0 Tage und 2 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Der wahrhaftige Sinn des Lebens

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

C Harten
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 289
Registriert: Fr 18. Apr 2014, 09:59
Hat Amen! gesprochen: 20 Mal
Amen! erhalten: 6 Mal

Re: Der wahrhaftige Sinn des Lebens

Beitragvon C Harten » Mi 11. Jun 2014, 20:27

Fußballhalunke Schwachkopfski,

eines ist Ihnen gewiss: ich werde keine Feder an Ihnen ungerupft lassen, bis ich Sie auf den rechten Weg geführt habe. Schockschwerelenze, verabschieden Sie sich von den rasenzerlatschenden, grölendenden und saufenden Pachulken.

C Harten
Sehet die Vögel unter dem Himmel an: sie säen nicht, sie ernten nicht, sie sammeln nicht in die Scheunen; und euer himmlischer Vater nährt sie doch.

Matthaeus 6

(oder Hartz 4.0)

Benutzeravatar
Erhardt Amsicken
Häufiger Besucher
Beiträge: 144
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 18:11
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: Der wahrhaftige Sinn des Lebens

Beitragvon Erhardt Amsicken » Mi 11. Jun 2014, 22:03

Herr Schwakowiak,

gehen Sie in diesem Aufzug etwa auch in den Gottesdienst? Wie Sie herumlaufen, werde Sie nicht einmal in die Stadionkapelle gelassen. Wenn Ihr Herr Gemeindevorstand ein redlicher Mann ist, dann sollte Ihr geschmackloser Fallschirmseideanzug vom Rohrstock abgewetzt sein wie die Rücken der töften Pilger von Compostela.

Hoffend,
Erhard Amsicken
Folgende Benutzer sprechen Erhardt Amsicken ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
Er achtet Eisen wie Stroh, und Erz wie faules Holz. Hiob 41.19

Benutzeravatar
Herbert Schwakowiak
Stammgast
Beiträge: 500
Registriert: Mo 9. Jun 2014, 17:54
Hat Amen! gesprochen: 111 Mal
Amen! erhalten: 48 Mal

Re: Der wahrhaftige Sinn des Lebens

Beitragvon Herbert Schwakowiak » Do 12. Jun 2014, 09:42

Erhardt Amsicken hat geschrieben:Wie Sie herumlaufen, werde Sie nicht einmal in die Stadionkapelle gelassen.


Lieber Bube Amsinken,

und Sie werden da hineingelassen? http://wac.450f.edgecastcdn.net/80450F/ ... Mullet.jpg
Mal ganz ehrlich: Sie sehen wirklich kein Stück besser aus. Bisher bin ich in jeden Gottesdienst reingekommen, wenn ich wollte. In der Kirche ist ja jeder willkommen!

es belächelt Sie

Herbert Schwakowiak
Auch wenn ich roste oder kalke, ich geh' IMMER auf Schalke!

Hier bin ich auch: https://www.redliches-netzwerk.com/profile-1356

Benutzeravatar
Erhardt Amsicken
Häufiger Besucher
Beiträge: 144
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 18:11
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: Der wahrhaftige Sinn des Lebens

Beitragvon Erhardt Amsicken » Do 12. Jun 2014, 10:09

Lieber Herr Schakowiak,

Teufelszeug! Weder kenne ich die Person auf dem Bild, noch sieht sie mir in jedweder Weise ähnlich. Anscheinend habe Sie mich im Internetz zu verfolgen (unredlich: Stalken) versucht. Mein Brettbild ist ein Jugendfoto, es zeigt meine Freude über das Ende einer Züchtigung, die wegen eines Konfliktes über Walderdbeeren leider fällig wurde. Ich fühlte mich durch das Zischen des Rohrstocks im Schlaf gestört. Nach meiner Beschwerde wurde die Züchtigung beendet und ich wurde als Züchtigungszeuge fotografiert, das Foto mit dem Fall archiviert. Unser Vikar war da sehr genau. Und ja, damals hatte ich lange Haare. Damals trug ich auch schicke Hemden, Fallschirmseide war den Haschgiftlern vorbehalten.
Es ist aber schön zu hören, dass Sie bisher nur auf sehr tolerante Gemeinden gestoßen sind. So mancher der knorken Mitbretterer lebt in einem weniger toleranten, dafür redlicherem Umfeld.

Um züchtigende Ordnung bemüht,
Erhardt Amsicken
Er achtet Eisen wie Stroh, und Erz wie faules Holz. Hiob 41.19

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1281
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10
Hat Amen! gesprochen: 208 Mal
Amen! erhalten: 385 Mal

Re: Der wahrhaftige Sinn des Lebens

Beitragvon Rotzbengel Rüdiger » Do 12. Jun 2014, 12:38

Vokuhilaprinzessin Amsicken,

Worum ging es genau bei Ihrem Walderdbeerenkonflikt? Hurra.

Frech fragend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Benutzeravatar
Erhardt Amsicken
Häufiger Besucher
Beiträge: 144
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 18:11
Hat Amen! gesprochen: 3 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: Der wahrhaftige Sinn des Lebens

Beitragvon Erhardt Amsicken » Do 12. Jun 2014, 16:02

Zahnloser Rüdiger,

Neugieriger Teufel! Keine Ahnung, worum es genau ging. Ich habe geschlafen. Wichtig war allein die korrekte Reaktion des Hirten: das Schäfchen zu züchtigen. Wird das im Internat nicht mehr praktiziert?

Sich wundernd,
Erhardt Amsicken
Er achtet Eisen wie Stroh, und Erz wie faules Holz. Hiob 41.19

Benutzeravatar
Kreuzritter
Stammgast
Beiträge: 963
Registriert: Mo 21. Okt 2013, 20:52
Hat Amen! gesprochen: 94 Mal
Amen! erhalten: 84 Mal

Re: Der wahrhaftige Sinn des Lebens

Beitragvon Kreuzritter » Do 12. Jun 2014, 16:53

Herr Amsicken,

Erhardt Amsicken hat geschrieben:Zahnloser Rüdiger
Wenn Sie das Bild des werten Rotzbengels genauer betrachten, werden Sie feststellen, dass dort nur ein Zahn fehlt, was nicht für die Bezeichnung "zahnlos" ausreichen sollte.
Erhardt Amsicken hat geschrieben:Neugieriger Teufel!
Neugierde ist eine Eigenschaft von fast allen Kindern und sicherlich kein Grund dafür, den Knaben Rüdiger einen Teufel zu schimpfen!

Ihr Kreuzritter
"Der HERR ist meine Stärke und mein Schild; auf ihn hofft mein Herz, und mir ist geholfen. Und mein Herz ist fröhlich, und ich will ihm danken mit meinem Lied."
Psalm 28,7


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast