0 Tage und 15 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Stellen Sie sich vor

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Das Schaf
Neuer Brettgast
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 20:13
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Das Schaf » So 19. Jan 2014, 16:06

Grüß Gott, werte Gemeinde

Mein Name lautet Rüdiger Schaf, ich bin 34 Jahre alt, und lebe mit meiner Frau Hildegard - Edeltraud in Heilbronn, etwas außerhalb des Stadtzentrums.
Meine Freizeit verbringe ich damit, in der knorken Bibel zu lesen, meinen kleinen Kräutergarten zu pflegen und nachmittags, während dem Verdauungsspaziergang, ein paar Jugendlich mit zu mir nach Hause zu schleppen und ihnen den Teufel auszutreiben. Ich gehe regelmäßig in die Kirche und helfe auch freiwillig bei der Vorbereitung zum Gottesdienst mit.

Es stellt sich vor,
Das Schaf
Folgende Benutzer sprechen Das Schaf ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Vater Erbrecher

Benutzeravatar
Heinz vom Berge
Häufiger Besucher
Beiträge: 121
Registriert: So 22. Dez 2013, 12:21
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Heinz vom Berge » So 19. Jan 2014, 18:58

Werter Herr Schaf,

Sie sind ein guter Christ. Hoffentlich sind diese Jugendlichen Ihnen dankbar, das Sie von Ihnen auf den richtigen Weg geführt werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Heinz vom Berge
Folgende Benutzer sprechen Heinz vom Berge ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Vater Erbrecher

Benutzeravatar
Peter Petersson
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 18
Registriert: So 19. Jan 2014, 20:31
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Peter Petersson » So 19. Jan 2014, 21:04

Grüß Gott und einen gesegneten Sonntag,

Hiermit möchte ich mich in ihrem frommen Brett vorstellen.

Mein Name ist Peter Petersson, ich bin 45 und gebürtig aus dem kühlen Norwegen, vor 20 Jahren nach Deutschland, genauer gesagt ins wunderschöne Oberbayern gezogen.
Nun betreibe ich hier einen kleinen Ausschank (ugs. Gaststätte) mit dem Namen 'Zur guten Nachricht' zusammen mit meiner Frau Maria Petersson (geb. Mariason).

Ich hoffe freundlich und offenherzig bei ihnen Aufgenommen zuwerden.

Einen geseneten Sonntag

Peter Petersson
Da machte sich David auf und zog hin mit seinen Männern
und erschlug unter den Philistern zweihundert Mann. Und David brachte ihre Vorhäute dem König in voller Zahl,
um des Königs Schwiegersohn zu werden. .

-1 Samuel 18:27

Benutzeravatar
Heinz vom Berge
Häufiger Besucher
Beiträge: 121
Registriert: So 22. Dez 2013, 12:21
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Heinz vom Berge » Mo 20. Jan 2014, 14:47

Guten Tag Herr Petersson,

warum haben Sie ein Bild von dem unredlichen Spiel Minenhandwerk (unredl. Minecraft) als Avatar? Unterstützen Sie etwa dieses schreckliche Spiel?

Fragend,
Heinz vom Berge

Das Schaf
Neuer Brettgast
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 20:13
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Das Schaf » Mo 20. Jan 2014, 15:31

Lieber Herr Petersson,


Ich teile Ihre Meinung, habe dieses Spiel in meiner Jugend jedoch selbst einmal gespielt. Ich hatte selten Spaß daran, weshalb ich recht früh damit aufgehört habe.
Bitte verzeihen Sie mein anfängliches Interesse an solchen Albernheiten.


Entschuldigend,
Das Schaf

Vater Erbrecher
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 99
Registriert: Do 1. Aug 2013, 20:39
Hat Amen! gesprochen: 21 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Vater Erbrecher » Mo 20. Jan 2014, 15:48

Herr Vieh,

Welche Meinung teilen Sie?
Herr Petersson hat sich lediglich vorgestellt und weder etwas zu diesem Spiel beigetragen, noch hat er irgendeine Meinung geäußert.
Lesen Sie die Texte überhaupt durch?
Oder haben Sie Klebstoff geraucht?

