Wen der HERR hasst...

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!
Antworten
Benutzeravatar
PfarrerRohrstock
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 11
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 14:41

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von PfarrerRohrstock »

Na ja, an manchen Stellen erwähnen sie, dass Frauen dumm seien oder einen IQ von weniger als 50 hätten.
Aber rechtfertigt oder bewiesen haben sie diese Aussagen noch nicht.

Hinweisend,
Rohrstock
Benutzeravatar
G Schmidt
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 410
Registriert: Do 10. Okt 2013, 19:05

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von G Schmidt »

Fräulein Rohrstock,

weshalb geben Sie an, ein töfter Pfarrer zu sein, obwohl Sie offenbar nur eine junge Göre sind?

Fragend
Gottlob Schmidt
Benutzeravatar
PfarrerRohrstock
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 11
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 14:41

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von PfarrerRohrstock »

Also
1. bin ich ein Mann und ich verstehe nicht wieso sie mich als Göre bezeichnen und
2.frage ich mich wieso sie dieser Anschuldigung auf so tumbe und stupide weise ausweichen.

Ich fordere, dass sie sich zu oben genannter Anschuldigung rechtfertigen

Fordernd und zum Rohrstock greifend,
Rohrstock
Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von Martin Berger »

Fräulein Rohrstock,

Sie benehmen sich wie ein Fräulein, schreiben wie ein Fräulein und sind unhöflich wie ein Fräulein. Was liegt also näher als die Vermutung, daß Sie ein Fräulein sind?

Fragend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.
Benutzeravatar
L. Ziffer
Aufseher
Beiträge: 624
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 23:33

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von L. Ziffer »

PfarrerRohrstock hat geschrieben:Ich fordere, dass sie sich zu oben genannter Anschuldigung rechtfertigen
Fakirfräulein Rohrstock,
Sie haben hier gar nichts zu fordern! Sind Sie noch bei Sinnen?
Die Sonne scheint jeden Tag auf uns herab, Käfer krabbeln gerne und zuviel Wurst macht dick!
Das sind Tatsachen, die keiner Rechtfertigung bedürfen.
Ebenso wie der Umstand, daß Frauen etwas dümmlich sind. Das beste Beispiel sind Sie selber.

Der HERR hat die Welt so für uns eingerichtet und wir sollten hier keine Rechtfertigung suchen oder Tatsachen in Frage stellen.
Nun geben Sie Ruhe und seien Sie in Zukunft etwas höflicher, ansonsten müssen wir uns von Ihnen trennen.

Und daß Sie ein Pfarrer sind, glauben Sie ja wohl selber nicht, oder?

L. Ziffer
Die Homo-Ehe ist ein Schachzug des Teufels!
Papst Franziskus I.
Benutzeravatar
PfarrerRohrstock
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 11
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 14:41

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von PfarrerRohrstock »

Nein ich bin tatsächlich kein Pfarrer, da muss ich ihnen Recht geben.
In der Bibel steht auch, dass die Frau sich dem Manne unterordnen soll, aber dass alle Frauen oder Fräuleins dumm sind, das steht in der Bibel nicht.

Feststellend,
Rohrstock
Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von Martin Berger »

Fräulein Rohrstock,

es steht auch nicht in der Bibel, daß man zum Frühstück ein Wurst- oder Butterbrot essen solle. Die Bibel versorgt uns mit Weisheiten und Wissen, die weit über die Grenzen der Banalität hinausgehen. Daß Weiber dümmlich sind, muß nicht in der Bibel stehen, da dies tagtäglich von jedermann beobachtet werden kann. Allein die Erwähnung der Dummheit des Weibes hätte die Bibel wohl um drei bis vier Kapital anwachsen lassen; der Sinn davon erschließt sich mir jedoch nicht.

Es schlägt Ihnen die Bibel auf den Kopf,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.
Benutzeravatar
Rohrstockfreund
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 15:52

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von Rohrstockfreund »

Frl. Rohrstock,

der HERR mag gnädig über Ihren Frevel hinweg sehen. Der Gesetzgeber tut es nicht. Zu Ihrer Information, Pfarrer ist eine nach § 132a StGB rechtlich geschützte Berufsbezeichnung. Hinweisend Sepp
Stacheldraht und Heil'ge Schrift,
am Kopf den Atheisten trifft.
So sehr er schreit und sich auch wehrt,
er wird per Wurfbibel bekehrt.
Benutzeravatar
PfarrerRohrstock
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 11
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 14:41

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von PfarrerRohrstock »

Das ist mir so ziemlich egal,
also ich finde an dieser heimseite Stuhlgang, dass ziemlich viele Personen einfach diskriminierd werden, obwohl sie auch nichts dafür können.
Und wenn man mal berechtigte Kritik anbringt, dann lenkt ihr einfach vom Thema ab und das ist echt erbärmlich. Ich finde, dass ***Beleidigung entfernt durch Martin Berger***, die überhaupt nicht töfte sind.Potztausend!
Außerdem finde ich diese Heimseite überhaupt nicht redlich sondern ziemlich veraltet und intolerant.

Erbost und mit dem Rohrstock schwingend,
Rohrstock
Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von Martin Berger »

Fräulein Rohrstock,

nun zeigen Sie endlich Ihr wahres Gesicht. Daß Sie kein anständiger Christ sind, war aber ohnehin jedem von Anfang an klar.

Kopfschüttelnd,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.
Benutzeravatar
PfarrerRohrstock
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 11
Registriert: Fr 31. Jan 2014, 14:41

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von PfarrerRohrstock »

Aber ihr glaubt, dass ihr redliche Christens seid?
Ihr seid einfach nur alte Säcke, welche nichts besseres zu tun haben, als Jugendliche zu verprügeln und Hetzjagden zu veranstalten.
Und über sowas soll der Herr auch noch erfreut sein?

Zornig und angewidert,
Rohrstock

PS: Wie könnt ihr gegen die Homoehe sein, obwohl *** Bodenlose Frechheit entfernt von L. Ziffer***? Seid ihr etwa doppelzüngige Heuchler?
Benutzeravatar
L. Ziffer
Aufseher
Beiträge: 624
Registriert: Mi 6. Jan 2010, 23:33

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von L. Ziffer »

Volltrottel Rohrstock,
glauben Sie mir: Wir haben sogar 1.000 Sachen zu tun, die besser wären, als Jugendliche zurück auf den Weg des HERRn zu führen. Da Ihr Verstand extrem begrenzt ist, haben Sie natürlich nicht erfasst, weshalb wir es trotzdem tun. Es geht um die Rettung der armen Seelen! Auch um Ihre. Wir versuchen, Sie und andere depperte Jugendliche vor dem Höllenschlund zu bewahren. Da Worte oftmals die rechte Wirkung verfehlen, sind ein paar gezielte Schläge mit dem Rohrstock angebracht. Bedenken Sie nur: Was sind ein paar Hiebe mit dem Stock verglichen mit dem ewigen Höllenfeuer?
Eine Hetzjagd wird von uns im Übrigen auch nicht veranstaltet. Höchstens, um einen knorken Fuchs zu erlegen.

Züchtigung ist Liebe,
Züchtigung ist Dienst am Mitmenschen,
Züchtigung ist ein Bekenntnis zum HERRn!

L. Ziffer
Die Homo-Ehe ist ein Schachzug des Teufels!
Papst Franziskus I.
Benutzeravatar
Rohrstockfreund
Stammgast
Beiträge: 357
Registriert: Fr 10. Jan 2014, 15:52

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von Rohrstockfreund »

Abschaum Rohrstock,

wenn es Ihnen hier nicht gefällt, dann schleichen Sie sich zum Teufel. Sie sind, genau wie ich, nur Gast dieser töften Seite. Seien Sie froh das die werten Herren Moderatoren so tolerant sind und Ihre Unverschämtheiten erdulden. Ich hätte Sie, wären Sie in meinem Haus Gast, längst rausgeschmiessen. Sie pöbelnder Widerling. Erbost Sepp.
Stacheldraht und Heil'ge Schrift,
am Kopf den Atheisten trifft.
So sehr er schreit und sich auch wehrt,
er wird per Wurfbibel bekehrt.
Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von Martin Berger »

PfarrerRohrstock hat geschrieben:Ihr seid einfach nur alte Säcke, welche nichts besseres zu tun haben, als Jugendliche zu verprügeln und Hetzjagden zu veranstalten.
Fräulein Rohrstock,

nahm man Ihnen als Kind die Schädeldecke ab, um den darunterliegenden Hohlraum mit Fäkalien zu füllen? Von welchen Hetzjagden schreiben Sie hier? Die letzte Hetzjagd, bei der ich mitgemacht habe, liegt mehr als 40 Jahre zurück. Damals trieben wir Füchse zu den Jägern, damit diese sie erschießen konnten.

Zur Zählung des Geschirrs ratend, da bei Ihnen ein paar Tassen im Schrank fehlen dürften,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.
Benutzeravatar
Die Rothaarige
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 38
Registriert: So 26. Jan 2014, 07:27

Re: Wen der HERR hasst...

