0 Tage und 7 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.
Antworten
Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitrag von Martin Berger »

Sayori_Neu hat geschrieben:mein Freund ist ein Jahr jünger, also 18 Jahre alt. Und es ist eine ernsthafte Beziehung.
Fräulein Sayori,

welch ein Widerspruch. :hinterfragend:

Kopfschüttelnd,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 237
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitrag von Sayori_Neu »

Herr Berger,

nein es ist kein Widerspruch.

Mit den Augen rollend,
Star

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 735
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitrag von Hermann Lemmdorf »

Werter Herr Mitchristlichemgruß,

höchstwahrscheinlich beschmieren diese beiden verlorenen Kinder gemeinsam die Wände.

Juvenile Schmierfinken verachtend,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Selig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 237
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitrag von Sayori_Neu »

Herr Lemmdorf,

das ist eine ziemlich unverschämte Bemerkung, dafür dass Sie mich nicht kennen. Soll ich über Sie auch mal so reden?

Sie sind ein alter, unverschämter und geradezu starrköpfiger Knacker, welcher nichts neues akzeptiert, sondern nur darüber jammert dass früher alles besser war. Und so jemanden soll ich die Rente bezahlen -.-

Auf Sie spuckend,
Star

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2222
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitrag von Walter Gruber senior »

Wertes Frl. Sayori_neu,

um Ihre Frage vom Anfang zu beantworten: Was Sie brauchen, ist ein hölzernes Kruzifix. Sie können es montieren, indem Sie einen einzelnen Nagel in die Wand schlagen. Weitere Dekorationen sind ganz unnötig.
Bild

Besinnen Sie sich auf das Wesentliche!

Gezeichnet,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 237
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37

Re: Hilfe bei der Gestaltung der Wände

Beitrag von Sayori_Neu »

Herr Gruber,

ich bin froh dass wenigstens 2 Menschen bemerkt haben, worum es mir hier in diesem Faden geht. Und ich danke Ihnen natürlich für ihren Rat.

Ich habe schon überlegt, selbst gemalte Bilder aufzuhängen und wahrscheinlich die Wände mit Vlies Tapete zu renovieren.

Aufgrund des Umzugs aufgeregt,
Sayori

Antworten