1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Ein Verhaltenskodex

Singen Sie dem Herrn ein Loblied oder schreiben Sie ein Gedicht und erfreuen Sie damit das keusche Christenherz.
Antworten
Der Gutige
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 9
Registriert: Di 20. Nov 2012, 17:39

Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Der Gutige »

Arbeitet das Weib nicht in der Küche mit dem Siebe,
Kriegt es gleich von mir die richt'gen Hiebe.


Werte Gemeinde,
Ich habe hier einen Teil meines Verhaltenskodex im Umgang mit meinem Weib verschriftlicht. Meiner Meinung ist mir dieses Stück Lyrik töfte gelungen. Empfinden Sie es auch als knorke? Ich würde gerne mehr von meinen lyrischen Entwürfen für sie bereitstellen.

Mit dem Rohrstock Schwung holend,
Der Gutige :kreuz2:

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Martin Berger »

Herr Gutige,

Ihr Ansatz ist sicherlich gut gemeint, doch derartige Merksätze gäbe es wohl viele. Sie sollten es also nicht bei dem einen Sprüchlein belassen, sondern weiter beisteuern bzw. vielleicht auch die restliche Gemeinde bitten, sich reimenderweise daran zu beteiligen.

Um mit bestem Beispiel voranzugehen:

Schmeckt des Weibes Suppe nicht,
gibt es Schläge ins Gesicht!


Sich für den Kirchgang bereitmachend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1738
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Der Einsiedler »

Werte Gemeinde,

auch von mir ein kleiner Beitrag:

Gehorcht das Weib mir nicht aufs Wort,
sperre ich es in einen dunklen Ort.


Stets unerbittlich

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werte Herren,
wie schön! Ein redlicher Faden.
Nervt mich das Gekeife,
frißt die Alte Seife.

Die Seifenvoräte prüfend,
Schnabel

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Martin Berger »

Werte Herren,

der HERR inspiriert mich stets am Sonntag!

Verbrennt das Weib den Biberbraten,
muß's nicht lang' auf Hiebe warten!


Dem Weib beim Kochen zuschauend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werte Herren,
etwas für die töften Tierfreunde unter Ihnen:

Ist zu kalt die Nudel,
gibt's n'en Biß vom Pudel.


Oder

Serviert sie mit Gewackel,
beißt ins Bein der Dackel.


Oder

Verzieht sie böse ihren Mund,
schnappt herzhaft zu der Schäferhund.


Tierlieb,
Schnabel

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2234
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Walter Gruber senior »

Sehr geehrte Herren,

gerne beteilige ich mich im Gedenken an meine leider verstorbene Ehefrau an jenen scherzhaften Reimen. Meine liebe Frau war leider viel zu fett, weshalb sie letztlich von einem Schlaganfall dahingerafft wurde!

In unserem Haushalt galt die folgende Regel:
Verboten waren alle Widerworte
Erlaubt hingegen Kuchen und Torte.


Noch immer traurig ob des Verlustes,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Gruber,
in der Tat. Ein schwerer Verlust. Die Wucherpreise in jenen vermaledeiten Bäckereifachgeschäften können einen redlichen Rentner in den Ruin treiben.
Die knorke Gattin beim Backen betrachtend,
Schnabel

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Martin Berger »

Werte Herren,

nicht nur der HERR höchstselbst, sondern auch Sie beflügen mich! :kuehl:

Ist das Weib mal gar nicht nett,
kommt es an die Hundekett'.


Die Kette prüfend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1738
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Der Einsiedler »

Werte Herren,

zum Sonntag auch noch ein Vers von mir:

Ist das Weib gar ungezogen,
flugs werden ihr die Finger verbogen.


In Erinnerungen schwelgend

Karl-Heinz Mörz
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Martin Berger »

Werte Herren,

bevor der Sonntag zu Ende geht, sei noch ein Beitrag von mir beigesteuert:

Sieht's in der Küche wie im Saustall aus,
hol' ich aus dem Schrank die Peitsche raus.


Eine gute, sündfreie Nacht wünschend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Antonio de Merhi
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 14
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 21:42

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Antonio de Merhi »

Werte Herren,
Lahmt das Weib beim Kohlehol'n,
Werd' ich es den Hintern versohlen.


Antonio de Merhi

Benutzeravatar
Dr. Waldemar Drechsler
Aufseher
Beiträge: 1233
Registriert: Sa 15. Feb 2014, 18:18

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Dr. Waldemar Drechsler »

Töfte, töfte, hochgeehrte Herrschaften!

Ich musste im Gedächtnis kramen, doch auch mir fielen noch einige Leitsätze ein, die mich damals glücklich durch das meine Eheleben begleiteten. Hach, mir kommen vor Nostalgie Tränen der Freude, Potzdonner. :kreuz2:

Zerbricht das Weib Teller,
wird es eingesperrt im Keller.

Verbrennt das Weib beim Bügeln ein Hemd,
folgt die redliche Maulschelle ungehemmt.

Keift das Weib in dessen unreiner Zeit,
stehen Bier, Wein und Schnaps bereit.


Zurückblickend,
Dr. Waldemar Drechsler
Der Kluge tut alles mit Überlegung, der Tor verbreitet nur Dummheit. (Sprüche 13,16)

Aldred von Guntia
Häufiger Besucher
Beiträge: 74
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 23:54

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von Aldred von Guntia »

Ehrenwerte Herren,

welch töfter Einfall von Ihnen! Vielleicht sollte man die Merksätze in ein Büchlein übertragen und einem jeden Manne zur Hochzeit schenken.
Wenn es nicht gar zu vermessen ist, so möchte ich nun ebenfalls meinen Betrag leisten.

Ist das Weibsstück mal zu faul,
bekommt sie tüchtig eins aufs Maul.

Frisst das Weib sich fett und dick
gibt's den Rohrstock ins Genick.

Verlässt das Weib das Haus bei Nacht
sind 100 Hiebe angebracht.


die Merksätze rezitierend

Aldred von Guntia

K Rosenberg
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 60
Registriert: Do 21. Jul 2016, 23:13

Re: Ein Verhaltenskodex

Beitrag von K Rosenberg »

Werte Gemeinde,

Wenn das Weibe keucht und gleicht,
So gibt es eins oder zwei aufs Kreuz.


Kenneth Josef Rosenberg

Antworten