1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Redliche Heimrechnerspiele?

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
SchwarzerFlamingo
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: So 30. Jun 2013, 23:08
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon SchwarzerFlamingo » Mi 3. Jul 2013, 13:44

Werte Gemeinde,
Gestern ist mein 9 Jahre zu Besuch gekommen.
Ich habe ihn vorzüglich mit einer christlichen Mahlzeit begrüßt.
Nun denn.Er fragte mich ob ich irgendwelche Heimrechnerspiele (bzw. Mörderspiele) auf meinem Recher installiert hätte.
Ich aber spiele nicht aber ich frage mich ob es irgendwelche angebrachten Spiele gäbe. :fragezeichen:

Auf eine Antwort freuend,
SchwarzerFlamingo :kreuz1:

Benutzeravatar
A. Grillmeister
Netzwächter
Beiträge: 816
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 17:50
Hat Amen! gesprochen: 92 Mal
Amen! erhalten: 227 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon A. Grillmeister » Mi 3. Jul 2013, 14:13

Herr Flamingo,

Sie sind schon ein komischer Vogel.
Es wird das Beste sein, Sie schreiben Ihre Geschichte noch einmal und formulieren eventuell eine Frage an die werten Brettnutzer, falls Sie denn eine haben. Wenn Sie sich nur selbst Fragen stellen, könnte das etwas monoton werden.

:kreuz2: :kuehl: :kreuz2:
A. Grillmeister

"Wer Oreo-Kekse liebt, der haßt den HERRn." (Martin Berger)

Benutzeravatar
SchwarzerFlamingo
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: So 30. Jun 2013, 23:08
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon SchwarzerFlamingo » Mi 3. Jul 2013, 14:30

Werter Grillmeister
entschuldigen sie meinen Fehler.
Ich habe vergessen zu schreiben:"dass mein 9 Jahre alter "Cousin" zu Besuch käme."

Um Vergebung bittend,
SchwarzerFlamingo :kreuz1:

Wilhelm Spiesser
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 464
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:20
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon Wilhelm Spiesser » Mi 3. Jul 2013, 14:50

Knab Flamingo,
haben Sie eine löbliche Frage an die Brettgemeinde oder benötigen Sie lediglich deren Aufmerksamkeit?
Ritalin und Kamillentee empfehlend,
W. Spiesser

Benutzeravatar
Karl Mistgabel
Häufiger Besucher
Beiträge: 91
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 20:45
Hat Amen! gesprochen: 27 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon Karl Mistgabel » Mi 3. Jul 2013, 15:26

Herr Flamingo,

Der Sohn eines löblichen Bekannten spielt das knorke Heimrechner-Spiel "SingenStern Bibelchor" (unredl. SingStar). Vielleicht sollten Sie sich dieses Exemplar besorgen.

Empfehlend,
Karl Mistgabel
Jugendliche Rabauken haben in meinem Dorf nichts verloren.

Benutzeravatar
Rainer Unfug
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 33
Registriert: So 19. Mai 2013, 09:14
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon Rainer Unfug » Mi 3. Jul 2013, 15:34

Werter Herr Flamingo,

Die knorke Netzwacht bietet ein kleines Spielchen:
http://netzwacht.net/seiten003/spiel.php

Erfreut über das redliche Spiel,
Rainer Unfug
Der wahre Morgenstern, er ist aufgegangen.
Mein Erlöser ist hier!
Ich weiss, dass Jesus lebt, er ist auferstanden.
Und er lebt auch in DIR !
♫ ♪ ♪

Benutzeravatar
SchwarzerFlamingo
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: So 30. Jun 2013, 23:08
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon SchwarzerFlamingo » Mi 3. Jul 2013, 15:40

Herr Mistgabel,

Dankeschön für ihre Antwort :kuehl:
Werde ich mir sofort holen.Da wird sich der Kleine aber freuen.

Dankend,
SchwarzerFlamingo :kreuz1:

Benutzeravatar
Karl Mistgabel
Häufiger Besucher
Beiträge: 91
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 20:45
Hat Amen! gesprochen: 27 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon Karl Mistgabel » Mi 3. Jul 2013, 17:23

Herr Unfug,

das von Ihnen empfohlene Spielchen macht auch mir ungeheuren Spaß! Heureka!

Schmunzelnd,
Karl Mistgabel
Jugendliche Rabauken haben in meinem Dorf nichts verloren.

Benutzeravatar
Ignaz Gumpert
Häufiger Besucher
Beiträge: 63
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 15:31
Hat Amen! gesprochen: 17 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon Ignaz Gumpert » Mi 3. Jul 2013, 18:01

Herr Unfug,
welch töftes Heimrechnerspiel! Spaßig, unterhaltsam, kurzweilig und die Reaktion schulend, ein besseres Spiel kann es doch gar nicht geben.
Ich werde dieses Spiel meinen Söhnen herzlichst empfehlen.
Passen Sie auf, Herr Flamingo, dass ihr Vetter nicht die empfohlene Zeit von einer Stunde überschreitet.

Spielend
Ignaz Gumpert

Benutzeravatar
SchwarzerFlamingo
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: So 30. Jun 2013, 23:08
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon SchwarzerFlamingo » Mi 3. Jul 2013, 23:05

Herr Unfug,
Welch ein schönes Spielchen.
Unterhaltsam und fördert die Reaktion.
Da wird sich der Kleine aber freuen. :kuehl:

Dankend,
SchwarzerFlamingo :kreuz1:

Wilhelm Spiesser
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 464
Registriert: Fr 7. Jun 2013, 13:20
Hat Amen! gesprochen: 7 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon Wilhelm Spiesser » Do 4. Jul 2013, 13:54

Knabbub Flamingo,
wie können Reaktionen gefördert werden?
Verwirrt,
W. Spiesser

Benutzeravatar
Karl Mistgabel
Häufiger Besucher
Beiträge: 91
Registriert: Sa 22. Jun 2013, 20:45
Hat Amen! gesprochen: 27 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon Karl Mistgabel » Do 4. Jul 2013, 15:45

Herr Spießer,

Reaktionen fördert man durch regelmäßigen spielen dieses Spiels. Zudem sollte man sich dringend von Klebstoff fernhalten, da dies das Reaktionsvermögen deutlich lindert.

Erklärend,
Karl Mistgabel
Jugendliche Rabauken haben in meinem Dorf nichts verloren.

Touko
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 20
Registriert: Di 2. Jul 2013, 23:57
Hat Amen! gesprochen: 6 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon Touko » Do 4. Jul 2013, 23:29

Sehr geehrter Herr Flamingo,
kaufen sie doch das töfte Spiel "Exodus: Journey to the Promised Land", welches aber leider nur in englisch verfügbar ist.
Es geht um Mose, dan Sie durch 100 Ebenen steuert, um das Volk Israel in's gelobte Land zu bringen! Dazu muss man Anhänger anderer Religionen und unlöbliche Jugendliche mit dem Willen des HERRn züchtigen! Mit dem Willen des HERRn muss man auch noch Hindernisse aus dem Weg räumen, um an ein Exemplar der heiligen Schrift zu kommen! In jeder Ebene muss man sich alle Bibeln holen, ansonsten kommt man nicht weiter!
Ich hoffe, sie kaufen eine Ausgabe dieses löblichen Spiels, aber sie sind sehr rar!
Das löbliche Spiel ventilierend,
Touko

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3810
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 365 Mal
Amen! erhalten: 418 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon Sören Korschio » Fr 5. Jul 2013, 08:39

Frl. Tucke!

Fällt Ihnen was auf? Mose, der Bibeln einsammeln muss? Die Entwickler haben ja scheinbar echt wenig Ahnung vom Christentum, wenn sie so etwas programmieren.

Den Anachronismus festhaltend,
Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1079
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 170 Mal
Amen! erhalten: 290 Mal

Re: Redliche Heimrechnerspiele?

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Fr 5. Jul 2013, 09:53

Werte Gemeinde,

Heureka, welch ein knorkes Spiel, das die Netzwacht da entwickelt hat.
Mein Herr Vater erlaubt mir, es zwei Minuten am Tag zu spielen, Hurra.

ohne Killerspieljargon zu benutzen spielend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste