1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

VetterJohann
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 26
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 15:44

Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon VetterJohann » Mo 7. Jul 2014, 15:45

Verehrte Gemeinde,
Der Sommer ist für die Weiber gewiss eine unangenehme Zeit. Unser Pfarrer hätte gerne, dass sich Weiber überhaupt nur mehr mit langen Ärmeln im Freien bewegen. Werte Herren, wie dürfen sich Ihre Weiber im Freien kleiden?

Etwas unschlüssig,
Vetter Johann

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Mo 7. Jul 2014, 15:53

Lieber Herr Johann,

ich trage im Sommer meistens Röcke oder Caprihosen, als Oberteil trage ich oft ein Top. Meine Schuhe für den Sommer sind Ballerinas oder zum Kleid auch mal High Heels. Ich hoffe ich konnte ihnen helfen.

LG Jessica
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Alice Liddell
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 118
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 15:43
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Alice Liddell » Mo 7. Jul 2014, 16:02

Werter Herr Johann,
Also ich trage im Sommer eher Kleider oder kurze Hosen. Mitunter auch mal Hotpants. Röcke auch aber Miniröcke nur mit Leggins. Auch trage ich meistens Tops oder Blusen. Als Schuhe Sandalen oder Turnschuhe.
Erzählend
Alice Liddell

Benutzeravatar
Luuk Buschmann
Häufiger Besucher
Beiträge: 50
Registriert: So 29. Jun 2014, 22:08
Hat Amen! gesprochen: 20 Mal
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Luuk Buschmann » Mo 7. Jul 2014, 16:47

Fräuleins Baal und Liddell,

Ihren eigenen Berichten entnehme ich, dass Sie sich zur Sommerzeit überaus unzüchtig kleiden.
Hier können Sie sich anschauen, wie eine angemessene Bekleidung aussieht.

Beratend,
L. Buschmann
Das Haus der Gesetzlosen wird vertilgt werden, aber das Zelt der Aufrichtigen wird emporblühen. Sprüche 14.11

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Mo 7. Jul 2014, 16:52

Lieber Herr Buschmann,

wenn es nach meinen Herren Vater gehen würde, dann müsste ich solche Kleidung tragen. Ich finde an einem Rock oder Top ist nichts unzüchtig, die Kleidung sagt ja nichts über das verhalten aus. Dieses Mädel auf dem Bild kann trotz ihre keuchen Kleidung, vielleicht viel unzüchtiger als die Alice und ich sein.

LG Jessica
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Kreuzritter
Stammgast
Beiträge: 963
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:52
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 84 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Kreuzritter » Mo 7. Jul 2014, 17:01

Fräulein Ball,

selbst wenn Sie sich nicht unzüchtig verhalten, bringen Sie mit solcher Kleidung vielleicht so manchen Ungläubigen auf unkeusche Gedanken.
Heutzutage kleiden sich jedoch viele der jüngeren Weiber so und wundern sich dann, wenn es vermehrt zu Vergewaltigungen kommt.
Zu Ihrem eigenen Schutz und um andere vor unkeuschen Gedanken zu bewahren, sollten Frauen immer Kleider tragen, die die Knöchel und andere problematische Körperteile verbergen.

Erklärend,
Ihr Kreuzritter
"Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Und mein Herz ist fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied."
Psalm 28,7

Alice Liddell
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 118
Registriert: Fr 6. Jun 2014, 15:43
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Alice Liddell » Mo 7. Jul 2014, 17:07

Herr Kreuzritter,
Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass mein Freund mich vor jedem dieser Leute mit unkeuschen Gedanken beschützen kann und wird.

Benutzeravatar
Sr Maria Bernadette
Stammgast
Beiträge: 1272
Registriert: Do 26. Jun 2014, 00:05
Hat Amen! gesprochen: 89 Mal
Amen! erhalten: 52 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Sr Maria Bernadette » Mo 7. Jul 2014, 17:11

Lieber Alice,

dein Freund scheint total knorke zu sein, der Herr Kreuzritter hat aber auch ein bisschen Recht, viele Männer denken, wir Frauen sind Freiwild.

LG Jessica
(Jesaja 41:10) Fürchte dich nicht, denn ich bin mit dir. Blicke nicht gespannt umher, denn ich bin dein GOTT. Ich will dich stärken. Ich will dir wirklich helfen. Ja, ich will dich festhalten mit meiner Rechten der Gerechtigkeit.

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 48 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Mo 7. Jul 2014, 17:34

Alice Liddell hat geschrieben:Glauben Sie mir, wenn ich Ihnen sage, dass mein Freund mich vor jedem dieser Leute mit unkeuschen Gedanken beschützen kann und wird.

Liebe Aldi,

Ihr Freund? Aha. Und Sie haben ja mal so gar keine unkeuschen Gedanken, sondern locken einfach mit Ihren weiblichen Reizen irgendeinen dahergelaufenen Bengel an, der Sie dann vor anderen Bengeln beschützen soll. Ganz ehrlich: Wenn Sie von dem Kerl, der sich Ihr Freund nennt, früher oder später mal vergewaltigt werden, sind Sie aber schon selber schuld. Ich bezahle Ihnen bestimmt keinen Psychiater!

bemerkend

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Benutzeravatar
Fritz Friesbacher
Häufiger Besucher
Beiträge: 144
Registriert: Fr 20. Sep 2013, 21:59
Hat Amen! gesprochen: 10 Mal
Amen! erhalten: 9 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Fritz Friesbacher » Mo 7. Jul 2014, 17:44

Wertes unzüchtiges Weiberpack,

ich rate Ihnen, dass Sie sich dem Rat des Herrn Buschmann anschließen!

Ansonsten kann es passieren, dass der Teufel Sie in den sündigen Abgrund unter der Erdscheibe zieht!

Die Frage ist nicht: "Was sollen Weiber im Sommer anziehen?", sondern "Sollen überhaupt Weiber Ihre Kleidungsart zu irgendeinem Zeitpunkt wechseln?".

Die Antwort ist ganz klar: "Nein!"

Ruhe einbringend,

Fritz Friesbacher
"Friesbacher, Friesbacher, das Züchtigen geht von seiner Hand einfacher" - ein töfter Nachbarsbub

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8545
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2013 Mal
Amen! erhalten: 1949 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Mo 7. Jul 2014, 18:39

Werte Herren,
was die knorken Regeln, die Kleidung betreffend, angeht, sind uns die töften Muselmänner um Jahrhunderte voraus.
Anerkennend den Tirolerhut lüftend,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Nachtfalke
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 338
Registriert: Mi 29. Mai 2013, 09:06
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Nachtfalke » Mo 7. Jul 2014, 18:46

Werte Gemeinde,

wieso sollten sich Frauen nicht so kleiden, kurze Röcke und Tops?
Kann es sein, dass Sie unkeusche Gedanken haben, wenn Sie etwas Haut sehen können?
Dann empfehle ich doch, in den Oman oder den Iran auszuwandern.

Wer seine Hormone nicht im Griff hat, dem empfehle ich:
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/k ... 51889.html
Ich werde demnächst einen Handel in Deutschland eröffnen, Anfragen habe ich bereits vorliegen.

anmerkend,
Nachtfalke
Würde ist mehr als ein Konjunktiv

Benutzeravatar
Durah Zombie
Brettkasperl
Beiträge: 420
Registriert: Mi 29. Jan 2014, 21:57
Amen! erhalten: 16 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Durah Zombie » Mo 7. Jul 2014, 18:50

Werte Herren,

wenn sich Frauen vom Saum bis zum Kragen bei fast 30Grad zuknöpfen sollen, dann sollten die Männer mit gutem Beispiel voran gehen. Pullover, lange Hosen feste Schuhe und am besten noch einen Hut auf wenn man raus geht damit sie genauso schwitzen und leiden wie die Frauen.

Miss Zombie

Benutzeravatar
Levitikus
Stammgast
Beiträge: 958
Registriert: Mi 25. Sep 2013, 20:30
Hat Amen! gesprochen: 45 Mal
Amen! erhalten: 56 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Levitikus » Mo 7. Jul 2014, 19:05

Weib hirnloser Untoter,

bitte halten Sie sich aus Themen raus, die Ihren Horizont übersteigen. Mit Ihrem trotzigen Sarkasmus offenbaren Sie nur Ihr eigenes Unverständnis.

mahnend,
Levitikus
"Du sollst nicht bei einem Mann liegen wie bei einer Frau; es ist ein Gräuel." Levitikus 18:22

¸¸.•*¨*•♫ Treff' ich auf Falschsechsuelle, ist der Rohrstock schon zur Stelle! ♫•*¨*•.¸¸

Benutzeravatar
Kreuzritter
Stammgast
Beiträge: 963
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:52
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 84 Mal

Re: Was dürfen Weiber im Sommer tragen?

Beitragvon Kreuzritter » Mo 7. Jul 2014, 19:15

Herr Falke,

Nachtfalke hat geschrieben:wieso sollten sich Frauen nicht so kleiden, kurze Röcke und Tops?
Kann es sein, dass Sie unkeusche Gedanken haben, wenn Sie etwas Haut sehen können?

Das ist einerseits ein sehr schwerer Vorwurf, andererseits total unnötig, da die Erklärung schon geschrieben wurde.
Es gibt heutzutage auf den Straßen viele dumme und drogenabhängige Jugendliche. Diese haben weder sich noch ihre perversen Gelüste unter Kontrolle.
Wenn nun ein solcher Jugendlicher oder vielleicht auch junger Erwachsener ein Fräulein sieht, das angezogen ist wie eine Hure, dann kann das schlimme Folgen haben.
Danach gibt man natürlich dem Vergewaltiger die alleinige Schuld (der natürlich für eine solche Tat ebenfalls in der Hölle landet), aber provoziert wurde das Ganze von der unzüchtigen Frau und ihre viel zu knappe Kleidung.

Nochmals erklärend,
Ihr Kreuzritter
"Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Und mein Herz ist fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied."
Psalm 28,7


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast