0 Tage und 5 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!

Moderator: Brettleitung

RoterBulleHasser
Neuer Brettgast
Beiträge: 4
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 14:14

Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon RoterBulleHasser » Fr 14. Dez 2012, 14:55

Liebe Gemeinde,

Vor einer Woche, als ich zur Kirche ging, lauerten mir fünf Lausbuben auf, welche auch dieses widerliche "Getränk" Roter Bulle tranken. Sie guckten auf ihre "ich-Töpfe" [Unredlich: iPods] und lachten über Sprechgesang von diesem "Sido". Ich fühlte mich bedroht und zum Glück hatte ich sowohl Wurfbibel als auch Rohrstock dabei. Als einer von ihnen in meine Richtung spuckte und einen Fluch ausstieß, sah ich mich gezwungen sie zu ihrem eigenen Wohl zu züchtigen. Ich nahm meine Wurfbibel und warf sie in die Richtung eines Lausbubs, welcher auswich und seinen Roter Bulle-Energie Getränk fallen ließ. Er schrie und beleidigte mich mit Wörtern, die ich zuvor noch niemals in meinem Leben gehört hatte. Dann rannte er hinter mir her und hätte mich gar getötet, wenn ich ihm nicht meinen Rohrstock zwischen die Beine geworfen hätte. Ich konnte mich in die heilige Kirche retten, jedoch werde ich dieses Ereignis nie Mals vergessen. Meine Frage: Wie sollte ich mich das nächste Mal verhalten, wenn die Jugendlichen wieder vor der Kirche sitzen?

Hochachtungsvoll, RoterBulleHasser

Alfons Hexenschreck
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 21
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 22:01
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Alfons Hexenschreck » Sa 15. Dez 2012, 11:01

Herr RoterBulleHasser

Rufen sie doch einmal die Polizei, damit die unredlichen Kinder ins Gefängnis kommen.
Oder holen sie sich Hilfe von den redlichen Gemeindemitgliedern. Wenn alle mit dem Rohrstock
bewaffnet auf die RoterBulle-Kinder losgehen wird es schon gelingen diese hart zu züchtigen.
Leider hilft da nur der harte Schlag eines Rohrstocks weiter.

Ihr Alfons Hexenschreck
Folgende Benutzer sprechen Alfons Hexenschreck ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Glaubensritter
"Das Kindlein mit Anglizismen spielt, der Vater zu dem Rohrstock schielt."
Aus dem Arche Internetz Adventskalender.

Der Vollstrecker
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 5
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 16:58

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Der Vollstrecker » Mi 19. Dez 2012, 22:38

RoterBulleHasser hat geschrieben:Liebe Gemeinde,

Vor einer Woche, als ich zur Kirche ging, lauerten mir fünf Lausbuben auf, welche auch dieses widerliche "Getränk" Roter Bulle tranken. Sie guckten auf ihre "ich-Töpfe" [Unredlich: iPods] und lachten über Sprechgesang von diesem "Sido". Ich fühlte mich bedroht und zum Glück hatte ich sowohl Wurfbibel als auch Rohrstock dabei. Als einer von ihnen in meine Richtung spuckte und einen Fluch ausstieß, sah ich mich gezwungen sie zu ihrem eigenen Wohl zu züchtigen. Ich nahm meine Wurfbibel und warf sie in die Richtung eines Lausbubs, welcher auswich und seinen Roter Bulle-Energie Getränk fallen ließ. Er schrie und beleidigte mich mit Wörtern, die ich zuvor noch niemals in meinem Leben gehört hatte. Dann rannte er hinter mir her und hätte mich gar getötet, wenn ich ihm nicht meinen Rohrstock zwischen die Beine geworfen hätte. Ich konnte mich in die heilige Kirche retten, jedoch werde ich dieses Ereignis nie Mals vergessen. Meine Frage: Wie sollte ich mich das nächste Mal verhalten, wenn die Jugendlichen wieder vor der Kirche sitzen?

Hochachtungsvoll, RoterBulleHasser


Man sollte das Verhalten neuer Generationen akzeptieren ,ohne gleich Handgreiflich zu werden.In der Bibel steht geschrieben:"Liebe deinen Nächsten." Und nach Zuneigung oder wenigstens Akzeptanz sehen eure Handlungen nicht gerade aus.Die ganzen Aussagen auf dieser Seite widersprechen meiner Meinung nach der heiligen Schrift,denn nirgends ist in der Bibel etwas über gewollte Züchtigung gefunden.Das Leben ist ein Geschenk von Gott,so ist es auch die Gnade.Oft kann man in der Bibel lesen,dass Gott verzeiht und Sünden nicht gerechtfertigt werden müssen.Wo steht in der Bibel etwas über Fegefeuer oder gar über die Beichte.Bitte helfen sie mir meine Verwirrung zu überwinden.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7042
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1322 Mal
Amen! erhalten: 1154 Mal