Den jungen Herrn beäugend,

Vater Erbrecher

Das Schaf
Neuer Brettgast
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 20:13
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Das Schaf » Mo 20. Jan 2014, 15:52

Herr Vater Erbrecher,


Natürlich lese ich die Texte, jedoch kann es manchmal zu ungewollten Missverständnissen führen. Ich teile Herrn Peterssons Meinung hinsichtlich der Sache, dass ich das Spiel ebenfalls mal gespielt habe. Andererseits mag ich es auch nicht. Somit ist meine Einstellung zu diesem Thema gespalten, weist aber eine Tendenz in Richtung gegen Minenhandwerk (unr.Minecraft) auf.


Stöhnend,
Das Schaf

Benutzeravatar
Peter Petersson
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 18
Registriert: So 19. Jan 2014, 20:31
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Peter Petersson » Di 21. Jan 2014, 11:24

Fromme Gemeinde,

was soll ich sagen, über die Herkunft dieses grafischen Stellvertreters (unrdl. Avatar) war ich Zeit meines Lebens unwissend.
Auch habe ich nie, wie der Herr Schaf falsch darstellte, auch nur eine Meinnung, zu diesem Bergwerkhandwerk (unred. Minecraft) abgegeben.

Mir ist nämlich bekannt, dass dieses Elektronik-Spiel, aus dem nachbarlichen Schweden stammt,
welches mir als Norweger dem verbotenen Land gleich kommt. Norweger sind von kleinauf von Hass erfüllt,
gegenüber allen Schweden, Finnen und Dänen. Allein die Isländer sind uns freundschaftlich verbunden.

Ich für meinen Teil, habe geglaubt und gehofft dass dieses grüne Etwas ein vollstecker des Herrn sein,
der bei jeder Näherung von Unchristlichen Menschengut jenen in die Luft jagt, welches es ja auch zutreffend ist.

Erklärend,

Peter petersson
_______________________________________________________

Er kann mitfühlen mit denen, die unwissend sind und irren, weil er auch selber Schwachheit an sich trägt
-Hebr 5,2
Doch wer weiß, wie oft er Schuld auf sich lädt? Strafe mich nicht, wenn ich es unwissend tat!
-Psalter 19,13
Da machte sich David auf und zog hin mit seinen Männern
und erschlug unter den Philistern zweihundert Mann. Und David brachte ihre Vorhäute dem König in voller Zahl,
um des Königs Schwiegersohn zu werden. .

-1 Samuel 18:27

Das Schaf
Neuer Brettgast
Beiträge: 8
Registriert: Fr 17. Jan 2014, 20:13
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Das Schaf » Di 21. Jan 2014, 19:14

Lieber Herr Petersson,


Ich entschuldige mich für meine Missinterpretation zu diesem Thema bei Ihnen.
Aufgrund Ihres Avatares dachte ich, dass Sie ein Freund dieses Spiels sind und wollte nicht absichtlich falsche Meinungen verbreiten.


Entschuldigend,
Das Schaf

Vater Erbrecher
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 99
Registriert: Do 1. Aug 2013, 20:39
Hat Amen! gesprochen: 21 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Vater Erbrecher » Di 21. Jan 2014, 19:53

Das Schaf hat geschrieben: .......dass Sie ein Freund dieses Spiels sind


Herr Schaf !!!
Sapperment, wir kann man denn mit Spielen Freundschaft schließen?
Sind Sie etwa ein Computerverrückter (unred. Nerd), dass Sie auf solche Schlüsse zurückgreifen?

Befürchtend,

Vater Erbrecher

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1099
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 172 Mal
Amen! erhalten: 297 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Di 21. Jan 2014, 20:41

Bock Schaf,

ei, ei, ei, wollen Sie etwa andeuten, das werte Antlitz des Herrn Petersson habe Ähnlichkeit mit einem unlöblichen Faulenzerspiel?
Sind Sie etwa ein gemeiner Oberflächlicher, der seinen Gegenüber nur nach dessen Aussehen beurteilt, oh, oh, oh, nicht schön wäre dies, oh, nein, nein, nein.

redlich sein,
Rotzbengel Rüdiger
Folgende Benutzer sprechen Rotzbengel Rüdiger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Vater Erbrecher
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Karl Bomann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 6
Registriert: Di 21. Jan 2014, 21:46
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Karl Bomann » Di 21. Jan 2014, 22:10

Werte Gemeinde,
entschuldigen sie, wenn ich den Faden ihrer Diskussion unterbreche, aber ich möchte mich gemäß dem Titel des Fadens auch vorstellen: Mein Name ist Karl Bomann, ich bin 63 Jahre alt, ledig, jedoch mit drei wunderbar christlichen und brav erzogenen Enkeln beschenkt. Ich wurde Protestantisch getauft, ließ mich aber sofort, sobald das in den Möglichkeiten der hiesigen Rechtsprechung lag, zum Katholik umtaufen. Ich lese gerne Fantasiebücher, da mich solch juveniler Unflat immer wieder ermahnt, dem Glauben treu zu bleiben und den Missionierungsauftrag niemals zu vergessen oder zu unterschätzen. Ich hoffe, hier eine friedvolle, christliche Gemeinde zu finden, mit der es sich gut über Gott und andere Themen diskutieren lässt.

auf freundliche Aufnahme hoffend,
Karl Bomann
Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. (Galater, 6;2)

Vater Erbrecher
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 99
Registriert: Do 1. Aug 2013, 20:39
Hat Amen! gesprochen: 21 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Vater Erbrecher » Mi 22. Jan 2014, 06:52

Herr Bomann,

Seien Sie uns herzlich willkommen.
Sie scheinen ein redlicher Christ zu sein.
Jedoch sollten Sie sich im Klaren sein, dass die Bibel Ihnen bei der Treue zu Ihrem Glauben helfen sollte, und nicht irgendein ekelerregendes , Harald Töpfer' Buch, oder was auch immer Sie lesen.

Willkommen heißend,

Vater Erbrecher

Post Scriptum :
Weitere Beiträge über das Profilbild des Herrn Petersson weichen vom Thema ab. Es gibt bereits einen Faden über , Minenhandwerk'. Drum lassen wir es gut sein, und heißen weiterhin die Neuaufnahmen willkommen.

Karl Bomann
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 6
Registriert: Di 21. Jan 2014, 21:46
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Karl Bomann » Mi 22. Jan 2014, 08:52

Sehr geehrter Herr Vater Erbrecher,
Natürlich sind diese Fantasiebücher ekelerregend, aber es hilft mir, immer wieder zu erkennen, wie viel wir noch an Missionierungsarbeit vor uns haben. Nehmen wir nur einmal die Harald-Töpfer-Bücher (für jenes Junggesindel auf dieser Heimseite: unredlich "Harry Potter"): Sie sagen, dass es Zauberer gäbe! So ein Blödsinn! Wozu haben wir denn Hexen verbrannt (Hexer natürlich ebenso)? Aber vielleicht haben sie recht und ich sollte von dieser Lektüre Abstand nehmen.

Ihren Ratschlag beherzigend,
Karl Bomann
Folgende Benutzer sprechen Karl Bomann ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Vater Erbrecher
Einer trage des anderen Last, so werdet ihr das Gesetz Christi erfüllen. (Galater, 6;2)

Benutzeravatar
Erich M
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 16:15
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Erich M » Mi 22. Jan 2014, 16:34

Werte Gemeinde,
Ich wurde am 28. Dezember 1907 in Berlin geboren.
Als Kind einer sechsköpfigen Familie wuchs ich Berlin-Wedding auf.
Mein Vater war Stellmacher, meine Mutter wie von der Bibel vorgeschrieben eine Hausfrau.
1927 absolvierte ich eine Lehre als Speditionskaufmann, bis 1931 arbeitete ich bei der knorken Firma Siemens.
Nach dem Krieg wurde ich Leiter der Polizeiinspektion Berlin-Lichtenberg.
Hiernach war ich Leiter eines neugegründeten staatlichen Sicherheitsdienstes.
Durch dieser Organisation konnte der deutsche Staat viele unredliche Missetaten von Ketzern und Heiden vereiteln.
Natürlich wurden diese Störenfriede ihrer gerechten Strafe zugeführt.
Leider wurde dieser redliche Sicherheitsdienst Anfang der Neunzigerjahre aufgelöst.
Dass ich zu Anfang des neuen Jahrtausends verstorben sei, ist eine schlimme Lüge, denn ich erfreue mich immernoch bester Gesundheit.
Ich freue mich derweil auf erfrischende Diskussionen mit dieser knorken Gemeinde.

Ihr,
Erich Fritz Emil Mielke

Chri-
sten-
tum
Folgende Benutzer sprechen Erich M ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Engelbert Joch


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Martin Frischfeld und 4 Gäste