1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Das Eigentor des Herrn Julien

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!
Martin Berg
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 4
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 16:39

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von Martin Berg »

Werter Herr Grillmeister,

ich bin froh, dass Sie genauso denken wie ich es tue.
Kein normaler Mensch würde auf Videos von dem Bengel Julien klicken.

Sehr bewundernd,

Berg

Fred Saiberstein
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 16
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 20:09

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von Fred Saiberstein »

Sehr geehrter Herr Kordansen!

Ich stelle mich leider nicht allzu geschickt im Umgang mit dem Internetz an. Das Vorstellen meiner Wenigkeit werde ich schnellstmöglich nachholen! Außerdem muss ich ihrem Verdacht widersprechen, ich würde diese Filme anschauen! Jedoch habe ich (wie ich zugeben muss) diesen Film angeschaut und einige der Kommentare gelesen. Nun werde ich mich wieder übergeben gehen...

Und dem Herrn Grillmeister muss ich mitteilen, dass einer meiner Bekannten zugegeben hat, die Filme des Herrn Julien öfters zu schauen. Dabei betonte er, dass es diesem total egal sei, wie viele Personen seine Videos schauen. Das möchte ich jedoch nur der Vollständigkeit halber erwähnt haben, ich bin mir selber nicht sicher, was ich davon halten soll.

Zweifelnd,
Fred Saiberstein

Töpfer Karl
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 15
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 18:07

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von Töpfer Karl »

Werte Gemeinde,

meiner Meinung nach ist dieser Julian ein sehr intellektueller Mensch, allerdings hat ihn seine Mutter nicht richtig aufgezogen und all dieses Potenzial wird nun falsch genutzt. Wenn man sich seine weiteren Filme ansieht merkt man, dass er sich gut auszudrücken weiß. Er verschmäht die Bild "Zeitung", Sender wie RTL ( Ist das Wort "Télévision" unredlich? Falls ja, entschuldigen Sie die fehlende Markierung.) und Rechtsextremismus, und hat die selbe Meinung wie wir, wenn es um Jugendliche geht, die sich nicht artikulieren können (sehen sie hierzu dieses Video bis zum Punkt 01:42).
Wir müssen jemanden wie ihn schleunigst auf unsere Seite bringen, da er es versteht Jugendlichen seine Gedankengänge näher zu bringen. Für diese Menschengruppe zählen Menschen wie wir leider aufgrund unseres hohen Alters zum "alten Eisen"(was auch unsere Aufgabe als Christen so viele Menschen vom Christentum zu überzeugen wie nur irgend möglich erschwert). Julian allerdings wird viel effektiver Menschen zum Christentum bekehren können, allein schon durch seinen sehr hohen Bekanntheitsgrad.

Auf Ihre Zustimmung und die sofortige bekehrung Julians durch uns hoffend,

Karl.

(Bitte entschuldigen Sie meine schlechte Rechtschreibung, da ich sehr schnell tippe und in Eile bin kann ich nicht verstärkt darauf achten, wie ich was schreibe, ich hoffe sie können es trotzdem entziffern.)

Benutzeravatar
A. Grillmeister
Netzwächter
Beiträge: 825
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 17:50

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von A. Grillmeister »

Herr Karl,
Töpfer Karl hat geschrieben:Wir müssen jemanden wie ihn schleunigst auf unsere Seite bringen, da er es versteht Jugendlichen seine Gedankengänge näher zu bringen.
Zugegeben, der Gedanke ist verlockend, aber wie stellen Sie sich das vor?
Nach wie vor bin ich der Meinung, daß Herr Julian nicht eigene Überzeugungen propagiert, sondern nur darauf aus ist, eine möglichst große Anhängerschaft zu haben, die ihm zu einem größeren Selbstwertgefühl verhelfen soll. Dazu spricht er über Themen, die am besten geeignet scheinen. Er ist im Grunde ein Nichtsnutz.

:kreuz2: :kuehl: :kreuz2:
A. Grillmeister

"Wer Oreo-Kekse liebt, der haßt den HERRn." (Martin Berger)

Töpfer Karl
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 15
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 18:07

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von Töpfer Karl »

Werter Herr Grillmeister,

leider stimmt diese Aussage in meinen Augen nicht. Er betont in vielen Filmen, dass es ihm egal sei, wie viele Mensche sich um ihn scharen und sagt sogar, dass er lieber eine geringere Bekanntheit hätte, dafür aber intelligentere Sympathisanten, da ihm die zunehmende Legasthenie und Dummheit unter seinen Videos zunehmend auf die Nerven geht...

Hochachtugsvoll,
Karl.

Post Scriptum: Eine Frage, sind Französische Neologismen nun unredlich oder nicht?

Benutzeravatar
A. Grillmeister
Netzwächter
Beiträge: 825
Registriert: Mo 6. Aug 2012, 17:50

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von A. Grillmeister »

Herr Karl,

da haben wir unterschiedliche Ansichten und das ist wohl momentan kaum zu ändern, was ich sehr schade finde, denn ich habe wie immer Recht.
Übrigens habe ich mir keine anderen Machwerke des besagten Herrn angesehen. Allein der Gedanke daran ruft einen kaum zu beherrschenden Brechreiz in mir hervor.

:kreuz2: :kuehl: :kreuz2:
A. Grillmeister

"Wer Oreo-Kekse liebt, der haßt den HERRn." (Martin Berger)

Töpfer Karl
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 15
Registriert: Sa 18. Aug 2012, 18:07

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von Töpfer Karl »

Herr Karl,

da haben wir unterschiedliche Ansichten und das ist wohl momentan kaum zu ändern, was ich sehr schade finde, denn ich habe wie immer Recht.
Übrigens habe ich mir keine anderen Machwerke des besagten Herrn angesehen. Allein der Gedanke daran ruft einen kaum zu beherrschenden Brechreiz in mir hervor.

Herr Grillmeister,

ich bin der Meinung, dass man sich so gut wie möglich über jemanden informieren sollte, da man sich nur dann eine vertretbare Meinung über diese Person bilden kann.

Hochachtungsvoll,

Karl.

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3870
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von Sören Korschio »

Töpfer Karl hat geschrieben:Er betont in vielen Filmen, dass es ihm egal sei, wie viele Mensche sich um ihn scharen und sagt sogar, dass er lieber eine geringere Bekanntheit hätte, dafür aber intelligentere Sympathisanten, da ihm die zunehmende Legasthenie und Dummheit unter seinen Videos zunehmend auf die Nerven geht...
Grüß Gott Herr Karl!

Wenn Kindchen Julian intelligente Anhänger will, sollte er vielleicht intelligente Videos machen, statt den die Massen so gut ansprechenden Primitiv-zynischen Humor für den Ausdruck niveauloser Pseudostandpunkte zu verwenden.

Freundlich hinweisend,
Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. Martin Zahnbeisser

Markus Stampel
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 1
Registriert: Mo 21. Jan 2013, 19:48

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von Markus Stampel »

werte Gemeinde
Sehen sie es doch so, wollen sie sich immerwieder über einen solchen Ketzer aufregen schliesslich sehen sie selbst das ihm nicht mehr zu Helfen ist und so lassen wir ihn doch in die ewigen Qualen der Verdammnis Wandern

zutiefst entäuscht

Markus Stampel

Jens Schneider
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 9
Registriert: Di 29. Jan 2013, 13:16

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von Jens Schneider »

Werte Gemeinde,
der Herr Julian hatte für den März ein Sprachgesangalbum angekündigt. Eines dieser ''Lieder'' trägt den Namen 11. September. Dieses Lied soll in Deutschland möglicherweise indiziert werden. Das würde mich sehr freuen. Da dieses ''Lied'' nur schwarzen Humor der höchsten Stufe enthält.
Jens Schneider.

DerPeiniger
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 22:33

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von DerPeiniger »

Werte Gemeinde,
Dieses kommende Sprachgesangsalbum (unreld. Rapalbum),muss unbedingt indiziert werden.Es enthält Lieder die niemand hören sollte,selbst nicht nach einer anschließenden Ohrenwäsche mit Weihwasser.Wir müssen diesen Knaben züchtigen,da es seine Eltern leider nicht getan haben.Wie kann man eine verdorbene Seele wie diese wieder auf den rechten Pfad zurück bringen ?

Mit Weihwasser ohrenausspülend
DerPeiniger

Party Dave
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 22:41

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von Party Dave »

Werte Gemeinde,
in diesem Punkt kann ich dem Peiniger nur zustimmen. Dieses ohrenbetäubende Sprachgesangalbum gehört indiziert, da es keinerlei zum christlichen Glauben beiträgt. Warum leben denn nicht alle so keusch wie wir, warum???

Verunsichert,
Party Dave
Und Gott sprach:
Lauft Sox, lauft!

DerPeiniger
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 22:33

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von DerPeiniger »

Werter Party Dave,

Schön das sie meine Anischten anteilen,es gibt menschen die gehören einfach gepeinigt.Wir haben den einzig richtigen glauben,denn unser gott hat den längsten!

Aristide Torchia
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 23
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 22:59

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von Aristide Torchia »

Werter Herr DerPeiniger,

vor einem Momente noch ihre Benutzerinformation prüfend stellte ich fest, ein Lieblingsbibelvers, den haben Sie nicht. Anstatt geben Sie an einen Spruch, einen Ausdruck historischen Wertes, der so unchristlich ist, wie vermutlich Ihre gesamte Sippe. Sagen Sie, haben Sie einen Gottestempel überhaupt schon von innen gesehen?

Angesichts der Unchristlichkeit erbrechend,
Aristide Torchia
Laßt uns nicht lieben mit Worten noch mit der Zunge, sondern mit der Tat und mit der Wahrheit.
1. Johannes 3,18

Benutzeravatar
Lobet_d_Messias
Treuer Besucher
Beiträge: 249
Registriert: Mo 4. Feb 2013, 23:11

Re: Das Eigentor des Herrn Julien

Beitrag von Lobet_d_Messias »

Göre Dummheitsgepeinigte,

Wie können Sie es wagen, mit so einer schlechten, wenn man es überhaupt noch so nennen kann, Rechtschreibung, den HERRn nur an der länge seines Genitals zu beurteilen?
Solche Gotteslästerer wie Sie gehören schleunigst dem Schwefelsee zugeführt!

Entsetzter als entsetzt,
Ein gottestreuer Mitbenutzer
1. Tim 2 11-12 : "Eine Frau soll sich still und in aller Unterordnung belehren lassen.
Dass eine Frau lehrt, erlaube ich nicht, auch nicht, dass sie über ihren Mann herrscht; sie soll sich still verhalten."

Antworten