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mi 19. Dez 2012, 22:42

Depp Strecke,
hier wird gesiezt!
Verwarnend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Markus Dorfer
Neuer Brettgast
Beiträge: 5
Registriert: Di 18. Dez 2012, 14:30

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Markus Dorfer » Do 20. Dez 2012, 14:43

Werter RoterBulleHasser,
an ihrer Stelle würde ich das nächst mal härter zuschlagen, damit er nichts mehr zwischen den Beinen hat. Das mache ich auch immer wenn mich wer bedroht, dann hören sie meistens auch auf!

Ratend,
Ihr Markus Dorfer.

Benutzeravatar
HainoBoppeler
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 26
Registriert: Do 9. Sep 2010, 12:43
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon HainoBoppeler » Sa 22. Dez 2012, 14:31

Depp Strecke,

Ihre sogenannte Kritik ist unbegründet und fehl am Platz. Bitte verschwinden Sie aus unserem Internetz.

Gezeichnet
Haino Boppeler, Oberhausmeister
Folgende Benutzer sprechen HainoBoppeler ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Glaubensritter
Folgen Sie uns auch auf Zwitscher! https://twitter.com/hainoboppeler

Wolleproppen
Neuer Brettgast
Beiträge: 1
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 21:53

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Wolleproppen » Sa 22. Dez 2012, 22:08

Liebe Gemeinde,

mir ist zu Ohren gekommen das sie sich über das Getränk RoterBulle unterhalten. Ich stimme euch voll zu. Dieses Getränk ist nicht christlich und meines Erachtens nicht zur Freigabe an Minderjährige ( unredl. Teenager) geeignet!

Gezeichnet
Justus Wolf, Wolleproppen

Hip Bones
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 18:52

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Hip Bones » Mo 24. Dez 2012, 19:45

Herr RoterBulleHasser

Sie sind doch selbst Schuld wenn sie diesen "bösen" Jungen ihre Aufmerksamkeit schenken, da brauchen sie sich nicht zuwundern.
Das nächste mal sollten sie diese "Buben" und ihr "asoziales" Verhalten ignorieren und weiterlaufen, so können auch keine Verfolgungsjagden oder Mordversuche entstehen.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 7042
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 1322 Mal
Amen! erhalten: 1154 Mal

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 24. Dez 2012, 20:24

Knabbub Knochen,
genau diese Weltsicht führt zum aktuellen Niedergang menschlicher Kultur!
Wenn man die Lumpen und Verbrecher schalten und walten läßt, wie jene wollen, gewinnen selbige immer mehr die Oberhand.
Beherzt zum Rohrstock greifend,
Schnabel
"Wer nichts zu verbergen hat, braucht nichts zu befürchten."
Heiko Maas

Hip Bones
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 18:52

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Hip Bones » Di 25. Dez 2012, 16:56

Herr Schnabel,
1.Vielleicht sollten sie lieber ihr Englisch Vokabel Buch mal wieder aufschlagen statt ständig in der Bibel zu lesen.
"Hip Bones" bedeutet Hüftknochen und nicht einfach Knochen oder "Hippe Knochen" etc.

2.Sie können sich noch so sehr über die Jugend und Kultur von heute beschweren wie sie wollen aber es wird sowieso nichts bringen, denn die "Lumpen" und "Verbrecher" haben die Oberhand schon gewonnen, sie sind alle eindeutig in der Unterzahl.

3.Der Niedergang der menschlichen Kultur ist schon seit längerem bekannt, unfassbar, dass es ihnen erst jetzt auffällt.

4.Ist doch egal wer was und aus welchem Grund macht, sie können nichts und niemanden mit ihren Zucht Methoden verändern außer sich selbst und ihre Verwandten.

5.Was bitte schön wollen sie mit ihrem Rohrstock jetzt? Unsere Technik ist noch nicht so fortgeschritten, dass man jemanden vom Monitor aus verprügeln kann, dies sollten sie eigentlich wissen.

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3803
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 355 Mal
Amen! erhalten: 402 Mal

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Sören Korschio » Di 25. Dez 2012, 18:55

Frl. Coxae!

Sie sind ein unverschämter Klugfäkalist! Warum fahren Sie geschätzte Mitglieder einer Gemeinde (in der man sie freundlich aufnimmt), so unverschämt von der Seite an? Sie werden sich nun die guten Manieren ins Gedächtnis rufen und sich entschuldigen. Danach beten Sie 30 Rosenkränze und greifen Sie zur Peitsche! Ihrem Rücken würden ein paar Hiebe gut tun.

