachdenken was sie hier im Plauderbrett schreiben!
Seien sie froh, das böse Knabbuben hier ferngehalten werden!
Sie sehen selbst wie zum Beispiel die Jugend von heutzutage ist, sie betrinkt sich, nimmt die Heilige Schrift nicht ernst und macht was sie will.
Wir versuchen sie auf den heiligen Pfad zu bringen, mitsammt der Erwachsenen, die nicht in das Gotteshaus gehen!
Deswegen hat ihre Frage keinen Sinn, und sie sollten darüber nachdenken, häufiger ihn die Kirche zu gehen und das Gotteshaus öfter zu Besuchen!

Bedrückt,
Joachim Brecht
"Ich bin das A und das O, der Anfang und das Ende, der Erste und der Letzte."

Offenbarung 22:13


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste