1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Hilfe ich bin lesbisch

Keusche Christen scheuen sich nicht, auch diese Widerwärtigkeit anzusprechen. Stellen Sie hier Ihre Fragen, erfahrene Gemeindemitglieder werden Ihnen helfen.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Engelbert Joch
Stammgast
Beiträge: 398
Registriert: Mi 4. Apr 2018, 18:41
Hat Amen! gesprochen: 12 Mal
Amen! erhalten: 51 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Engelbert Joch » Fr 6. Jul 2018, 17:43

Weib Gemärmaschine,
Im Zusammenhang mit Ihrem Geschlecht ist Ihr Name lediglich eine Ketzerei und ein Faustschlag gegen den HERRn, nicht mehr und nicht weniger.
Ein, welches gleichzeitig ein Mensch ist, ist ein Hirngespinst, dies wusste schon Markus Mann.

Erbrechend,
Engelbert Joch
Im Katholizismus und im Kaiserreich liegt die Zukunft Europas!

Antrophos
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 693
Registriert: Do 12. Okt 2017, 17:31
Hat Amen! gesprochen: 331 Mal
Amen! erhalten: 96 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Antrophos » Fr 6. Jul 2018, 17:45

Liebe Frau Sayori,
das tut mir außerordentlich leid. Leider erlebt man manchmal Enttäuschungen.
Konzentrieren Sie sich auf andere Menschen, von deren Freundschaft Sie überzeugt sein können. Ich wünsche Ihnen viel Kraft.
Alles Gute wünscht
Anthropos

P.S Hören Sie bitte nicht auf verrückte Menschen wie Engelbert Joch und die meisten Mitglieder hier sind.
Folgende Benutzer sprechen Antrophos ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Sayori_Neu

Hans-Peter Steiner
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 190
Registriert: Mi 21. Mär 2018, 16:49
Hat Amen! gesprochen: 5 Mal
Amen! erhalten: 23 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Hans-Peter Steiner » Sa 7. Jul 2018, 20:05

Herr Benedict

Herr Benedict schrieb:
als Gleichstellungsbeauftragter ist es an dieser Stelle meine Aufgabe, einzuschreiten.
Frauenfeindlichkeit wird auf diesem Brett nicht geduldet.
Sie schätzen also "die meisten" Menschen wert, was ist jedoch mit dem Weib?


Zur Klarstellung: Der Begriff Menschen umfasst für mich Männer und Frauen gleichermaßen.

immer noch beinahe alle Menschen wertschätzend
H.P. Steiner

Benutzeravatar
Joseph Storch
Häufiger Besucher
Beiträge: 58
Registriert: Fr 22. Sep 2017, 07:44
Hat Amen! gesprochen: 23 Mal
Amen! erhalten: 10 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Joseph Storch » Sa 7. Jul 2018, 22:33

Ein ketzerischer Lump namens Hans-Peter Steiner hat geschrieben:Zur Klarstellung: Der Begriff Menschen umfasst für mich Männer und Frauen gleichermaßen.


Frl. Steiner,
Das ist doch keine Klarstellung! Es ist nur eine weitere Lüge!
Auf Sie spuckend,
Joseph Storch
Sind Sie ein juveniler Lump, ein arbeitsscheuer Taugenichts und ein Verbrecher, der redliche Rentner ausraubt? Hassen Sie gar den HERRn? Ja? Wollen Sie dann nicht auch ein brutales Mörderspiel spielen? Schalten Sie hier.

Toph Beifong
Neuer Brettgast
Beiträge: 3
Registriert: So 12. Aug 2018, 11:52

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Toph Beifong » So 12. Aug 2018, 12:31

Hochgeschätzte Madame Lara,
Was ist denn so schlimm daran lesbisch zu sein?Entweder Sie finden es in Ordnung oder Sie versuchen ihre Kollegin einfach zu ingnorieren.Irgendwann vergeht das,da bin ich mir sicher.

Grüße
T.Beifong

Benutzeravatar
Der Einsiedler
Jugendwart
Beiträge: 1727
Registriert: So 28. Feb 2010, 12:30
Hat Amen! gesprochen: 386 Mal
Amen! erhalten: 456 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Der Einsiedler » So 12. Aug 2018, 12:58

Lump Beifang

verdorbene Lesben handeln wider den Willen des HERRn. Weiber sind vom HERRn geschaffen worden, um Kinder zu gebären und dem Menschen Untertan zu sein. Wie soll dies alles eine abartige Lesbe schaffen?

Klare Worte sprechend

Karl-Heinz Mörz
Folgende Benutzer sprechen Der Einsiedler ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
Wohlan, macht auch ihr das Maß eurer Väter voll!
Ihr Schlangen, ihr Otternbrut!
Wie wollt ihr der höllischen Verdammnis entrinnen?

Mt 23,29-33

Holke
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Mo 26. Aug 2019, 08:04
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Holke » Di 27. Aug 2019, 00:44

Es ist keine Sünde, es ist etwas vollkommen normales eine Frau als Frau zu lieben. Gott liebt dich, egal was du bist oder was du liebst
Folgende Benutzer sprechen Holke ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Sayori_Neu

Benutzeravatar
Marconiac
Häufiger Besucher
Beiträge: 74
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 12:34
Hat Amen! gesprochen: 21 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Marconiac » Di 27. Aug 2019, 08:46

Weib Holke,

lassen Sie sich vom örtlichen Pfarrer züchtigen, damit Ihr verdorbener, verworrener, verwirrter Geist wieder zu Sinnen kommt.

Ratend,
Marconiac
Zucht bewahren ist der Weg zum Leben;
wer aber Zurechtweisung nicht achtet, geht in die Irre.
Sprüche 10:17

Wahrheit Pur
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 69
Registriert: So 25. Aug 2019, 15:47
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Wahrheit Pur » Di 27. Aug 2019, 12:14

Marconiac hat geschrieben:Weib Holke,

lassen Sie sich vom örtlichen Pfarrer züchtigen, damit Ihr verdorbener, verworrener, verwirrter Geist wieder zu Sinnen kommt.

Ratend,
Marconiac


Werter Marconiac,

den Menschen in deren Seele schon ein verdorbener Krankheitssamen schlummert ist zuzutrauen auch die Bestrafung ins perverse zu ziehen und daraus eine Sünde zu machen. Wenn Holke jetzt pädophil ist und gezüchtig wird, wer weiß ob er / sie / es nicht dann noch auf Bestrafungen steht ? Besser wäre die Seelische Zerknirschung von Holke. Seelisches Leid stärkt den Glauben und die Tugend.

Reinigende Depressionen den sündhaften Seelen wünschend

Wahrheit Pur

Benutzeravatar
Marconiac
Häufiger Besucher
Beiträge: 74
Registriert: Fr 3. Mai 2019, 12:34
Hat Amen! gesprochen: 21 Mal
Amen! erhalten: 12 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Marconiac » Di 27. Aug 2019, 12:58

Sehr geehrter Herr Wahrheit Pur,

da könnten Sie wohl Recht haben - solch eine ekelhafte Abnormalität habe ich gar nicht bedacht.

Angewidert,
Marconiac
Zucht bewahren ist der Weg zum Leben;
wer aber Zurechtweisung nicht achtet, geht in die Irre.
Sprüche 10:17

Holke
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Mo 26. Aug 2019, 08:04
Amen! erhalten: 1 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Holke » Di 27. Aug 2019, 13:45

Marconiac hat geschrieben:Weib Holke,

lassen Sie sich vom örtlichen Pfarrer züchtigen, damit Ihr verdorbener, verworrener, verwirrter Geist wieder zu Sinnen kommt.

Ratend,
Marconiac


Ich bin männlich

Benutzeravatar
Nepomuk Kaiser
Stammgast
Beiträge: 935
Registriert: Di 13. Jan 2015, 13:01
Hat Amen! gesprochen: 103 Mal
Amen! erhalten: 68 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Nepomuk Kaiser » Di 27. Aug 2019, 18:52

Frl. Wolke,
dass der Herr Homosechsuelle hasst, wurde auf diesem Brett bereits zur Genüge dargelegt. Informieren Sie sich also zuerst, bevor Sie einer Hilfesuchenden so einen Blödsinn erzählen und somit ihr Seelenheil gefährden.

Post scriptum: Wenn Sie wie ein Mann behandelt werden wollen, dann verhalten Sie sich entsprechend! Die Form Ihrer Beiträge lässt keinen anderen Schluss zu, als dass Sie weiblich sind.

Erläuternd,
Nepomuk Kaiser
Sie sind noch minderjährig und brauchen Hilfe? Wir helfen Ihnen: http://www.bibeltreue-jugend.net/
Meine Wenigkeit auf Zwitscher: https://twitter.com/Herr_Kaiser_BJ
Bei Fragen kontaktieren Sie mich per privater Nachricht oder auf: https://ask.fm/Nepomuk_Kaiser/

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 732
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 135 Mal
Amen! erhalten: 143 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Di 27. Aug 2019, 20:21

Werter Herr Kaiser,

wir sollten nachsichtig mit dem Fräulein Wolke sein. Lebt es doch in dem Glauben, ein Mann zu sein. Was zugegebenermaßen ein Irrglauben ist. Aber der Krankheit Falschsechsualität sind derartige Wahnvorstellungen inhärent. Doch es besteht Hoffnung. Nach eine abgeschlossenen Heiltherapie sollten sich diese geistigen Verwirrungen legen. Dann weiß das Fräulein Wolke auch wieder was es eigentlich ist.

Um Verständnis für eine Schwerkranke werbend,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Selig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna

Wahrheit Pur
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 69
Registriert: So 25. Aug 2019, 15:47
Hat Amen! gesprochen: 1 Mal
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Wahrheit Pur » Mi 28. Aug 2019, 08:31

Hermann Lemmdorf hat geschrieben:Werter Herr Kaiser,

wir sollten nachsichtig mit dem Fräulein Wolke sein. Lebt es doch in dem Glauben, ein Mann zu sein. Was zugegebenermaßen ein Irrglauben ist. Aber der Krankheit Falschsechsualität sind derartige Wahnvorstellungen inhärent. Doch es besteht Hoffnung. Nach eine abgeschlossenen Heiltherapie sollten sich diese geistigen Verwirrungen legen. Dann weiß das Fräulein Wolke auch wieder was es eigentlich ist.

Um Verständnis für eine Schwerkranke werbend,
Hermann Lemmdorf.


Werter Herr Lemmdorf,

wir können nur in dem Maße nachsichtig mit den Falschsechsuellen sein, wie es ihr Krankheitszustand zulässt. Wir müssen hier so wie unser Meister Jesu handeln als Satan ihn in der Wüste verführen will. Der Teufel der in den Falschsechuellen wohnt argumentiert häufig ähnlich. Die Pest die diese Menschen ausspeien ist oft gar nicht ersistlich. Deshalb bleibt nur zu sagen " Geh weg Satan", sobald diese scheinbar verstockten aus den Ratschlägen keinen Nutzen ziehen.

Außerdem muss solchen armen Leuten aufgezeigt werden, dass sie in der Hölle landen werden , wenn sie ihre Falschsechsualität nicht in sich abtöten.

Gruß
Wahrheit Pur

Benutzeravatar
Hermann Lemmdorf
Stammgast
Beiträge: 732
Registriert: Fr 25. Nov 2016, 21:18
Hat Amen! gesprochen: 135 Mal
Amen! erhalten: 143 Mal

Re: Hilfe ich bin lesbisch

Beitragvon Hermann Lemmdorf » Mi 4. Sep 2019, 21:42

Werter Herr Pur,

bekanntlich leiden falschsechsuelle Weiber an einer schweren Krankheit. Im Unterschied zur Homoperversion bei gewissen Menschen bestehen bei den Weibern aber gute Heilungsschanzen. Das liegt an der Hirnmasse der Weiber. Die Brandlast ist da eher gering. Mithin sollten wir uns da an die Worte unseres HEERn und Erlösers halten, welche er seinen Jüngern mit auf den Weg gab.

Macht Kranke gesund, weckt Tote auf, macht Aussätzige rein, treibt Dämonen aus. Umsonst habt ihr's empfangen, umsonst gebt es auch. - Matthäus 10,8


Geben wir also das verwirrte Fräulein nicht auf. Jede Seele welche gerettet wird, ist ein Dienst im Sinne unseres HERRn.

Dem Fräulein Wolke einen schlagkräftigen Therapeuten wünschend,
Hermann Lemmdorf.
"Meine Lieben, wer kennt die Bedeutung des Weibes für das Wohl der Familie und Gesellschaft nicht? Selig sind jene Familien und jene Pfarren, in denen das Weib mit christlicher Erziehung die Fähigkeiten für ihre Mission besitzt." - Giocondo Pio Lorgna


Zurück zu „Sechsualkunde“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste