2 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Singen Sie dem Herrn ein Loblied oder schreiben Sie ein Gedicht und erfreuen Sie damit das keusche Christenherz.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12139
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2601 Mal
Amen! erhalten: 2645 Mal

LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitragvon Martin Berger » Do 9. Aug 2012, 12:40

Bild

Fast jedermann den Burschen kennt,
der selber nur LeFloid sich nennt.
Wurde schon sein Hirn zu Brei?
Er denkt, daß er der Satan sei!

Doch muß ich euch nunmehr berichten,
der Satan ist der Bursch' mitnichten.
Ein Dämon ja, ein Teufel nein,
mehr wird der kleine Lump nie sein.

Und wenn nun kommt der Jüngste Tag,
und der HERRGOTT zeigt wen er nicht mag,
dann wird der Bub, der LeFloid genannt,
für immer in die Höll' verbannt.

Dort brennt dann der Lump, oh ach, oh weh,
wird leiden Höllenqualen im Schwefelsee.
Und im Himmel wird sein die Freude groß,
juhu, LeFloid, wir sind dich los.



Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Der BoteLuuk Buschmann
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8622
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2044 Mal
Amen! erhalten: 1997 Mal

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 9. Aug 2012, 13:12

Werter Herr Berger,

schade, daß Herr Goethe Ihr anrührendes Poem nicht mehr lesen durfte. Ein wahres Meisterwerk christlicher Lyrik.
Ich mußte weinen, als ich es las! So viel Wahrheit wie in jenem Gedicht, können die Feinde des HERRn nicht in Tausenden von DuRöhre-Tonfilmen offerieren.

Gerührt,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1727
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 386 Mal
Amen! erhalten: 456 Mal

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Der Einsiedler » Do 9. Aug 2012, 16:56

Hochgeschätzter Herr Berger,

ein weiteres prachtvolles Meisterwerk ist Ihrer Feder entsprungen.
Dies wird das Ungeziefer, welches dem verstörten Kindlein Flöte folgt, auf den rechten Weg bringen. Sollten die dummen Anhänger des Frevlers in der Lage sein den Sinn der Worte zu verstehen, so werden sie verängstigt und mit vollen Hosen zitternd und sabbernd neben dem Heimrechner kauern und dem Lumpen abschwören.
Halleluja Herr Berger.

Gott dankend für das Geschenk Herrn Bergers an die Gemeinde

Der Einsiedler
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12139
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2601 Mal
Amen! erhalten: 2645 Mal

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Martin Berger » Do 9. Aug 2012, 17:24

Werter Herr von Schnabel, werter Herr Mörz,

es freut mich ein ums andere Mal, wenn Ihnen ein Gedicht von mir gefällt. Vielleicht werde ich in Zukunft wieder öfter ein Gedicht verfassen. Meine poetische Ader ruhte nun seit geraumer Zeit, wie Sie sicherlich bemerkt haben. Aber am heutigen Tage hatte ich eine Eingebung, die mir zweifelsfrei der HERR höchstselbst gesandt hat. Erst fragte ich mich, warum der HERR möchte, daß ich über das Kindlein LeFloid ein Gedicht verfasse. Nach einer ausgiebigen Selbstkasteiung mit dem Lederriemen meines seligen Großvaters, die ich mir selbst auferlegte, da ich den Willen des HERRn hinterfragt habe, machte ich mich sogleich ans Werk. Das Ergebnis meiner Arbeit lasen Sie bereits.

Über die Entstehung des Gedichts erzählend,

Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1078
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00
Hat Amen! gesprochen: 68 Mal
Amen! erhalten: 154 Mal

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Opa Rauschebart » Do 9. Aug 2012, 17:59

Herr Berger!

Hurra!
Das ist ja ein wahrhaftes Meisterwerk, das Sie da erschufen. An Ihnen ist ein wahrer Dichter verloren gegangen.
Hut ab!
Vielleicht könnte man das wunderbare Poem ja auch noch vertonen!

Sich tief verbeugend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12139
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2601 Mal
Amen! erhalten: 2645 Mal

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Martin Berger » Do 9. Aug 2012, 18:31

Ein Lob von Ihnen, werter Herr Opa Rauschebart, zählt 1000-fach.

Deshalb auch tausend Dank. :kreuz1:

Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Herr Specks
Neuer Brettgast
Beiträge: 7
Registriert: Do 9. Aug 2012, 18:08

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Herr Specks » Do 9. Aug 2012, 18:52

Geehrter Herr Berger!

Fabelhaft, was Sie da niedergeschrieben haben. Ich bin entzückt!

Erfreut,
Herr Specks

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8622
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2044 Mal
Amen! erhalten: 1997 Mal

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Do 9. Aug 2012, 19:06

Werter Herr Berger,
war jene widerwärtige Brille bereits auf dem Originallichtbild, oder haben Sie etwa Verbesserungen vorgenommen?
Erstaunt,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12139
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2601 Mal
Amen! erhalten: 2645 Mal

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Martin Berger » Do 9. Aug 2012, 19:16

Werter Herr von Schnabel,

es handelt sich hierbei um eine Originalfotografie von Knabbub LeFloid, die von mir in keinster Weise verändert wurde.

Hinweisend,

Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Angelo
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 11
Registriert: Do 9. Aug 2012, 20:18

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Angelo » Do 9. Aug 2012, 20:40

Ein wahres Meisterwerk, Herr Berger!!
Wehrter Herr Schnabel, ich kann bestätigen dass Herr Berger das Foto nicht bearbeitet hat. Sollten sie sich dessen selbst überzeugen möchten hier der Link zum DuRöhrefilm, in dem es gezeigt wird: http://www.youtube.com/watch?v=QV1404IYkLs&

Ich möchte noch anfügen, dass sich so redliche Christen wie Sie es sind gewiss darüber freuen dass LeFloid in der Hölle schmoren, und wir fehlgeleiteten Flötenkindanhänger tun das auch, denn wir werden auf EWIG bei ihm sein!!!

*diabolisch lachend*
Angelo (das ist Italienisch und bedeutet Engel ;), welch Ironie!!!)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12139
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2601 Mal
Amen! erhalten: 2645 Mal

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Martin Berger » Do 9. Aug 2012, 20:46

Fräulein Angela,

wahrhafte Christen, wie wir es sind, freuen sich nicht, wenn eine Seele zur Hölle fährt. Es macht mich traurig, daß Sie sich von Gott abgewendet haben.

Um die verlorene Seele weinend,

Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Maximinimus
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 12
Registriert: Do 9. Aug 2012, 19:04
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Maximinimus » Fr 10. Aug 2012, 08:18

Grüß Gott, meine Herren.
Herr Berger, entschuldigen sie den Einwand, aber wenn man diesen Kurzfilm angesehen und zugehört hat, wie ich, so wüsste man das dies eine Parodie ist. Natürlich ist es ein Problem, dass dieser Mann/Junge unser Brett so stark kritisiert, allerdings darf man nicht die Tatsachen zu seinem Nutzen verdrehen.

Verblüfft,
Max Hart

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3812
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41
Hat Amen! gesprochen: 366 Mal
Amen! erhalten: 424 Mal

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Sören Korschio » Fr 10. Aug 2012, 08:44

Werter Herr Berger!

Dieses Gedicht ist sowas von schnieke - vielleicht wird der Kinderchor, den ich seit einigen Jahren leite, dieses Gedicht eines Tages vertonen. Dann kann es auch als Hör-Datei zur Verfügung gestellt werden.

Lieber Maxi!

Parodie oder nicht - dieser jugendliche Unhold ist brandgefährlich. Schalten Sie hier, um eine präzise christliche Analyse des Unruhestifters zu lesen.

Fakt ist nun einmal, dass es eine Sünde ist, die Schöpfung des HERRn ins Lächerliche zu ziehen. Nicht umsonst finden Sie die Gruppierung der "Satiriker" auf der Liste von "Wen der HERR hasst..."

Zurechtweisend,
Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. M. Zahnbeisser

Angelo
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 11
Registriert: Do 9. Aug 2012, 20:18

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Angelo » Fr 10. Aug 2012, 09:10

Ich habe mich keineswegs von Gott abgewendet, jedoch möchte ich mich von Menschen distanzieren, die z. B. gegenüber Homosechsuellen eine solche verachtende und rassistische Einstellung pflegen, egal ob Christen oder nicht!!!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12139
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2601 Mal
Amen! erhalten: 2645 Mal

Re: LeFloid, der Satan? Nein!

Beitragvon Martin Berger » Fr 10. Aug 2012, 09:19

Aufgebrachtes Fräulein Angela,

in diesem Faden geht es um den Knabbuben LeFloid. Da Sie nun das Thema Homosechsualität ansprechen: Darf man dies nun so verstehen, daß Sie der Meinung sind, daß das Kindlein LeFloid der Homosechsualität frönt?

Fragend,

Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.


Zurück zu „Christliche Lyrik“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste