0 Tage und 9 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Jugend. Unbrauchbar, verkommen, faul und dumm

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8447
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1975 Mal
Amen! erhalten: 1914 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Di 19. Mär 2019, 17:35

Werte Herren,

jene ungezogene Rotzgöre erdreistet sich gar, den größten Staatsmann aller Zeiten (Gröstaz), Herrn Trumpf zu beleidigen!

Sollte man da nicht durch redlichen Rohrstockgebrauch Abhilfe schaffen?

Schalten Sie hier


„Donald Trumpf ist nur ein sehr gefährlicher Verrückter“


Greta Thunberg hat mit ihrem Protest gegen den Klimawandel eine globale Welle ausgelöst, an diesem Freitag soll es die größten Schülerproteste der Geschichte geben. Der VS-Präsident sei nicht das größte Hindernis im Kampf gegen die Erderwärmung.



Den Prügel mit Pfeffer bestreichend,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Hans-Peter Steiner Neu
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 135
Registriert: Do 11. Okt 2018, 09:33
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Hans-Peter Steiner Neu » Di 19. Mär 2019, 20:29

An alle hier Schreibenden
Alles bisher hier gelesene und veröffentliche mag sein wie es ist, soll sich jeder selbst ein Bild machen.
Alledeings das Mädchen Greta Thunberg anzugreifen oder zu denunzieren geht einwandfrei zu weit.
Also jeder hier der dieses Mächen angreift oder ihr gar mit körperlicher Gewalt bedroht sollte sich zu tiefst schämen!
Herr Schnabel unterstehen Sie sich die Hand (mit Rohrstock) gegen Greta Thunberg zu erheben, damit würden Sie den Zorn Gottes auf sich ziehen.
Denn sie hat recht Donald Trump ist ein völlig verblödeter geldgeiler und sehr gefährlicher Irrer.

In diesem Bereich keinen Spass verstehend
Folgende Benutzer sprechen Hans-Peter Steiner Neu ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Sayori_Neu

Benutzeravatar
Engelbert Joch
Stammgast
Beiträge: 362
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 45 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Engelbert Joch » Di 19. Mär 2019, 20:41

Herr Steiner,
Sind Sie nicht bei Trost, dass Sie Herrn Trumpf als unfähig bezeichnen?
Herr Trumpf ist ein fähiger und scharfsinniger Präsident, viel kompetenter als der entlaufene, kriegstreibende entfernt Benedict XVII vor ihm.

Engelbert Joch
Im Katholizismus und im Kaiserreich liegt die Zukunft Europas!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11907
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2478 Mal
Amen! erhalten: 2546 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Martin Berger » Di 19. Mär 2019, 21:33

Hans-Peter Steiner Neu hat geschrieben:Denn sie hat recht Donald Trump ist ein völlig verblödeter geldgeiler und sehr gefährlicher Irrer.

In diesem Bereich keinen Spass verstehend

Herr Steiner,

was soll das? Wieso stellen Sie sich schützend vor eine Schulschwänzerin und Unruhestifterin? Wieso unterstützen Sie eine derart subervise Einstellung, während Sie Herrn Trumpf, ein Ehrenmitglied dieses keuschen Plauderbretts, verunglimpfen? Wenn Sie der Göre mit den verschlagenen Augen ventilieren wollen, dann tun Sie dies meinetwegen. Aber hören Sie endlich damit auf, redliche Brettgäste und Ehrengäste zu beleidigen! :hinterfragend:

Langsam aber sicher die Geduld mit Ihnen verlierend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Walter Gruber senior

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1868
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 458 Mal
Amen! erhalten: 480 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Walter Gruber senior » Mi 20. Mär 2019, 01:09

Werte Mitglieder,

die sogenannte Pubertät bringt es mit sich, dass sie jungen Leute allerlei Blödsinn von sich geben und aufsässig werden. Die Medien in unserer Zeit sind allerdings so vom Satan unterwandert, dass sie die unsinnigen Äußerungen eines 16-jährigen Mädchens aufgreifen, um die Menschen zu verunsichern.

Mir aber machen diese leeren Drohungen keine Angst, denn ich habe mein Heil schon in Jesus Christus gefunden!

Gezeichnet,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11907
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2478 Mal
Amen! erhalten: 2546 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Martin Berger » Mi 20. Mär 2019, 03:00

Werte Herren,

einmal mehr trieben die "Grünen", vor denen die Arche bereits seit Jahren warnen, ihr Unwesen. :hinterfragend:

Bild

Ein guter Christ kennt freilich die Heilige Schrift und fällt nicht auf die "Grünen" und die Göre Thunberg herein, weiß er doch um die Warnungen:
Denn es werden falsche Christi und falsche Propheten aufstehen und große Zeichen und Wunder tun, daß verführt werden in dem Irrtum (wo es möglich wäre) auch die Auserwählten.

Matthäus 24,24
Ihr Lieben, glaubet nicht einem jeglichen Geist, sondern prüfet die Geister, ob sie von Gott sind; denn es sind viel falsche Propheten ausgegangen in die Welt.

1. Johannes 4,1

Wahre Propheten werden von GOTT, nicht von den Grünen ernannt.

Nur den biblischen Propheten glaubend,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 3):
Walter Gruber seniorJohannes RichterFranz-Joseph von Schnabel

Hans-Peter Steiner Neu
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 135
Registriert: Do 11. Okt 2018, 09:33
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 5 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Hans-Peter Steiner Neu » Mi 20. Mär 2019, 17:24

Herr Berger
Herr Berger schrieb:
Langsam aber sicher die Geduld mit Ihnen verlierend,
Martin Berger

Es mag wohl sein dass mein Hiersein an Ihren Nerven zerrt aber Grenzen des guten Geschmacks sollten nicht überschritten werden.
Hermann

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8447
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1975 Mal
Amen! erhalten: 1914 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 20. Mär 2019, 18:22

Herr Steiner,

Ihre Einsicht ehrt Sie.

Die Ergüsse dieser kranken Göre sind in der Tat ein schwerer Angriff auf den guten Geschmack.

Zustimmend,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11907
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2478 Mal
Amen! erhalten: 2546 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Martin Berger » Mi 20. Mär 2019, 22:02

Hans-Peter Steiner Neu hat geschrieben:Es mag wohl sein dass mein Hiersein an Ihren Nerven zerrt aber Grenzen des guten Geschmacks sollten nicht überschritten werden.
Hermann

Herr Steiner,

die Wahrheit muß ans Licht. Sie aufzuhalten vermag ohnehin niemand. Freilich: Der HERR könnte es, doch wieso sollte ER etwas gegen die pure Wahrheit haben? So lehrt uns die Heilige Schrift:
HERR, deine Güte reicht, soweit der Himmel ist, und deine Wahrheit, soweit die Wolken gehen.

Psalm 36,6

Was die Arche Internetz ohnehin schon längst vermutete, ist nun traurige Gewißheit:

Bild

Die "Freitage für Futuristisches" sind nichts anderes als eine GOTTlose Teufelsventilation. :hinterfragend:

Den Aluhut zur Sicherheit mit weiteren Lagen Alufolie umwickelnd,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Schmerkal

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 1189
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 365 Mal
Amen! erhalten: 461 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Martin Frischfeld » Do 21. Mär 2019, 19:32

Werte Herren,

soweit ich diesem Sachverhalte aus der örtlichen Presse entnehmen konnte, handelt es sich bei der Minderjährigen Thunberg um eine Behinderte.
Der sogenannte Autismus scheint ihren Geist befallen zu haben, vermutlich aufgrund der unredlichen Erziehung ihrer Eltern ist sie daran erkrankt, wohl auch, da sie geimpft wurde und der Autismus bekanntlich neben Hirnbrand und Ätz eine der häufigsten Nebenwirkungen ist. :hinterfragend:

Gehen Sie auf die Eingaben sabbernder Irrer ein, die kurzzeitig aus der örtlichen Verwahrungsanstalt ausgebrochen sind? Mitnichten. Sie legen einen sedierenden Pfeil in das Blasrohr, legen an, zielen und sorgen für Ruhe, sapperlot!

Bild
Mehrere Blasrohrschützen garantieren optimale Ergebnisse

Das Blasrohr vom Weib reinigen lassend,
Martin Frischfeld
Folgende Benutzer sprechen Martin Frischfeld ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger

Benutzeravatar
Gotteshammer
Häufiger Besucher
Beiträge: 83
Registriert: Do 12. Dez 2013, 23:23
Hat Amen! gesprochen: 11 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Gotteshammer » Do 21. Mär 2019, 21:13

Sehr geehrter Herr Dr. Frischfeld,

handelt es sich bei jener Geisteskrankheit nicht um eine bekannte Folge dieser Impfungen?

Es soll dazu ein Werk des berühmten Autoren Tim Dillinger geben.

Sie als Mediziner kennen sich doch da aus.

Interessiert,
Hammer
Das beste Werkzeug ist nur Tand,
in eines tumben Toren Hand.

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 1189
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 365 Mal
Amen! erhalten: 461 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Martin Frischfeld » Do 21. Mär 2019, 22:21

Werter Herr Hammer,

pardon, ich hatte Ihren Beitrag überlesen. Sonst hätte ich Sie löblichst erwähnt.
In der Tat. Weithin wird angenommen, im schlimmsten Falle wirke eine Impfung eben nicht. Dabei wird übersehen, daß der Autismus in der Ampulle lauert. Die beste Impfung ist nach wie vor ein fester Glaube.

Eine eiserne Lunge ordernd,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Engelbert Joch
Stammgast
Beiträge: 362
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 45 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Engelbert Joch » Fr 22. Mär 2019, 11:08

Werte Herr Dr. Frischfeld,
Ich habe schon viel über den Autor gehört.
Leider wird von ketzerischen Gewebeseiten wie mimikama.at seine Echsistenz abgestritten.
Mögen diese Ketzer in der Hölle schmoren.

Engelbert Joch
Im Katholizismus und im Kaiserreich liegt die Zukunft Europas!

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8447
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1975 Mal
Amen! erhalten: 1914 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 22. Mär 2019, 11:47

Werter Herr Joch,

in der Tat.

Dieses plötzliche Verschwinden, vormals berühmter Personen, welche anschließend angeblich niemals echsistiert haben sollen, kennt man sonst aus dem stalinistischen Sowjetrußland.

Wen soll es wohl demnächst niemals gegeben haben?

Das eigene Spiegelbild prüfend,
Schnabel
Lerne leiden, ohne zu klagen!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11907
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2478 Mal
Amen! erhalten: 2546 Mal

Re: Greta Thunberg, eine juvenile Unruhestifterin!

Beitragvon Martin Berger » Fr 22. Mär 2019, 17:38

Franz-Joseph von Schnabel hat geschrieben:Wen soll es wohl demnächst niemals gegeben haben?

Das eigene Spiegelbild prüfend,
Schnabel

Werter Herr Schnabel,

auch die Echsistenz der Herren Gottfried Hanninger oder Josef Heilmann wurde vehement bestritten, obwohl es sie selbstverständlich gab und auch immer noch gibt. Gar Herrn Asfaloths, unser geleibter Sittenwart und gewählter Kanzler, den der HERR gerade liebevoll mit einer Krankheit schlägt, hat man bereits totgesagt oder gar für nie gewesen erklärt. :hinterfragend:

Hingegen: Die Unruhestifterin Greta Thunberg wird schon bald so vergessen sein, daß man tatsächlich mit Fug und Recht behaupten kann, sie habe nie echsistiert. Dies könnte aber, unabhängig von ihrer ohnehinigen Bedeutungslosigkeit, auch passieren, wenn sie mit ihrem Klimarettungsschwachsinn an Herrn Putin herantritt, der noch so manchen alten Sowjet in der Hinterhand hat.

Das Wodkaglas hebend und auf Herrn Putin trinkend,
Martin Berger


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste