0 Tage und 3 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Stellen Sie sich vor

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.
Antworten
Benutzeravatar
MarkusSchwan
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 6
Registriert: Di 18. Jul 2017, 10:04

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von MarkusSchwan »

Werter Herr Berger,

gemeinsam mit dem örtlichen Pfarrer besprach ich, wie wir vorgehen werden. Und- Hallelujah! - auf der Taufurkunde stand der redliche Name Markus, mit K.

Zwar können wir leider nicht mehr nach verfolgen, wer diesen groben Fehler begangen hat und diesen unchristlichen Namen eingetragen hat, jedoch bin ich erleichtert, dass meine Eltern in keinster Weise den Evangelisten Markus verspotten wollten.

Muss ich meine Taufurkunde vorlegen, um eine Namensänderung in dieser Brettgemeinde umbenennen zu können?

Sich dankbar verneigend,

Markus Schwan

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Martin Berger »

Herr Markus,

Ihr Benutzername wurde geändert. Davon ausgehend, daß Sie ein anständiger Christ sind, vertraue ich Ihnen in diesem Falle. Möge Sie der HERR mit seinem Zorn niederstrecken, sollten Sie mich belogen haben. Beachten Sie bei inskünftigen Anmeldungen den geänderten Namen.

Gutgläubig und hilfsbereit,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
DieFaustGottes
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 2
Registriert: Do 20. Jul 2017, 13:27

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von DieFaustGottes »

Sehr verehrte Brett-Gemeinde,

Ich freue mich diese Gelegenheit wahrnehmen zu können meine Person vorzustellen.
Mein Name ist Friedemann Wagner. Ich komme aus einer kleinen Ortschaft in Niedersachsen und bin 48 Jahre alt. Meine Wohnung teile ich mir mit meinem treuem Weib und meinen drei töften Kindern, David (17), Jonah (11) und meiner Tochter Lea (15).Wegen meiner streng christlichen Erziehung entwickeln sie sich alle zu löblichen Nachfahren. Mein starker Glaube ist es auch, der mich zu dieser Seite führte, auf welcher ich hoffe auf Gleichgesinnte zu treffen. Gerade zu dieser Zeit, in der die Welt immer mehr im Unglauben und in der Sünde versinkt, müssen wir Christen zusammenhalten.

Auf eine fröhliche Zeit hoffend,
Friedemann Wagner

Benutzeravatar
H Dettmann
Treuer Besucher
Beiträge: 157
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 14:46

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von H Dettmann »

Herr Wagner,

ich heiße Sie willkommen.

Grüße,
Herbert Dettmann
Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.

(1. Korinther 14, 34)


BJ: http://www.bibeltreue-jugend.net

Benutzeravatar
Ragnar Lotbrock
Stammgast
Beiträge: 510
Registriert: Mi 19. Okt 2016, 19:14

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Ragnar Lotbrock »

Knabbub Steinofenpizza,

Weshalb maßen Sie sich an, sich "Die Faust GOTTes" zu betiteln? Dies ist Blasphemie auf höchster Stufe.
Natürlich ist der Beiname des Herrn Bergers trotzdem redlich, da dieser Name einen anderen Hintergrund hat.

Darauf wartend, dass der HERR Sie mit einem Blitzschlag niederstreckt,
Ragnar Lotbrock
"Die Frau ist ein Mißgriff der Natur... mit ihrem Feuchtigkeits-Überschuß und ihrer Untertemperatur...eine Art verstümmelter, verfehlter, mißlungener Mann...die volle Verwirklichung der menschlichen Art ist nur der Mann."
Thomas von Aquin, Kirchenlehrer

Benutzeravatar
DieFaustGottes
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 2
Registriert: Do 20. Jul 2017, 13:27

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von DieFaustGottes »

Sehr geehrter Herr Ragnarlotbrock,

Ich bitte vielmals um Verzeihung wenn meine Namensgebung sie erzürnt. Ich versichere ihnen ich hatte keine schlechten Absichten. Natürlich werde ich mich augenblicklich umbenennen.

Um Verzeihung bittend,
Friedemann Wagner

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Martin Berger »

DieFaustGottes hat geschrieben:Natürlich werde ich mich augenblicklich umbenennen.
Dann tun Sie dies gefälligst!

Grußlos,
Martin "Die wahre Faust GOTTes" Berger
Der Friede sei mit euch.

