0 Tage und 4 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Argumente für die existens von Gott finden

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
dergerechtechrist
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 16
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 11:50
Hat Amen! gesprochen: 12 Mal

Argumente für die existens von Gott finden

Beitragvon dergerechtechrist » Do 23. Jan 2014, 17:40

Liebe Gemeinde,
Ich habe einen Freund, der ein Atheist ist (Ja, ich weiß ich sollte mit ihm gar nicht befreundet sein, aber er ist ansonsten ein guter Mensch).
Wir reden immer viel über Gott, und er meint immer:
"Wenn es einen Gott gäbe, dann müsste man ihn stürzen, weil er es zulässt das es Krieg, Hunger, usw... gibt."
Wie soll ich darauf antworten, und was für andere Argumente sprechen noch für Gott, damit ich ihn bekehren kann?

Nachdenklich,

Günter Hoffmann
Weisheit 3, 1 "Die Seelen des Gerechten sind in Gottes Hand/ Und keine Qual kann sie berühren"

DerKaktus
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 15
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 17:50
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal

Re: Argumente für die existens von Gott finden

Beitragvon DerKaktus » Do 23. Jan 2014, 18:00

Frl. Hoffmann

Die Bibel ist der ultimative Beweis für Gott.
Außerdem sollten Sie Ihren Freund dringend züchtigen, auf dass er die Gerechtigkeit und Barmherzigkeit des Himmels erfährt.
Desweiteren empfehle ich Ihnen einen töften Grundkurs in Rechtschreibung.

Antwortend,
Maxim Buller
Herr, lass es Hirne regnen... oder Steine, hauptsache, es trifft die richtigen.

Benutzeravatar
dergerechtechrist
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 16
Registriert: Sa 18. Mai 2013, 11:50
Hat Amen! gesprochen: 12 Mal

Re: Argumente für die existens von Gott finden

Beitragvon dergerechtechrist » Do 23. Jan 2014, 18:06

DerKaktus hat geschrieben:Frl. Hoffmann

Die Bibel ist der ultimative Beweis für Gott.
Außerdem sollten Sie Ihren Freund dringend züchtigen, auf dass er die Gerechtigkeit und Barmherzigkeit des Himmels erfährt.
Desweiteren empfehle ich Ihnen einen töften Grundkurs in Rechtschreibung.

Antwortend,
Maxim Buller


Ja, vielen Dank.

Aber leider sieht er die Bibel des HERRn als einfaches Buch anderer Propheten an.
Ich vermute, dass er von Satan besessen ist.

Betend,

Günter Hoffmann
Weisheit 3, 1 "Die Seelen des Gerechten sind in Gottes Hand/ Und keine Qual kann sie berühren"

DerKaktus
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 15
Registriert: Sa 7. Dez 2013, 17:50
Hat Amen! gesprochen: 8 Mal

Re: Argumente für die existens von Gott finden

Beitragvon DerKaktus » Do 23. Jan 2014, 18:10

Werter Herr Hoffmann,

Sapperlot! Dann wird es Zeit für einen Exorzismus! Sollten Sie damit keine Erfahrung haben, so rufen Sie doch bitte einen töften Exorzisten in Ihrer Nähe.

Hoffend, dass es für die Seele des Besessenen noch nicht zu spät ist,
Maxim Buller
Herr, lass es Hirne regnen... oder Steine, hauptsache, es trifft die richtigen.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12219
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2646 Mal
Amen! erhalten: 2683 Mal

Re: Argumente für die existens von Gott finden

Beitragvon Martin Berger » Fr 24. Jan 2014, 17:45

Fräulein Hoffmann,

das Thema wurde schon so oft aufgegriffen, daß wahrscheinlich allein der HERR solch hohe Zahlen kennt. Nutzen Sie fortan die Suchfunktion, bevor Sie unnötigerweise Fäden erstellen, die bereits existieren.

Abschließend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron