0 Tage und 3 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Fräulein V-Protokoll (unredlich: MissesVlog)

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!
Antworten
Keuscher Phoenizier
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 02:12

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Keuscher Phoenizier »

Werter Herr von Stock

Tätsächlich handelt es sich um eine Abbreviatur einer Anglizisme, da sich das Unwort Video vom englischen Wort für Bewegtbild (unredlich Videoclip) herleitet.

Berichtigend
Phoenizier


Anrede angepaßt durch Martin Berger

Benutzeravatar
Jared v. Stock
Treuer Besucher
Beiträge: 282
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 15:14

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Jared v. Stock »

Depp Phoenizier,

die Sprache Latein ist Ihnen ein Begriff?

Sich den Bauch vor Lachen haltend

v. Stock
Die auf den HERRn sehen, werden strahlen vor Freude.
Psalm 34,6

Keuscher Phoenizier
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Fr 21. Dez 2012, 02:12

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Keuscher Phoenizier »

Werter Herr von Stock

Das Wort "Video" beschreibt lediglich "Ich sehe". Die Aneinanderreihung von Bildern in einer Geschwindigkeit, bei welcher das menschliche Auge nicht mehr in der Lage ist, zu erkennen das es sich lediglich um Einzelbilder handelt, wird im Englischen als Videoclip bezeichnet, wovon sich die Kurzform Video bildete. Daher ist diese Verwendung des, in diesem Fall Unwortes, Video eine Anglizisme.

Ich frage mich, wieso Sie sich um diese Zeit im Internetz stehsegeln und nicht in der Schule sitzen und lernen.

Kopfschüttelnd
Phoenizier


Anrede angepaßt durch Martin Berger

Benutzeravatar
Jared v. Stock
Treuer Besucher
Beiträge: 282
Registriert: Mi 15. Aug 2012, 15:14

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Jared v. Stock »

Lümmel Phoenizier,

schalten Sie hier, Sie Naseweis:

http://de.wiktionary.org/wiki/Video

Diskussionsmüde

v. Stock
Die auf den HERRn sehen, werden strahlen vor Freude.
Psalm 34,6

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Martin Berger »

Friedrich Schwarz hat geschrieben:Müsste der Titel nicht B-Protokoll sein da das V in VLOG für Bewegtbild (unredl: Video) steht.
Herr Schwarz,

kurz und knapp: Nein!

Anmerkend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Meier Helmbrecht
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 34
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 01:02

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Meier Helmbrecht »

Werter Herr Berger,

Ich bin entsetzt. So viel Dummheit in einem DuRöhre Video habe ich schon lange nicht mehr gesehen. Glauben Sie wirklich, dass dem Fräulein noch zu helfen ist? Dieses Mädchen besitzt auch noch die Frechheit zu behauptet, jeder andere Mensch auf der Welt wäre genauso doof, naiv, niveaulos & kindisch wie sie. Betreibt sie damit nicht sogar Blasphemie? Es kann doch nur Gott wissen wie alle Menschen sind. Sie behauptet damit mit Gott auf einer Stufe zu stehen. Aber viel mehr provoziert mich, dass ich um die Siebzig Prozent dieser Dinge nicht mache. Ich meine damit nicht nur die Dinge, die sie in ihrem Fratzenbuch Video aufzählt, sondern auch die aus ihrem Video "Dinge die jeder tut". Das meiste davon sind Dinge, die nur faule Kinder, mit zu viel Freizeit machen.
Das Mädchen braucht definitiv eine bessere Beschäftigung. Ein Kloster wäre ein gute Idee, dort könnte sie sich für die Armen einsetzen, anstatt unschuldigen Kindern, die Gehirne zu zerstören.

Ich hoffe wirklich, dass diese Seminararbeit, von der sie in einem Video redet keine Arbeit für eine Universität ist. Wenn das Niveau unserer Gesellschaft so tief gesunken ist, dass Menschen wie dieses Fräulein unsere geistige "Elite" sind, dann steht es um unsere Jugend weit schlimmer als ich immer dachte.

Hoffend, dass das Fräulein auf den rechten Pfad zurück geführt wird,
Meier Helmbrecht
Herr lass mich eine Arche bauen, denn unsere Jugend ist ohne Hoffnung.

Heinrich Brucht
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 587
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 10:09

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Heinrich Brucht »

Sehr geehrter Herr Helmbrecht,

Sie haben es erkannt. Hoffen Sie aber nicht mehr.
Meier Helmbrecht hat geschrieben:Ich hoffe wirklich, dass diese Seminararbeit, von der sie in einem Video redet keine Arbeit für eine Universität ist. Wenn das Niveau unserer Gesellschaft so tief gesunken ist, dass Menschen wie dieses Fräulein unsere geistige "Elite" sind, dann steht es um unsere Jugend weit schlimmer als ich immer dachte.
Wir sind genau so tief gesunken, wie beschrieben.
Sprechgesang, DuRöhre und Müllspeisen sind heute die bestimmenden
Faktoren des durchschnittlichen Stadtmenschenschicksals.

Beten hilft nicht mehr.

Die Augen verschließend
Heinrich Brucht
Noctem quietam et finem perfectum concedat nobis Dominus omnipotens.

Benutzeravatar
Herr Jalu
Stammgast
Beiträge: 1021
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:41

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Herr Jalu »

Werte Herren,

das Schlimmste an Fräulein V-Protokoll und deren Artgenossen ist, dass diese Bewegtbilder sich exponentiell mit jedem Anseher verbreiten. Sieht sich ein Bub dieses Schandwerk an, lässt er sich vom Fräulein berauschen und ist nicht mehr Herr seiner Sinne. Das Fräulein tritt so dermaßen verrückt und dämonisch auf, dass es jede Realitätsnähe entbehrt. Der Bub findet das Video außergewöhnlich und knorke und schaltet demzufolge sofort den "Teilen"-Knopf unter dem DuRöhre Video. In Sekundenschnelle sehen nun alle Freunde des Knabbuben auf deren Gesichtsbuch-Neuigkeitenfütterung (unredl. Facebook Newsfeed) die Schaltung zum DuRöhre-Film. Das Ergebnis ist klar: Jeder Bub, welcher diese 4 Minuten hirnbefreites Kauderwelsch anhört, sorgt automatisch für 50 oder mehr weitere Opfer.

Auf DuRöhre sollten spezielle Konten für redliche Christen eröffnet werden, welche die Möglichkeit haben, Gören wie Fräulein V-Protokoll abschnur zu schalten. Schaltet nun jemand auf eines der unredlichen Bewegtbilder, so bekommt er nur eine Fehlermeldung, welche folgendermaßen aussehen könnte:

Bild

Vorschlagend,

Herr Jalu
Der Pfarrer, ein weiser Mann der Stadt, auf alle Kinder ein Auge hat.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Martin Berger »

Herr Jalu,

ich habe mir erlaubt Ihr Bild direkt hier im Brett zu veröffentlichen, damit jeder Brettgast sofort Ihre überaus töfte Idee sieht.

Begeistert,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Dertestamentierer
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 20
Registriert: So 13. Jan 2013, 19:13

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Dertestamentierer »

Werte Gemeinde,

Ich halte einen Internetzverbot für Jugendliche zu übertrieben. Ich persönlich habe das Internetz sehr gerne für die Schule zur Recherche von wissenschaftlichen Texten für den Biologie, Physik und Chemie Unterricht als auch Religions und Politik-Unterricht genutzt. Eine echt töfte Erfindung das Internetz. Eine Internetzensur für Jugendliche ist unhaltbar.

verwundert schreib,
Der Testamentierer
O HERR er will mich fressen

Benutzeravatar
Herr Jalu
Stammgast
Beiträge: 1021
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:41

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Herr Jalu »

Bub Testamentierer,

die Internetz-Recherche im Rahmen der Schule ist eine der häufigsten Ausreden, den Heimrechner unbeaufsichtigt benutzen zu dürfen. Meist wird lediglich ein schulisch erscheinender Begriff in Gockel eingegeben, danach ein Amok-Spiel, ein unredliches DuRöhre-Filmchen oder eine Sechs-Heimseite geöffnet. Wenn nun der gutmütige und vertrauende Herr Vater forschend den Raum betritt, wird schnell auf die Gockel-Ergebnisseite geschaltet, unter dem Vorwand, für die Schule zu recherchieren.

Das ist bei Ihnen mit Sicherheit nicht anders. Ganz davon abgesehen haben Sie wohl das Thema dieses Fadens verfehlt. Hier geht es ausschließlich um das Fräulein V-Protokoll. Daran erkennt man schon, dass Sie noch keineswegs für das Internetz reif sind, wenn Sie noch nicht einmal korrekt mit einem Plauderbrett umgehen können.

Durchschauend,

Herr Jalu
Der Pfarrer, ein weiser Mann der Stadt, auf alle Kinder ein Auge hat.

Dertestamentierer
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 20
Registriert: So 13. Jan 2013, 19:13

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Dertestamentierer »

Werter Herr Jalu,

Es tut mir Leid, dass Sie ein solches Bild von mir haben. Die von Ihnen genannten Angebote habe ich nicht genutzt. Außerdem habe ich in meiner Jugendzeit bei meiner verehrten Frau Mutter gewohnt und wurde von ihr so erzogen, dass Ich alles rechtmäßig nutze. Hätte Ich meine Historie von vor ein paar Jahren, hätte Ich Ihnen dies gezeigt. Sie können sich nicht vorstellen wie sehr man auf einem Gymnasium für ein gutes Abitur lernen und recherchieren muss.

Ich habe mich diesmal nur mit dem angeschnittenen Thema befasst, Ich möchte aber mich nun mit dem Haupt-Thema befassen.

Ich habe mir auch dieses DuRöhre-Video angeschaut und muss sagen, dass ich keine Auffälligkeit sehen. Wahrscheinlich habe ich ein anderes Verhältnis zu heutigen Jugend.

hochachtungsvoll
Der Testamentierer
O HERR er will mich fressen

Meier Helmbrecht
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 34
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 01:02

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Meier Helmbrecht »

Herr Testament,

Ich bin schockiert. Wie kann Ihnen in diesem Video nicht besonders auffallen? Im Vergleich zu anderen DuRöhre Konten haben ihre Videos viel weniger Informationsgehalt. Man erfährt weder Nachrichten wie bei Flöte, noch wird eine Geschichte weiter erzählt wie bei Abbadon, noch bekannte Videos vorgestellt wie bei den Außenseitern. Man hört nur wie sie glaubt, dass alle Menschen sind & sonstiges nichts sagendes Gerede.
Vielleicht kommt mir ihr Video aber auch nur deshalb so verstörend & langweilig vor, weil ich weibisches Geschwätz nicht gewohnt bin. Ich sehe Frauen nur als Objekte für die Heirat & den Paarungsvorgang. Ich kenne keine vernünftigen Gründe warum man gedünken sollte, mit Frauen ernsthafte Gespräche zu führen. Dies scheint den meisten weiblichen Individuen auch nicht möglich zu sein.

Meier Helmbrecht
Herr lass mich eine Arche bauen, denn unsere Jugend ist ohne Hoffnung.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Martin Berger »

Dertestamentierer hat geschrieben:Werter Herr Jalu,

Es tut mir Leid, dass Sie ein solches Bild von mir haben. Die von Ihnen genannten Angebote habe ich nicht genutzt. Außerdem habe ich in meiner Jugendzeit bei meiner verehrten Frau Mutter gewohnt und wurde von ihr so erzogen, dass Ich alles rechtmäßig nutze. Hätte Ich meine Historie von vor ein paar Jahren, hätte Ich Ihnen dies gezeigt. Sie können sich nicht vorstellen wie sehr man auf einem Gymnasium für ein gutes Abitur lernen und recherchieren muss.
Knabbub Testamentierer,

sind Sie etwa ein geistesgestörter Ventilierer dieser DuRöhre-Göre? Obwohl Sie bereits von Herrn Jalu ausdrücklich darauf hingewiesen wurden, daß Sie das Thema weit verfehlten, machen Sie munter damit weiter. Wie alt sind Sie? 12? Oder noch jünger? Zumindest Ihre Dummheit paßt zu diesem Alter.

Ein einziges und letztes Mal sei es Ihnen gesagt:
§6 Artikulieren Sie sich!
Beiträge mit Rechtschreibfehlern, Dialektsprache, Dummheit, nur einem Wort/Lächlie, Themenabweichungen und Dosenfleisch können zur Verbannung führen.
Wenn jemanden Ihre Lebensgeschichte interessieren würde, hätte man Sie sicherlich schon danach gefragt. Also unterlassen Sie gefälligst solche schwachsinnigen Entgleisungen! Sollte ich noch einmal einen Beitrag von Ihnen sehen, der nicht den niedergeschriebenen und ungeschriebenen Brettregeln entspricht, vergesse ich mich!

Erbost,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Herr Jalu
Stammgast
Beiträge: 1021
Registriert: Do 4. Okt 2012, 13:41

Re: Fräulein V-Protokoll (unredlich: Misses Vlog)

Beitrag von Herr Jalu »

Werte Herren,

kürzlich hat sich das Fräulein V-Protokoll erneut im Vollrausch gefilmt. So sieht das Resultat aus:
http://www.youtube.com/watch?v=Cd-psRnRtNg

Besonders alarmierend sind wohl die permanenten unkontrollierten Bewegungen und Wechsel zwischen Deutsch und Englisch alle 5 Sekunden. Den Drogen-Mischern fallen wohl Tag für Tag heimtückischere Gebräue ein. Bis aus dieser Göre ein fleißiges Weib wird, sind noch jahrelange Übung und Zucht notwendig. Bei Minute 2:18 erfolgt sogar das Geständnis, dass sie faul ist, was sie im Anschluss mit schier skandalösen Beispielen belegt.

Seinem Weib beim Abwasch zuschauend,

Herr Jalu
Der Pfarrer, ein weiser Mann der Stadt, auf alle Kinder ein Auge hat.

Antworten