Beitrag von Die Rothaarige »

Werter Herr Korschio,

Zu den folgenden Dingen hätte Ich bitte eine Erklärung. Wenn es schon erklärt wurde, würde Ich bitte wissen, auf welcher Seite denn. Und nein, Ich habe weder Drogen konsumiert noch die Schule abgebrochen. Ich bitte um eine vernünftige Antwort auf meinen Beitrag. Dann fange Ich jetzt mal an.

- Dubstep (Deppenschritt) -> Diese Musik ist nicht jedermanns Geschmack, aber Ich finde einige Lieder recht gut gemacht. Es ist einfach eine Kunst für sich. Man muss es nicht mögen, aber deswegen ist es ja nicht gleich schlecht.
- Fahrradfahrer -> Wieso? Was tun Fahrradfahrer denn schlimmes?
- Bewohner der Färöer-Inseln -> Was tun die Bewohner den so schlimmes?
- Zivilrecht - Aktivisten -> Auch hier wieder; wieso?
- Demokraten -> Wieso Demokraten in der Liste stehen ist mir schleierhaft. Bitte erklären Sie das.
- Klebstoffspritzer und andere Drogenkonsumenten -> Abgesehen davon, dass man sich Klebstoff nicht spritzen kann sondern daran riecht, würde Ich gerne wissen was Sie denn als Droge betiteln.
- Wirtschaftswissenschaftler -> Was tun die denn?
- Umwelt-Aktivisten -> Die Umwelt zu schützen ist eine gute Sache. Was finden Sie daran schlimm?
- Feministin -> Was ist so schlimm daran, wenn Frauen die Gleichberechtigung fordern und sich für Frauenrechte einsetzen? Haben Sie etwa Angst vor starken Frauen oder was ist dann?
- Papiergeld -> Wie bitte? Ich bitte um Aufklärung.
- Metall-Hörer -> Auch das ist nur Musik und nicht jedermanns Sache. Ich kann daran nichts schlechtes finden.
- Hippies -> Bitte um Aufklärung.
- Historiker -> Auch das kann Ich nicht verstehen.
- Liberale -> Ich bitte nochmals um eine Erklärung.
- Zaubertrickkundige -> Ich kenne einige Zaubertricks. Mal abgesehen davon, dass das nichts mit Zauberei zu tun hat, kann Ich auch hier nichts schlimmes entdecken.
- Massenmedien -> Es gibt schon einige Medien, die die Gesellschaft wohl für dumm halten ( die Bild, um ein Beispiel zu nennen), aber gleich alle?
- Unchristliche Männer mit Vollbart -> Mein Großvater Yasmin ist nicht christlich, hat aber trotzdem einen Bart. Ist auch sein gutes Recht.
- Gewinner des Nobelpreises -> Die meisten haben den auch verdient.
- Nackte -> Sie erklären das mit Frauen, deren Röcke nicht über das Knie gehen. Zum Glück trage Ich immer Hosen. Aber ich trage auch Kurze (unredlich Shorts) im Sommer. Zählen die etwa auch dazu?
- Oreo-Kekse -> Es sind keine Drogen, sie sind lecker, also was haben Sie dagegen?
- Realisten -> Das Sie die nicht mögen kann Ich mir gut vorstellen. Aber erklären Sie das doch bitte für mich.
- Felser -> Ich mag diese Musik.
- Satiriker -> Was haben die denn verbrochen?
- die Erfinder des Fernsehhinweisers -> Was ist an denen denn so schlimm? Ihre Erfindung ist sehr nützlich.
- Schwarzhaarige Frauen -> Und schwarzhaarige Männer nicht? Darüber muss Ich schmunzeln.
- Hipf- Hüpfer -> Ich tanze und höre gerne Hip-Hop (Hipf-Hüpf).
- Sprachgestörte -> Viele von denen können auch gut singen. Nicht in jedem Lied geht es um Gewalt.
- Freunde von Ungläubigen -> Also egal wie christlich Ich bin, Gott hasst mich automatisch nur weil ein Freund von mir nicht an einen Gott glaubt?
- Harald Töpfer -> Wie kann man ausgedachte Figuren hassen?
- Die Simpsons -> Auch die sind ausgedacht.

Bitte um Antwort,
Yasmin
Zweifle an der Sonne Klarheit, zweifle an der Sterne Licht, zweifle ob lügen kann die Wahrheit, nur an meiner Liebe nicht. (Shakespeare)
Antworten