Halleluja!

Mahnend zur Züchtigung aufrufend,
Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Hip Bones
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Mo 24. Dez 2012, 18:52

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Hip Bones » Mi 26. Dez 2012, 13:36

Herr Sören Korschio,
Ich bin der Meinung, dass nur "Gott" einen bestrafen sollte und nicht die Menschen sich selbst oder sich gegenseitig außerdem habe ich ihren geschätzten Herrn Schnabel nicht beleidigt, ich habe ihm nur erzählt wie es wirklich ist (unredlich Realität) und das man hier freundlich aufgenommen wird glaube ich kaum, in viel zu vielen Foren wurden viel zu viele (vor allem Neulinge, die "gebeichtet" haben) beleidigt und fertig gemacht, aus diesem Grund sehe ich keinen Anlass mich zu entschuldigen aber da ich eine sehr höfliche Person bin tue ich dies trotzdem. Ich bitte um Verzeihung Herr Schnabel.
Ach und das Wort "Klugfäkalist" (Eigentlich sollte es Klugfäkalistin heißen aber belassen wir es dabei) ist für mich nur eine Bestätigung meiner Intelligenz, daher werde ich es als Kompliment annehmen.

Da hätte ich es fast vergessen, wen wollen sie mahnend zur Züchtigung aufrufen, Herr Sören Korschio, wenn ich fragen darf? Ihnen sollte es doch auch bekannt sein, dass sie niemanden vom Fenster/Monitor (wie auch immer sie es nennen wollen) züchtigen können und NEIN ich werde nicht beten und wie schon ganz oben erwähnt werde ich mich auch nicht peitschen, ich sehe keinen Sinn bei ihrer Selbstverletzung oder wie sie es nennen "Züchtigung", immerhin sind wir Menschen, das sollten sie nicht vergessen.

lächelnd, ihre Hip Bones.

Benutzeravatar
Winfried Liebmut
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 47
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 19:47
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Winfried Liebmut » Fr 28. Dez 2012, 00:08

Werte RoterBulleHasser.

Sind sie Geisteskrank oder haben sie gar selbst ''Roter-Bulle'', Hanfgift oder Ähnliches Konsumiert!?
Sie haben den Rohrstock geworfen, ist das ihr Ernst!? Als Mitglied dieses redlichen Plauderbretts sollten sie mit der Handhabung dieses töften Züchtigungsmittels vertraut sein.

Da sie dies offenbar nicht sind, denke ich das sie, ihr Umfeld samt Kinder und Weib alle keine redlichen Christen sind.

Bitte suchen sie Rat beim Pfarrer ihrer Gemeinde!


Entsetzt,
Liebmut

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 10262
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 1584 Mal
Amen! erhalten: 1648 Mal

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Martin Berger » Fr 28. Dez 2012, 10:36

Winfried Liebmut hat geschrieben:Werte RoterBulleHasser.

Sind sie Geisteskrank oder haben sie gar selbst ''Roter-Bulle'', Hanfgift oder Ähnliches Konsumiert!? Sie haben den Rohrstock geworfen, ist das ihr Ernst!? Als Mitglied dieses redlichen Plauderbretts sollten sie mit der Handhabung dieses töften Züchtigungsmittels vertraut sein.

Sapperlot, Herr Liebmut!

Haben Sie etwa selbst dieses Gesöff konsumiert? Oder würfeln Sie, wenn es um die Groß- und Kleinschreibung geht.
Winfried Liebmut hat geschrieben:Da sie dies offenbar nicht sind, denke ich das sie, ihr Umfeld samt Kinder und Weib alle keine redlichen Christen sind.

Haben Sie das Bullengesöff auch noch mit Alkohol gemischt? Ihr Gestammel ist kaum zu entziffern!

Geben Sie sich gefälligst mehr Mühe und beachten Sie die Brettregeln!

Erbost,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Winfried Liebmut
Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. :kreuz1:

Schalten Sie hier.
:kreuz1:

#IchAuch (unredlich: #MeToo) - Gegen die Diskriminierung redlicher Christen

Benutzeravatar
Winfried Liebmut
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 47
Registriert: Mo 26. Nov 2012, 19:47
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Roter Bulle macht die Kinder wahnsinnig

Beitragvon Winfried Liebmut » Sa 29. Dez 2012, 13:22

Herr Berger,

Selbstverständlich habe ich dieses Teufelszeug nie angerührt!

Versichernd,
Liebmut


Zurück zu „Der Pranger“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Baidu [Spider] und 3 Gäste

cron