0 Tage und 14 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Die Christin
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 35
Registriert: Sa 8. Jun 2013, 22:56
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon Die Christin » Di 2. Jul 2013, 21:59

Werte Gemeinde,

Und drei Mal täglich, zu den normalen Essenszeiten, könnten Lesungen aus der Bibel stattfinden!

Vor Begeisterung jauchzend,

Die Christin

MarkBecker
Neuer Brettgast
Beiträge: 10
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:59
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon MarkBecker » Mi 3. Jul 2013, 15:43

Werter Herr G,

könnten Sie mir freundlicherweise sagen, in welcher Stadt sich dieses Höllenrestaurant befindet? Möglicherweise könnte auch ich dorthin reisen und eine weitere Missionierung vornehmen.

Auf eine mögliche Antwort hoffend,
Mark Becker

Benutzeravatar
SchwarzerFlamingo
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: So 30. Jun 2013, 23:08
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon SchwarzerFlamingo » Mi 3. Jul 2013, 15:57

Werte Herren,

Was ich da lesen musste war grausam und entsetzlich!
Als ich den Beitrag las,bin ich erstmal mit meinem Automobil in dieses Esslokal gefahren.
Ich hatte schon das Weihwasser in der Hand.Dieser Anblick war fürchterlich.Um zu erfahren wie das überhaupt schmeckte bestellte ich mir diese Hühnerflügel (unredl. Chicken Wings).Erstmal musste ich 10 Minuten warten bis mein Essen kam.
Dann brachte mir die Kellnerin den Fraß.Erstmal segnete ich dieses Essen mit Weihwasser.Ich biss rein und was war dann?
Es schmeckte widerlich!Sowas ekliges hab ich noch nie gegessen.Ich schmiss die Tüte sofort weg.
Dann blickte ich in die Küche des Lokals.Wenigstens war die Küche vom Unheil verschont.
Eine Anzeige gegen KFC hab es schon,doch es hat nicht gewirkt.
Hier ein Bild wie die armen Hühnchen leiden müssen:
http://www.petakids.de/img/mdb/huehnermast250.jpg

Am Boden zerstört,
SchwarzerFlamingo :kreuz1:

Benutzeravatar
Rainer Unfug
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 33
Registriert: So 19. Mai 2013, 09:14
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon Rainer Unfug » Mi 3. Jul 2013, 16:02

Werter Herr Becker,

Leider existieren mehrere dieser Resturants.

besorgt,
Rainer Unfug
Der wahre Morgenstern, er ist aufgegangen.
Mein Erlöser ist hier!
Ich weiss, dass Jesus lebt, er ist auferstanden.
Und er lebt auch in DIR !
♫ ♪ ♪

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 313 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon DerG » Mi 3. Jul 2013, 17:16

Herr Becker,
wie ich leider feststellen musste, gibt es mehr KFC-Gaststätten in Deutschland, als ich bisher dachte!

Verschaltung zu den Standorten der Chemie-Fraß-Verkäufer.

Sie könnten aber auch in den Mek Donald-Gaststätten missionieren, welche noch zahlreicher vorhanden sind!

Helfend,

DerG

Benutzeravatar
Ignaz Gumpert
Häufiger Besucher
Beiträge: 63
Registriert: Sa 27. Apr 2013, 15:31
Hat Amen! gesprochen: 17 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon Ignaz Gumpert » Mi 3. Jul 2013, 17:38

Werte Gemeinde,
nachdem ich diesen Faden durchgelesen habe, bereue ich es nicht, noch nie ein solches Fraßlokal besucht zu haben.
Die Missionierung der satanischen Gäste finde ich eine wahrlich töfte Idee, welche mit viel Herzblut weitergeführt werden muss!
Auch die Idee eines christlichen Schnellessenlokals finde ich geradezu fantastisch. "St. Laurentius Schnellessen" wäre ein möglicher Name für die Kette. (St. Laurentius ist der Schutzpatron der Köche)

Begeistert
Ignaz Gumpert

MarkBecker
Neuer Brettgast
Beiträge: 10
Registriert: Fr 22. Feb 2013, 17:59
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon MarkBecker » Do 4. Jul 2013, 13:48

Werte Herren G und Unfug,

vielen Dank für diese erschreckende Information! Da sich leider keine Kentacki-Frittierte-Hühner-Filiale in meiner Nähe befindet (dem HERRn danke ich dafür), werde ich wohl in einigen Mek-Donald-Restaurants missionieren; diese gibt es anscheinend noch dutzendfach häufiger.

Sich auf den Weg machend,
Mark Becker

Benutzeravatar
Theodor H
Häufiger Besucher
Beiträge: 112
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:39
Hat Amen! gesprochen: 27 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon Theodor H » Do 4. Jul 2013, 20:41

Werter Herr G,
ich war heute wieder in diesem Lokal und wollte die Menschen dort missionieren!
Nachdem ich mit meinem Rohrstock und meinem neuen tragbaren Weihwasser-Gefäß in beiden Händen hinein gegangen bin, habe ich den Leuten mit meinem Rohrstock die Becher oder Hühner-Keulen aus der Hand geschlagen oder vom Tisch geschmissen, nach dieser knorken Tat kamen ein paar Halbstarke und haben mich angeschrien und beschimpft und ich musste die Jugend knechten und habe ein paar mal mit meinem Rohrstock zu gehauen, sodass ein Wachmann auf mich zu kam und des Lokales verwies.

Sich ein neues Lokal zum missionieren suchend,
Theodor H.
Wenn man eine weise Antwort verlangt, so muss man vernünftig fragen. -Johann Wolfgang Von Goethe

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 313 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon DerG » Do 4. Jul 2013, 20:47

Theodor H hat geschrieben:Sich ein neues Lokal zum missionieren suchend,
Theodor H.
Herr H,
keinesfalls dürfen Sie von den Missionierungen in jener Gaststätte ablassen, sondern sollten Sie unbedingt weiterführen!
Lassen Sie sich vom Sicherheitspersonal nicht einschüchtern!

Unterstützend und ratend,

DerG

Benutzeravatar
Theodor H
Häufiger Besucher
Beiträge: 112
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:39
Hat Amen! gesprochen: 27 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon Theodor H » Do 4. Jul 2013, 20:54

Werter Herr G,
das werde ich auch machen, aber es gibt in meiner Stadt zwei dieser Lokale, da ist Abwechslung möglich!
Ich werde natürlich mich nicht von diesen Schulabbrechern mir sagen lassen, was ich zu tun oder zu lassen habe!

Für den Rat dankend,
Theodor H.
Wenn man eine weise Antwort verlangt, so muss man vernünftig fragen. -Johann Wolfgang Von Goethe

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 313 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon DerG » Do 4. Jul 2013, 20:59

Herr H,
möglicherweise sollten Sie sich von einigen anderen redlichen Christen bei Ihrer Missionierung unterstützen lassen, falls jenes Personal Sie mit Gewalt bedroht!

Ratend,

DerG

Benutzeravatar
Theodor H
Häufiger Besucher
Beiträge: 112
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:39
Hat Amen! gesprochen: 27 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon Theodor H » Do 4. Jul 2013, 21:08

Herr G,
das wäre durchaus eine töfte Idee, ich werde gleich mal einen anderen redlichen Christen fragen!
Sie können ja gerne mitkommen und mir Beistand leisten.

Fragend,
Theodor H.
Wenn man eine weise Antwort verlangt, so muss man vernünftig fragen. -Johann Wolfgang Von Goethe

Benutzeravatar
DerG
Töfter Jüngling
Beiträge: 1880
Registriert: Di 9. Apr 2013, 15:53
Hat Amen! gesprochen: 117 Mal
Amen! erhalten: 313 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon DerG » Do 4. Jul 2013, 21:10

Herr H,
wenn Sie wollen, könnte ich Ihnen tatsächlich mit meinem Vater und meinem Großvater beim Missionieren helfen!

Antwortend,

DerG

Benutzeravatar
Theodor H
Häufiger Besucher
Beiträge: 112
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 08:39
Hat Amen! gesprochen: 27 Mal
Amen! erhalten: 11 Mal

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon Theodor H » Do 4. Jul 2013, 21:36

Herr G,
ich wäre darüber äußerst erfreut!
Mein Eheweib kann dann ein großes Festmahl zubereiten.

Erfreut,
Theodor H.
Wenn man eine weise Antwort verlangt, so muss man vernünftig fragen. -Johann Wolfgang Von Goethe

Mattheus Steiner
Neuer Brettgast
Beiträge: 2
Registriert: Fr 5. Jul 2013, 12:34

Re: Kentacki-Frittierte-Hühner (unredlich: "KFC")

Beitragvon Mattheus Steiner » Fr 5. Jul 2013, 16:44

Sehr verehrter Herr Bleibtreu,

ich finde ihre Idee eines christlichen Schnellesslokals aeusserst knorke.

Doch wuerde ich von einem gezueckten Rohrstock auf einem Kindergeburtstag abraten!
Die Kinder sollten schon genug Zuechtigung erfahren haben im Hause des Herrn, sodass sie an ihrem Jahrestag doch die wunderbare Guete des Herrn spueren duerfen.

Diese Guete koennte man eventuell mit dem Anmelden in einer toefften Kirche kundtun um den Kindern fuer ein Wochenende die Wege des Herrn naeherzubringen.

Auf Antwort wartend,
Mattheus S.


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: GodLovesHentai und 5 Gäste