Der Tor-Brauser. Der Brauser Satans.

Prangern Sie unredliche Entdeckungen oder Geschehnisse an! Erstatten Sie Selbstanzeige!
Antworten
Hans-Dieter
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 6
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 17:23

Feuerfuchs - Der Brauser des Satans?

Beitrag von Hans-Dieter »

Hochgeschätzte Gemeinde!

Was musste ich heute beim stehsegeln entdecken? Der Brauser "Feuerfuchs" und andere Produkte der Firma "Mozilla" enthalten satanische Prophezeiungen! Diese sind niedergeschriebn im erfundenen "Buch Mozilla", um bei nichtsahnenden Stehseglern den Eindruck zu erwechen, sie stammen aus der Heiligen Schrift!
Darf das denn sein?

„Und das Tier soll erscheinen, umgeben von einer dunklen Wolke der Rache. Das Haus der Ungläubigen soll ausgelöscht und sie zu Erde verbrannt werden. Ihre Tags sollen blinken bis ans Ende aller Tage.“

– Das Buch Mozilla, 12:10

„Und das Tier soll eine Heerschar bilden. Ihre Anzahl soll zu einer Gemeinschaft von tausend Tausend anwachsen. Der Lärm von einer Million Tastaturen soll die Erde einhüllen wie ein großer Sturm, und die Anhänger des Mammon sollen erzittern.“

– Das Buch Mozilla, 3:31

„Und schließlich fiel das Tier und die Ungläubigen jubelten. Aber nicht alles war verloren, denn aus der Asche entstieg ein großer Vogel. Der Vogel starrte auf die Ungläubigen herab und brachte Feuer und Donner über sie. Denn das Tier ist mit neuer Stärke wiedergeboren worden und die Anhänger des Mammon kauerten in Angst.“

– Das Buch Mozilla, 7:15

„Und so sah der Schöpfer das wiedergeborene Tier an und sah, dass es gut war.“

– Das Buch Mozilla, 8:20

„Die Urgewalten kämpften und wiesen die Armeen des Mammon zurück in die Innenwelt. Der Schreiber beendete die inspirierten Pergamente, und ließ die Gläubigen über die neue Sicht auf die Welt weinen. Lange nach dem Donner und dem Feuer, kam die Sonne und schließlich der lang erwartete Regenbogen“

– Das Buch Mozilla, 8:23

„Und als das Tier ein Viertel der Erde unter seiner macht hatte, stiegen ein viertelhundert Vögel aus Schwefel aus den Tiefen auf. Die Vögel überquerten hunderte von Bergaussichten und trafen auf 24 Weise die von den Sternen kamen. Und dann begann es. Die Gläubigen wagten es zu lausche. Dann namen sie die Stifte und wagten es zu erschaffen. Zum Schluss wagten die es ihre Tat mit der ganzen Menschheit zu teilen. Worte von Freiheit verbreitend, und die Fesseln zerstörend, brachten die Vögel Erlösung für alle“

– Das Buch Mozilla, 11:1

Der Mammon schlief. Und das wiedergeborene Tier breitete sich auf der Erde aus und wuchs zu einer Heerschar. Und sie verkündeten Zeiten der Opferung der Früchte im Feuer, mit der Schlauheit von Füchsen. Und sie bauten eine eigene Welt nach ihrem Bild, wie von den heiligen Worten vorbestimmt, und sprachen über das Tier mit ihren Kindern. Der Mammon erwachte, und siehe! Es war nichts als ein Nachahmer.“

– Das Buch Mozilla, 11:9
Benutzeravatar
Asfaloths
Sittenwart
Beiträge: 1895
Registriert: Mi 31. Dez 2008, 16:44

Beitrag von Asfaloths »

Gibt es auch eine Quellenangabe zu diesen Zitaten?

Ihr Asfaloths, der Sittenwart, der jetzt eine morgendliche Patroillenrunde spazieren geht
Wählen Sie die ARA - Für mehr Zensur im Internetz!
Hans-Dieter
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 6
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 17:23

Beitrag von Hans-Dieter »

Weter Herr Asfaloths,

Den jeweilst letzten Vers des "Buch Mozilla" können sie nachlesen, wenn sie in der Adresszeile des Feuerfuchs "about:mozilla" eintippen!

Hier eine Demonstration:
Bild

Entsetzt,
Hans-Dieter
Benutzeravatar
Walther Zeng
Brettalkoholiker
Beiträge: 1060
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37

Re: Feuerfuchs - Der Brauser des Satans?

Beitrag von Walther Zeng »

Werte Herren,

seit nunmehr 11 Jahren hat sich daran nichts geändert.
Feuerfuchs hat geschrieben:Das Biest nahm neue Gewänder an und untersuchte die Wege von Zeit und Raum und Licht und den Energiefluss durch das Universum. Aus seinen Studien heraus formte das Biest neue Strukturen aus oxidiertem Metall und proklamierte ihre Herrlichkeit. Und die Anhänger des Tieres freuten sich und fanden in diesen Lehren einen neuen Sinn.
Das Buch Mozilla 11:14
Zwei Tremaril in essigsaurem Traubensaft auflösend
Walther Zeng
G-a-s-t
Brettmathematiker
Beiträge: 1085
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46

Re: Feuerfuchs - Der Brauser des Satans?

Beitrag von G-a-s-t »

Werte Herren,

ich danke für die Warnung. Das ist ja fürchterlich!

Es schreibt erstmals einen Brettbeitrag mit dem Internetzerkunder:
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).
Benutzeravatar
Horst von Kurzensoed
Häufiger Besucher
Beiträge: 85
Registriert: Di 16. Okt 2018, 10:18

Der Tor-Brauser. Der Brauser Satans.

Beitrag von Horst von Kurzensoed »

Werte Gemeinde!

Heute erzählte mir mein unredlicher Enkelsohn bei unserem Christi Himmelfahrts Festmahl, daß er den sogenannten Tor-Brauser auf seinem Heimrechner installiert hatte. Mit diesem Brauser ist es einem möglich, noch satanischere Seiten des ohnehin unredlichen Weltnetzes zu betreten, auf denen unter anderem falschsechsuelle und Kinderschändende Inhalte, Rauschgift, illegale Waffen und anderes Teufelszeug angeboten werden. Schon alleine der Name dieses Brausers, der einer heidnischen Gottheit entlehnt ist, läßt vermuten, daß die Ersteller dieser Suchmaschine Teufelsanbeter sind.
Sofort habe ich meinen Enkel gezüchtigt und ihn in den Garten geschickt, um Kaminholz zu hacken, was übrigens eine äußerst töfte Arbeit ist, die ich jedem zur Selbstdisziplinierung oder Bestrafung von Sündern empfehle.
Als nächstes bat ich meinen Sohnemann, den Heimrechner seines Sprößlings mir zu übergeben, damit ich ihn einem Echsorzismus unterziehen und anschließend vernichten kann. Dies tat er natürlich gerne, nachdem er seinem Sohne noch eine schallende Ohrfeige versetzt hatte. Eieiei, die hörte man im ganzen Hause!

Den Heimrechner meines Enkels mit Weihwasser übergießend,
Horst von Kurzensoed
G-a-s-t
Brettmathematiker
Beiträge: 1085
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46

Re: Der Tor-Brauser. Der Brauser Satans.

Beitrag von G-a-s-t »

Herr Kurzensoed,

bei jenem Duscher scheint es sich um eine Weiterentwicklung des Feuerfuchs-Duschers zu handeln. Dessen Unlöblichkeit wurde vor zwölf (!) Jahren hier angeprangert. Was außer Dosenfleisch soll der Leser also in diesem neueröffneten Faden zum fast selben Thema sehen?
Ps 51,17
Herr, öffne du mir meine Lippen, so wird mein Mund dein Lob verkünden!
Sprechen Sie dieses Gebet fürderhin vor dem Verfassen von Beiträgen!

Mit bester Empfehlung
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).
David Bartheck
Häufiger Besucher
Beiträge: 140
Registriert: Do 17. Sep 2020, 07:26

Re: Der Tor-Brauser. Der Brauser Satans.

Beitrag von David Bartheck »

Sehr geehrte Herren,
Vielleicht kann ja die Brettleitung die Fäden vereinigen, denn es gibt sicher noch viel zu sagen dazu. Ich habe den Feuerfuchs auf einem alten Klapprechner und hatte nie Probleme damit. Aber jetzt, nachdem ich viele neue Einsichten gewonnen habe, müsste ich das nochmals überdenken.
MfG
David
Benutzeravatar
Horst von Kurzensoed
Häufiger Besucher
Beiträge: 85
Registriert: Di 16. Okt 2018, 10:18

Re: Der Tor-Brauser. Der Brauser Satans.

Beitrag von Horst von Kurzensoed »

Werte Herren Gast und Bartheck,

Der Feuerfuchs-Brauser ist bereits schlimm genug. Jedoch übertrifft der Tor Brauser die Feuerfuchsschen Perversionen bei Weitem. Er verdient einen eigenen Faden in diesem töften Brett.

Mit freundlichen Grüßen,
Horst von Kurzensoed
Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1628
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00

Re: Der Tor-Brauser. Der Brauser Satans.

Beitrag von Opa Rauschebart »

Werte Gemeinde,

ich habe den alten Faden in den neuen Faden implementiert.
Herr Horst, Sie werden hiermit verwarnt.
Herr G-A-S-T hat mit seinen Ausführungen vollkommen Recht; Sie waren lediglich zu faul, die keusche Suchfunktion zu verwenden!
Die Thematik Ihres Fadens ist sinngleich zum Vorgängerfaden, Sie hätten also problemlos Ihren Beitrag dort positionieren können.
Hierbei ist es von marginaler Bedeutung, daß der Tor-Brauser noch perverser optimiert wurde. Schon allein das Aufzeigen dieser Möglichkeiten kommt einer jugendverletzenden Schrift gleich.

Mit dem Rohrstock ausholend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****
Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 262
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37

Re: Der Tor-Brauser. Der Brauser Satans.

Beitrag von Sayori_Neu »

Sehr geehrte Gemeinde,

Ihnen ist klar dass dieser Faden wahrscheinlich die Neugier einiger wecken wird, was denn dieser TOR Brauser (Browser) doch eigentlich sei? Um es mal kurz zu sagen : dieser Brauser verschlüsselt die eigene Internetz Adresse (IP), und macht es möglich sich "anonym" im Internetz zu bewegen, auch wenn dieser Brauser das Internetz unglaublich verlangsamt bzw teils verlangsamt durch die vielen Verschlüsselung.

Sayori.
Benutzeravatar
Kunz Ferleit
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 69
Registriert: Sa 19. Dez 2020, 22:00

Re: Der Tor-Brauser. Der Brauser Satans.

Beitrag von Kunz Ferleit »

Grüß Gott Sayori_Neu!

Dem HERRN bleibt nichts verborgen, auch nicht bei einer sogenannten "Verschlüsselung". Und somit werden viele Finstergestalten, die sich im Dunkelnetz herumtreiben, ihrer gerechten Strafe zugeführt.


Mit freundlichen Grüßen

Kunz Ferleit
Sayori_Neu
Brettkasperl
Beiträge: 262
Registriert: Do 12. Apr 2018, 13:37

Re: Der Tor-Brauser. Der Brauser Satans.

Beitrag von Sayori_Neu »

Sehr geehrter Herr Ferleit,

ich hatte lediglich darauf aufmerksam machen wollen, dass durch diesen Faden hier, andere darauf aufmerksam gemacht werden, und diesen Brauser vielleicht dann auch für böse Zwecke nutzen.

Sayori
Antworten