Eva Danag
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 2
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:57

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Eva Danag »

Guten Abend werte Gemeinde.
Ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Eva Danag und ich stamme aus dem beschaulichen Bayern, aus dem Landkreis Eichstätt. Ich bin 21 Jahre alt und stamme aus einer seit Generationen katholischen Familie. Mein Vater hat das ehrbare Handwerk des Kirchenmalers erlernt und ist ein Meister seines Fachs, während meine Mutter zuhause ist und sich um mich und meine vier Brüder, die jeweils 24, 19, 16 und 11 Jahre alt sind, kümmert. Mein ältester Bruder Michael hat das Handwerk meines Vaters erlernt und ist bereits verheiratet, Adam (19) befindet sich in der Ausbildung zum Schreiner. Rafael und Gabriel besuchen ein katholisches Internat und sind deshalb selten zuhause, weswegen mein Vater und mein Bruder über mich und meine Mutter wachen. Nach vielen Bitten meinerseits erlaubte mein Vater mir, mich bei diesem Plauderbrett anzumelden, damit ich mich mit anderen, gleichgesinnten Christen austauschen kann. Ich besuche so oft es geht die Messe und bete selbstverständlich jede volle Stunde zum HERRn, um mein Dasein auf dieser Erdscheibe in größtmöglicher Demut und Keuschheit zu verleben. Ich freue mich auf die Unterhaltungen mit Ihnen!
Christliche Grüße,
Eva Danag

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Martin Berger »

Fräulein Danag,

Ihr Vater scheint ein grundvernünftiger Mann zu sein, wenn er Ihnen erlaubt, auf der Arche Internetz zu stehsegeln. Leider haben Sie nicht geschrieben, daß er Sie bei der Stehsegelei durch die Weiten des weltweiten Gewebenetzes redlichst überwacht, was nun nicht gerade das beste Licht auf Sie wirft und den Verdacht nahelegt, daß Sie unerlaubt und unkontrolliert den Heimrechner bedienten. Schließlich ist es eher auszuschließen, daß ein christlicher, liebsorgender Vater seine unbeholfene, dümmliche, sündengefährdete Tochter unbeaufsichtigt zu so später Stunde an den Heimrechner und ins Internetz läßt.

Selbst auf der Arche Internetz ist es nicht immer ungefährlich, treiben sich hier doch auch Atheisten, Satanisten, Ventilatoren von DuRöhrern wie Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog), Flötenkind (unredlich: LeFloid), JuliansBlock (unredlich: JuliansBlog), Lump Abfalltonn' (unredlich: Lord Abbadon), Krank (unredlich: Gronkh), Herr Anleitung (unredlich: Herr Tutorial), SchwammBOSS Pistolenschuss (unredlich: SpongeBOZZ Gunshot), Dagmar Stechinsekt (unredlich: Dagi Bee), ichBlabla (unredlich: iBlali), Herr Müllpaket (unredlich: MrTrashpack), PfuiStirbKuchen (unredlich: PewDiePie), Jugendverblöder Meister Marmelade (unredlich: MasterJam) und BibisSchönheitsPalast (unredl. BibisBeautyPalace) sowie sonstige Ketzer herum. Zwar versucht die Administranz nach Kräften, deren Beiträge schnellstmöglich zu zensieren oder gänzlich zu entfernen, doch dies gelingt nicht immer sofort, stehen doch die wenigen Mitglieder der Administranz einer Horde von vielen Millionen Verrückten und Wahnsinnigen gegenüber.

Deshalb meine Warnung an Sie: Wenn ich Sie noch einmal unbeaufsichtigt erwische, werden Sie dauerhaft und ohne weitere Warnung aus dieser Gemeinde ausgeschlossen. Grundsätzlich bin ich ohnehin der Meinung, daß ein junges Fräulein wie Sie in der Kinderecke des Arche-Portals besser aufgehoben wäre.

Es bewahrt Sie vor Schaden,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
H Dettmann
Treuer Besucher
Beiträge: 157
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 14:46

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von H Dettmann »

Fräulein Danag,

ich heiße Sie willkommen. Alles weitere hat der ehrenwerte Herr Berger schon gesagt.
Eine Sache nur noch: Sie können sich auch auf der Bibeltreuen Jugend anmelden.
Diese Anschnurgemeinde ist vorallem für Kinder und Jugendliche (egal ob Mann oder Weib ) gedacht.
Hier die Schaltung:
http://www.bibeltreue-jugend.net

Ratend,
Herbert Dettmann
Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.

(1. Korinther 14, 34)


BJ: http://www.bibeltreue-jugend.net

Eva Danag
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 2
Registriert: So 23. Jul 2017, 20:57

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Eva Danag »

Werter Herr Berger,
Was meinen Zugang zum Internetz betrifft, kann ich Sie beruhigen: Mein Bruder saß gestern mit mir an seinem Heimrechner, den er mir für eine halbe Stunde zu nutzen erlaubte (da mein lieber Vater momentan nicht bei bester Gesundheit ist und früh zu Bett ging, betraute er Michael mit der Aufsicht), und überwachte meine Aktivitäten auf dem eigens für mich und meine Mutter gestellten Benutzerkonto, das alle unredlichen Seiten im Netz sperrt. Er hat mir auch von den blasphemischen und entsetzlichen DuRöhrern erzählt und mich vor ihnen gewarnt. Ich war so entsetzt von seinen - wie er sagte "noch harmlosen" Schilderungen, da Michael der Meinung war, ein so junges Weib wie ich würde von mehr Details nur verdorben und verstört werden - Schilderungen, dass ich mich sofort in unsere Kapelle begab, um für eine Stunde zu beten. Ich versichere Ihnen, dass ich es nie wagen würde, mich hinter dem Rücken meines lieben Vaters oder Bruders an den Heimrechner setzen würde, um das Internetz zu nutzen.
Ich danke Ihnen für Ihren Hinweis auf die Kinderecke, ich werde mich selbstverständlich auch dort umsehen. Auch Ihr Vorschlag, Herr Dettmann, klingt sehr vielversprechend. Jedoch ist meine heutige Zeit am Heimrechner schon wieder um, weswegen ich dies auf einen anderen Tag verschieben werde.
Einen angenehmen Montag wünschend,
Eva Danag

Benutzeravatar
Hans Martin
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 1
Registriert: Mo 24. Jul 2017, 19:25

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Hans Martin »

Hoch geschätzte Gemeinde,
Ich bin hocherfreut mich auf diesem Brett vorstellen zu dürfen. Nachdem ich auf ihre Arche gestoßen bin, war ich doch sehr überrascht, ein äußerst löblichen Teil des Internetzes gefunden zu haben. Ich finde es wundervoll, dass sich hier Gleichgesinnte Christen austauschen und den ketzerischen und satanistischen Gedanken im Zwischengewebe gegenüber stehen.
Ich bin 67 Jahre alt und lebe mit meinem Weib in einem kleinem hessischen Ort. Meine drei Söhne gründeten selbstverständlich auch Familien, die vierzehn Enkelkinder hervorgebracht hatten. Vor meiner Rente war ich als Lehrer an einer christlichen Privatschule angestellt. Dort konnte ich den jungen Geschöpfen einen gottesfürchtigen Umgang lehren. Nun habe ich noch mehr Zeit, kirchentreue Studien zu betreiben.
Ich bin zuversichtlich, viele gute und bereichernde Gespräche mit ihnen führen zu werden.

Hocherfreut,
Hans Martin
„Welche ich liebhabe, die strafe und züchtige ich." -Offenbarung 3,19

Benutzeravatar
H Dettmann
Treuer Besucher
Beiträge: 157
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 14:46

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von H Dettmann »

Herr Martin,

ich heiße Sie willkommen. Schauen Sie sich auch ruhig etwas hier herum. Ich finde es interessant, in die Vergangenheit der Arche zu blicken.

Begrüßend

Dettmann
Wie in allen Gemeinden der Heiligen lasset eure Weiber schweigen in der Gemeinde; denn es soll ihnen nicht zugelassen werden, daß sie reden, sondern sie sollen untertan sein, wie auch das Gesetz sagt.

(1. Korinther 14, 34)


BJ: http://www.bibeltreue-jugend.net

Herr dufte
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Do 27. Jul 2017, 17:03

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Herr dufte »

Ich grüße sie geschätzte Gemeinde,

Ich möchte mich hier einmal vorstellen.
Ich bin Marko Dufte 27 Jahre alt und wohne auf dem Land im knorken Niedersachsen. Mich und meine Familie kann man hier jeden Sonntag in der örtlichen Kirche antreffen. Ich habe ein weib und 2 jungen die nach dem HERRn erzogen werden. Meine Lieblingsbeschäftigung ist es leuten den weg zum einzig wahren zu weisen. Meine lieblingsmusik richtung ist Jesus Pop und ich laufe ausschließlich den wofür hat uns der HERR
Gliedmaßen geschenkt. So das war es erstmal von mir.

Ich wünsche euch allen noch ein gesegneten Freitag Abend,
Herr Dufte

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Stellen Sie sich vor

Beitrag von Martin Berger »

Fräulein Dufte,

wie schade, daß Sie uns schon verlassen mußten.

Leicht sarkastisch,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Antworten