0 Tage und 5 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Kritik an den Brettregeln

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Kaiphas Dottermusch
Häufiger Besucher
Beiträge: 127
Registriert: Do 23. Aug 2012, 12:17
Hat Amen! gesprochen: 42 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Kritik an den Brettregeln

Beitragvon Kaiphas Dottermusch » Sa 19. Nov 2016, 09:27

Depp Kuhn,

mit jedem Ihrer sinnbefreiten Beiträgen steigern Sie in der Abrede Ihren "Titel".
Selbst dem derbsten Unflat sollte Ihre stete Selbstbeweihräucherung sauer aufstoßen.
Geben Sie auf, Sie sind enttarnt und der Verbannung aus dieser Gemeinde näher als Sie glauben mögen.

Der Administranz der Arche blind vertrauend

Dottermusch
Psalm 37, 37
Bleibe fromm und halte dich recht; denn solchem wird`s zuletzt wohl gehen.

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Treuer Besucher
Beiträge: 297
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43
Hat Amen! gesprochen: 44 Mal
Amen! erhalten: 50 Mal

Re: Kritik an den Brettregeln

Beitragvon Rufus Donnerbusch » Sa 19. Nov 2016, 09:35

Sehr geehrter Herr Dottermusch!

Der Betrüger Kuhn wird nicht mehr viele Beiträge brauchen, bis seine ganzen erfundenen Titel nicht mehr in eine Zeile passen. Der Dummkopf weiß wohl nicht, daß der HERR mit anderen Maßstäben mißt.


Wenig geehrter Lump Kuhn!

Warum Sie noch nicht verbannt wurden, entzieht sich meinem Verständnis. Sie tragen zu keiner anständigen Diskussion bei, mißachten die Brettregeln, verbreiten Lügen, führen sich auf wie ein Weib und sind entweder betrunken, bekifft oder geisteskrank. Ich danke der Administranz, daß man sogar Subjekten wie Ihnen noch die Chance auf Rettung Ihres Seelenheils gibt. Verdient haben Sie das nicht, weswegen Sie dafür sehr dankbar sein sollten.

Ihnen vor die Füße spuckend

Rufus Donnerbusch
Folgende Benutzer sprechen Rufus Donnerbusch ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Franz-Joseph von Schnabel
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Benutzeravatar
Franzisku Kuhn
Häufiger Besucher
Beiträge: 77
Registriert: Mi 16. Nov 2016, 21:02
Hat Amen! gesprochen: 15 Mal
Amen! erhalten: 3 Mal

Re: Kritik an den Brettregeln

Beitragvon Franzisku Kuhn » Sa 19. Nov 2016, 15:11

Herr Donnerbusch

Der Betrüger Kuhn wird nicht mehr viele Beiträge brauchen, bis seine ganzen erfundenen Titel nicht mehr in eine Zeile passen.


Ich bin kein Betrüger. Das können Sie nicht beweisen.

mit jedem Ihrer sinnbefreiten Beiträgen steigern Sie in der Abrede Ihren "Titel".


Nicht wirklich:

Prof. Dr. theol. "Bruder" Franziskus Kuhn


Prof. Dr. Franziskus Kuhn


Prof. Dr. theol. Franziskus Kuhn


Ist Ihnen bewusst, dass "Dr." und "Dr. theol." das gleiche sind, nur dass bei "Dr. theol." noch das Fach angemerkt wird.

Wie es aussieht, haben sie keine Ahnung von der Hochschulwelt, woraus ich schließe, dass Sie nicht auf eine Hochschule gegangen sind. Sie haben auch kein Abitur. Höchstwahrscheinlich sind Sie gar nicht zur Schule gefahren, sondern haben stattdessen die Bibel auf dem Kopf gelesen. Wahrscheinlich haben Sie einen Grundschuljungen, der Ihnen diesen Artikel vorliest.

mißachten die Brettregeln
- Welche Brettregel habe ich missachtet?

führen sich auf wie ein Weib und sind entweder betrunken, bekifft oder geisteskrank

Subjekten wie Ihnen

Ihnen vor die Füße spuckend


Ich zitiere hier gerne nochmal den werten Herrn Berger:

[quote]Die Hybris ist wohl die Ekelhafteste aller Todsünden[/quote]

Für Sie betend,
Prof. Dr. Franziskus Kuhn

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10909
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1900 Mal
Amen! erhalten: 2033 Mal

Re: Kritik an den Brettregeln

Beitragvon Martin Berger » Sa 19. Nov 2016, 17:00

Da offensichtlich kein ernsthaftes Interesse an weiteren Diskussionen in diesem Faden besteht, wird dieser geschlossen.

Abschließend,
Martin Berger


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste