4 Tage und 2 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Hier geht es um den Herrn, Jesus Christus und die Heilige Schrift.

Moderator: Brettleitung

Heinrich Ulwecker
Häufiger Besucher
Beiträge: 65
Registriert: Fr 17. Apr 2015, 19:56

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Heinrich Ulwecker » Fr 12. Jun 2015, 13:01

Herr Berger,

Nord -und Südkorea sind eigenstendige Länder, urbaner Süden und kommunistischer Norden. Auch wenn Sie das nicht wahrhaben wollen. Wenn Sie das nicht wissen, waren SIE eher auf einer Waldorfschule.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12127
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2597 Mal
Amen! erhalten: 2640 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Martin Berger » Fr 12. Jun 2015, 14:32

Lump Ulwecker,

werden Sie mir hier bloß nicht frech! Sapperlot, was erlauben Sie sich? Erst verunglimpfen Sie die demokratische nordkoreanische Landeshälfte als kommunistisch und dann gehen Sie in Ihrem Haß auch noch auf ein Mitglied der Administranz los. Sapperdei, handeln Sie im Klebstoff- oder im Nutellarausch?

Zum Schutze der Brettgemeinde werden Sie für die nächsten 48 Stunden aus dieser christlichen Anschnurgemeinde ausgeschlossen!

Es zieht den Verbannungshebel ein Stück weit nach unten,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Vitzli Putz
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 90
Registriert: Mi 24. Apr 2019, 13:29

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Vitzli Putz » Fr 19. Jul 2019, 19:15

Werte Herren,

der Besitz einer Bibel ist in Nordkorea verboten.
https://www.youtube.com/watch?v=SRaWxBTBs28

Vitzli Putz

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1996
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 514 Mal
Amen! erhalten: 529 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Walter Gruber senior » Fr 19. Jul 2019, 19:53

Werter Herr Vitzli Putz,

die staatliche Repression gegen Christen, wie sie heute in so vielen Ländern herrscht, hat auch eine gute Seite: Sie prüft ihre Standhaftigkeit. Sie gibt ihnen Gelegenheit, ihren Glauben zu bekennen und als treue Soldaten Gottes durch das Martyrium direkt zum Heil zu gelangen.

Selig, die um der Gerechtigkeit willen verfolgt werden, denn ihnen gehört das Himmelreich.
(Matthäus 5,10)


Ignis aurum probat!

Gezeichnet,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12127
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2597 Mal
Amen! erhalten: 2640 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Martin Berger » Fr 19. Jul 2019, 20:29

Werter Herr Gruber,

normalerweise würde ich Ihnen vollumfänglich zustimmen, wäre da nicht der Umstand, daß das Weib Putzfetzen eine dreiste Lüge erzählte. Herr Kim, der schnafte Führer Nordkoreas, ist selbst gläubiger Christ. Wäre der Besitz einer Bibel in Nordkorea verboten, würde einer der erfolgreichsten Staatenlenker gegen die Gesetze des eigenen Landes verstoßen. Man sieht, worauf das hinaus läuft: Es ist völliger Blödsinn. :boese:

Verlogene Weiber verachtend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 1286
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 406 Mal
Amen! erhalten: 501 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Martin Frischfeld » Fr 19. Jul 2019, 20:51

Werte Herren,

so ist es. Das Fakirnachrichtentum ist tückisch wie gefährlich. Man muß genau überprüfen, ob die einem vorliegende Quelle über z.B Chemiewanderwege (unredl. Chemtrails), Deutschland GmbHs, Neun Elftel Innenseitenberuf (9/11 inside job) oder Reptiloide glaubwürdig ist.
Im Zweifel sollte man sich vertrauensvoll an die im Internetz vertrauten Mitglieder der Arche wenden.

Im Übrigen hilft eine vollaluminierte Kopfmaske!

Bild


Fakire verachtend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1996
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 514 Mal
Amen! erhalten: 529 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Walter Gruber senior » Fr 19. Jul 2019, 21:12

Werte Herren,

einmal ganz abgesehen von der Frage, ob nun in Nordkorea der Besitz der Heiligen Schrift legal ist oder nicht, konnte ich dem Film doch einige Anregungen entnehmen. Es steht uns ja nicht zu, uns in die inneren Angelegenheiten anderer Länder einzumischen und über diese von oben herab zu richten (so wie heutzutage auch die Weiber überall „mitreden“ wollen, auch bei Angelegenheiten die sie nichts angehen).

Mit freundlichem Gruß,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Engelbert Joch
Stammgast
Beiträge: 398
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 12 Mal
Amen! erhalten: 51 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Engelbert Joch » Sa 20. Jul 2019, 20:58

Werter Herr Dr. Frischfeld.
Bei Deutschland selbst handelt es sich um keine GmbH, die BRD ist jedoch eine.
Die BRD GmbH ist eine kriminelle Vereinigung, welche behauptet die regierende Instanz zu sein.
Dem ist jedoch nicht so, denn jene GmbHbeinhaltet weder Gebiet, noch Volk, noch Gesetze.
Es handelt sie jedoch um eine Kolonnialverwaltung von einigen Strippenziehern und zehntausenden Agenten, welche sich als Politiker zu nennen pflegen.
Jedoch steht dieses kriminelle Gesindel weder für das Volk, noch hat es für das Volk zu entscheiden.
Diese Vollmacht steht allein dem Kaiser zu.

Weib Lappen,
Der redliche Herr Kim ist einer der beliebtesten Politiker erdscheibenweit und friedlicher Christ.
Es gibt keinen einzigen Fall, wonach ein Christ, sofern er katholisch ist, durch die Hand Herrn Kims Schaden genommen hat.
Herr Kim ist ein wohltätiger und weiser Anführer, dem das Wohle des Volkes, solange es GOTTgenehm ist, wichtig ist.
Hier unterscheidet er sich nicht von unserem geliebten Kaiser.
Nie wurde ein Christ ermordet oder starb in einem der knorken Arbeitslager.
Dort kommen nur Verbrecher hin wie dieser pelzige Terrorist Otto Warmbier, möge seine schmutzige Seele ewiglich in der Hölle schmoren!

Seinen Aluhut entstaubend,
Engelbert Joch
Im Katholizismus und im Kaiserreich liegt die Zukunft Europas!

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1996
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 514 Mal
Amen! erhalten: 529 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Walter Gruber senior » Sa 20. Jul 2019, 21:59

Werter Herr Joch,

wozu erwähnen Sie hier immer wieder die BRD GmbH?! Als Christen hat es uns nicht zu interessieren, woher die weltliche Obrigkeit ihre Legitimation zu nehmen meint:
Da sagte er zu ihnen: Dann gebt dem Kaiser, was dem Kaiser gehört, und Gott, was Gott gehört!
(Lukas 20,25)

Sie setzt vielmehr die Rahmenbedingungen, in denen wir zu beweisen haben, dass wir wirklich Christen sind. Eine schlechte Regierung wie die gegenwärtige ist uns daher willkommener Anlass, immer wieder auf den rechten Weg zu verweisen, den uns Jesus Christus vorgegeben hat! Ein christliches Staatswesen wiederum würde uns ermöglichen, als redliche Menschen unter Redlichen zu leben. Jegliche Lebensumstände sind uns als Prüfungen willkommen!

Gezeichnet,
Walter Gruber
Folgende Benutzer sprechen Walter Gruber senior ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12127
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2597 Mal
Amen! erhalten: 2640 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Martin Berger » Sa 20. Jul 2019, 22:13

Walter Gruber senior hat geschrieben:Eine schlechte Regierung wie die gegenwärtige ist uns daher willkommener Anlass, immer wieder auf den rechten Weg zu verweisen, den uns Jesus Christus vorgegeben hat!

Werter Herr Gruber,

es mag schlechte Regierungen geben, doch sicherlich nicht ohne Grund:
Jedermann sei untertan der Obrigkeit, die Gewalt über ihn hat. Denn es ist keine Obrigkeit ohne von Gott; wo aber Obrigkeit ist, die ist von Gott verordnet. Wer sich nun der Obrigkeit widersetzt, der widerstrebt Gottes Ordnung; die aber widerstreben, werden über sich ein Urteil empfangen.

Römer 13,1-2

Freilich steht außer Frage, daß letztendlich alles eine Prüfung des HERRGOTTs ist.

Den prüfenden PRÜFER lobend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

G-a-s-t
Stammgast
Beiträge: 886
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 128 Mal
Amen! erhalten: 270 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon G-a-s-t » Mo 22. Jul 2019, 09:36

Walter Gruber senior hat geschrieben:Werter Herr Joch,

wozu erwähnen Sie hier immer wieder die BRD GmbH?!


Werter Herr Gruber!

Aus anderen Wortmeldungen geht hervor, daß Herr Joch seine Äußerungen aus dem sogenannten Völkerrecht ableiten zu können glaubt. Er muß eben lernen, daß kein vernünftiger Mensch jenem internationalen „Recht“ so viel Bedeutung wie er beimessen würde.

Mit verbindlichem Gruße
Gast
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).

Benutzeravatar
Engelbert Joch
Stammgast
Beiträge: 398
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 12 Mal
Amen! erhalten: 51 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Engelbert Joch » Mo 22. Jul 2019, 14:27

Werter Herr Gruber,
So ist es, als Christen ist es unsere Pflicht die Verwirrten auf den richtigen Pfad zu führen.
Genau so ist es aber auch wichtig, einen dem HERRn gefälligen Staat aufzubauen, deshalb ist es die Pflicht der Christen solchen Tand wie die BRD Gmbh hinter sich zu lassen und die GÖTTLICHE Ordnung wieder herstellen, also einen GOTTesstaat auf deutschem Boden zu errichten!

Engelbert Joch
Im Katholizismus und im Kaiserreich liegt die Zukunft Europas!

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1996
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 514 Mal
Amen! erhalten: 529 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Walter Gruber senior » Mo 22. Jul 2019, 15:56

Werter Herr Joch,

unsere Pflicht ist es nicht etwa, hier auf Erden einen Gottesstaat aufzubauen. Dieser wird vielmehr ohnehin von den redlich gläubigen Christen gebildet. Lesen Sie hierzu bitte alle 22 Bücher des Werkes „Der Gottesstaat“. Der heilige Augustinus verfasste dieses Werk im fünften Jahrhundert, um die heidnischen Römer zu belehren, die einer ähnlich verweltlichten Denkweise anhingen wie Sie. Wenn sie in etwa einem Jahr alle 1.600 Seiten ausgiebig studiert haben, werden Sie mir sicherlich zustimmen, dass die Beseitigung des Merkel-Regimes gar nicht notwendig ist.

Mit freundlichem Gruß aus Reith in Tirol,
Gruber Walter
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Engelbert Joch
Stammgast
Beiträge: 398
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 12 Mal
Amen! erhalten: 51 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Engelbert Joch » Mo 22. Jul 2019, 16:31

Herr Gruber,
Was Herrn Merkel anbetrifft, so muss man eigentlich nicht mehr aktiv werden.

Seine zittrigen Hände mit einem Obstler besänftigend,
Engelbert Joch
Im Katholizismus und im Kaiserreich liegt die Zukunft Europas!

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12127
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2597 Mal
Amen! erhalten: 2640 Mal

Re: Bibeln für Rhodesien und Nordkorea!

Beitragvon Martin Berger » Mo 22. Jul 2019, 17:47

Walter Gruber senior hat geschrieben:Wenn sie in etwa einem Jahr alle 1.600 Seiten ausgiebig studiert haben, werden Sie mir sicherlich zustimmen, dass die Beseitigung des Merkel-Regimes gar nicht notwendig ist.

Werter Herr Gruber,

ich würde Ihnen beinahe zustimmen, gäbe es den Umstand nicht, daß zuletzt die ARA die Wahl gewann und man Herrn Asfaloths die Inauguration verweigerte. Ein Affront sondergleichen, denn auch die eigentlich so löbliche CDU verbündete sich mit dem linken Gesindel, um die Regierung Asfaloths I zu verhindern.

Wer Herrn Asfaloths nicht ehrt,
ist als Kanzler nichts wert.


Nach wie vor enttäuscht von Herrn Merkel,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.


Zurück zu „Das Christentum“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 7 Gäste