0 Tage und 3 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Heiligsprechung von Johannes Paul II. und Johannes XXIII.

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.
Antworten
Heinrich Schmidt
Häufiger Besucher
Beiträge: 84
Registriert: Do 22. Nov 2012, 14:11

Heiligsprechung von Johannes Paul II. und Johannes XXIII.

Beitrag von Heinrich Schmidt »

Werte Gemeinde,
soeben las ich die töfte Kunde: unser heiliger Vater Franziskus bestätigte, dass Johannes Paul II. ein Wunder vollbrachte. Damit steht einer Heiligsprechung nichts mehr im Wege. Auch Johannes XXIII. soll bis zum Jahresende den Rang eines Heiligen erhalten. Schalten Sie hier:http://www.welt.de/politik/ausland/arti ... echen.html
Frohlockend,
Heinrich Schmidt

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3870
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41

Re: Heiligsprechung von Johannes Paul II. und Johannes XXIII

Beitrag von Sören Korschio »

Grüß Gott!

Das wurde aber auch wirklich allerhöchste Zeit. Ich wage sogar zu behaupten, dass hunderte Wunder von unserem Papst Johannes Paul II vollbracht wurden - eine Heiligsprechung stand schon die längste Zeit aus. Hoffen wir, dass Papst Franziskus ebenso viele Wunder vollbringt!

Amen!
Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. Martin Zahnbeisser

Benutzeravatar
Nathan Freundt
Stammgast
Beiträge: 1059
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 14:23

Re: Heiligsprechung von Johannes Paul II. und Johannes XXIII

Beitrag von Nathan Freundt »

Gott zum Gruße!

Sind durch die Wahl eines Päpste im Konklave durch den Heiligen Geist persönlich nicht automatisch sämtliche Päpste gewissermaßen Heilige?
Ich habe unseren Papst Benedikt XVI. mehrfach persönlich bei Generalaudienzen und Gottesdiensten erleben dürfen und für mich besteht daher überhaupt kein Zweifel daran, dass dieser großartige Mann bereits zu seinen Lebzeiten ein Heiliger ist! Seine Aura war einfach unbeschreiblich.

Ihm noch zu Lebzeiten zahlreiche weitere vollbrachte Wunder wünschend,
Nathan Freundt
Lukas - Kapitel 19, 26
Ich sage euch aber: Wer da hat, dem wird gegeben werden; von dem aber, der nicht hat, wird auch das genommen werden, was er hat.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Heiligsprechung von Johannes Paul II. und Johannes XXIII

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werte Herren,
seine Heiligkeit, der selige Pontifex Johannes Paul II heilte im fernen Lande: „Reiche Küste“, eine Frau von einer schrecklichen Gehirnkrankheit.
Auch unser Brett wird leider immer wieder von hirnkranken, teilweise gar hirntoten Menschen heimgesucht. Meist handelt es sich sogar um Jugendliche, was die jeweilige, persönlichen Tragödie noch schwerer erscheinen läßt.
Sollten wir an der Brettzentrale nicht einen löblichen Altar für diesen wundertätigen Heiligen einrichten. Auf daß dessen Segen auch auf jene armen Opfer ausstrahle?
Einen Nagel für das Bild in die Wand schlagend,
Schnabel

Benutzeravatar
Ludwig Segensreich
Treuer Besucher
Beiträge: 178
Registriert: So 16. Sep 2012, 18:18

Re: Heiligsprechung von Johannes Paul II. und Johannes XXIII

Beitrag von Ludwig Segensreich »

Halleluja meine Herren!

Es wird auch höchste Zeit daß unser Papst der Herzen Johannes Paul II heilig gesprochen wird.
Dieser Mann hat die Welt verändert und zum Fall des Kommunismus in den Ostblock-Staaten beigetragen.
Könnte er zum Schutzpatron der Hirnkranken werden?

Ihr Ludwig Segensreich
"Gelobt sei der Gott und Vater unseres Herrn Jesus Christus.
In seiner großen Barmherzigkeit hat er uns
sozusagen neu geboren."

1. Petrus 1:3 - Basisbibel

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Heiligsprechung von Johannes Paul II. und Johannes XXIII

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werte Herren,
heute jährte sich der Todestag des seligen Papstes Johannes Paul II zum neunten Mal.
Lassen Sie uns dieses großen Vorbilds aller redlichen Christen gedenken.
Still betend,
Schnabel

Antworten