1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Züchtigen

Hier können Sie um christlichen Rat ersuchen und Ihre Sünden beichten.

Moderator: Brettleitung

Balu Flunder
Neuer Brettgast
Beiträge: 5
Registriert: Fr 22. Mär 2019, 17:14

Züchtigen

Beitragvon Balu Flunder » Fr 22. Mär 2019, 17:38

Werte Gemeinde,

eines schönen tages ging ich in meinen geliebten Park spazieren, dort bekam ich mit wie 2 Jugendliche sich lautstark unterhalten haben. Dies war leider nicht über die Bibel, so ging ich zu den beiden Jugendlichen ich fragte sie über was für Anlässe diese gesprochen haben, diese sagten zu mir ''geh weiter deine Bibel lesen du Dirnensproß'' und später bemerkte ich wie diese Rotzlöffel über mich spotten mit den Worten ''guck dir dieses Gewand an von dem Christlichen Kirchenanhänger'' es tuht mir leid werte gemeinde ich kann das wort welches die Rotzlöffel in ihr Mund nahmen nicht ausschreiben da es mich sehr bedrückt wie frech die Jugend von heute zu sein scheint. deswegen bin ich hier um diese Werte Gemeinde um Rat zu beten.

ich habe versucht diese Rotzlöffel mit einen Gürtel zu züchtigen diese drohten mir mit der Polizei aber nach 100 Züchtigungen sei nie was passiert, und ich habe durch lauschen herausgefunden das mein Sohn befreundet ist mit diesen Rotzlöffel, daraufhin habe ich gebetet und mein Sohn hat seine 2 Freunde in meine schöne alte Stube reingelassen daraufhin habe ich alle drei Rotzlöffel gezüchtigt.

Werte Gemeinde was kann ich tuhen damit dies aufhört?


Angepaßt durch Martin Berger

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11894
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2471 Mal
Amen! erhalten: 2543 Mal

Re: Züchtigen

Beitragvon Martin Berger » Fr 22. Mär 2019, 17:45

Bub Flunder,

bitte erzählen Sie Ihrem Vater, was Sie im Internetz treiben. Hernach werden Sie ihn kaum um eine züchtige Tracht Prügel bitten müssen, denn wenn er Sie lieb hat, wird er schon zum Rohrstock greifen, bevor Sie zu Ende gesprochen haben.

Zur Beichte ratend,
Martin Berger

Benutzeravatar
Marconiac
Häufiger Besucher
Beiträge: 61
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 12:34
Hat Amen! gesprochen: 18 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: Züchtigen

Beitragvon Marconiac » Mo 24. Jun 2019, 11:29

Nicht so werte Flunder,

als erstes würde ich Ihnen empfehlen, einen Duden zu kaufen und die Regeln von Groß- und Kleinschreibung, Kommasetzung und Grammatik zu lernen. Ihr Text bereitet beim Lesen Schmerzen.

Dann würde ich Ihrem Sohn eine elektronische Fußfessel anlegen, um jederzeit in der Lage zu sein, seine Position zu kontrollieren. Sollte er sich mit den beiden Rotzlöffeln treffen, ist eine Züchtigung von Nöten.

Die Züchtigung der beiden anderen Buben fällt nicht primär in Ihren Aufgabenbereich. Viel eher wäre es sinnvoll, die Eltern darüber zu informieren. Sollten diese zu verweichlicht für eine richtige Erziehung sein, ist der Dorfpfarrer Ihre nächste Anlaufstelle.

Ratend,
Marconiac
Zucht bewahren ist der Weg zum Leben;
wer aber Zurechtweisung nicht achtet, geht in die Irre.
Sprüche 10:17


Zurück zu „Seelsorge“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste