0 Tage und 12 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Singen Sie dem Herrn ein Loblied oder schreiben Sie ein Gedicht und erfreuen Sie damit das keusche Christenherz.
Herr_Friedrich
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 177
Registriert: Sa 2. Nov 2013, 23:20

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von Herr_Friedrich »

Grüß Gott, Herr "Science",

bitte veröffentlichen Sie erst dann Ihre Werke in diesem Plauderbrett, wenn Sie wenigstens ansatzweise bewiesen haben, dass es sich bei Ihnen um einen zurechnungsfähigen Christen handelt und nicht - wie Ihr Name vermuten lässt - um einen Anhänger des unseligen Darwinismus und Apologeten der Scharlatane Kopernikus und Galileo.

Gruß,

Herr Friedrich

Sagacious Tome
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 12
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 22:32

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von Sagacious Tome »

Fast jedermann den Burschen kennt,
der selber nur LeFloid sich nennt.
Wurde Euer Hirn zu Brei?
Ihr denkt, daß er des Satans sei!

Doch muß ich euch nunmehr berichten,
des Satans ist der Bursch' mitnichten.
Ein Genie ja, des Teufels nein,
das wird der DuRöhrer nie sein.

Sollt' ich es nun als wahr erkennen,
dass LeFloid soll in der Hölle brennen,
dass ihr aber sollt im Himmel sein,
dann will ich dort auch nicht hinein.

Denn lieber brenn ich tausend Jahre
in ewigwährender Höllenqual,
als dass ich ins Paradiese fahre
mit unserem guten Fräulein Baal.



Es tut mir Leid, werte Gemeinde, aber ich sah mich gezwungen, das Gedicht in eine meiner Meinung nach passendere Variante abzuändern.
Dass ich Frl. Baal im letzten Satz erwähnte, ist ausschließlich der Tatsache geschuldet, dass es sich so schön reimt. Lassen wir hier also Jessica Baal stellvertretend für die gesamte Gemeinde stehen. :frech:
Es verabschiedet sich,
Sagacious Tome

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von Martin Berger »

Büblein Tome,

soll das etwa lustig sein? Ventilieren Sie diesem unredlichen DuRöhrer und wurden Mitglied in seiner unknorken Armee? Sapperlot, übergießen Sie sich mit Weihwasser und bitten Sie den Pfarrer Ihrer Gemeinde um eine Tracht Prügel mit dem Rohrstock. Vielleicht kann er Sie noch vor dem Schwefelsee retten.

Hoffend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Sagacious Tome
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 12
Registriert: Fr 21. Nov 2014, 22:32

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von Sagacious Tome »

Sehr geehrter Herr Berger,
Bereuen, beten, Buße tun... Ich sehe schon, Ihre Art der Religion ist nichts für mich, tut mir Leid. (Und noch ein Skulduggery-Pleasant-Zitat :kuehl: )
Ja, wie Sie so richtig erkannt haben, “ventiliere“ ich LeFloid. Ich vollziehe auch satanistische Riten wie das “TDHUDGAS“.
Ihr Gedicht fand ich höchst amüsant, allerdings habe ich eine Frage: glauben Sie wirklich, dass jemand Sie dadurch ERNSTnimmt? Entweder Sie sind wirklich absolut verblendet und weltfremd, oder das alles hier ist nicht ernst gemeint und soll so etwas wie Satire sein.
In diesem Fall muss ich Sie erneut darauf hinweisen, dass ich Ihre Art von Humor leider nicht teile. Satire hin oder her, bei manchen Dingen hört der Spaß auf. Dazu zählt beispielsweise die Beleidigung einer Religion (und nichts anderes ist diese Seite in meinen Augen), das Anprangern einer Person für ihre oder seine Einstellung zu einem Thema wie Homosexualität (wobei ich LeFloid wirklich sehr dafür respektiere, wie er damit umgegangen ist, kühl gemacht, Floid!) oder Aufrufe zu Selbstgeißelung oder anderen Formen extrem ausgeübter Religion, wie sie hier (ernst gemeint oder nicht) haufenweise zu finden sind. Nochmal: es gibt Leute, die keinen Sarkasmus verstehen und es gibt Leute, die solche Beleidigungen vielleicht nicht so gut aufnehmen.
Sollte dies jedoch tatsächlich eine ernst gemeinte Seite sein, so bleibt mir lediglich zu wiederholen: lieber brenne ich bis in alle ewigkeit in der Hölle, als im Paradies zu landen mit den Mitgliedern dieser löblichen Gemeinde.
Fröhlich winkend,
Satanistin Tome

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3870
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von Sören Korschio »

Frl. Thomas!

Bei all Ihren Zitaten stellt sich mir doch die Frage, ob Sie auch in der Lage sind, einen eigenen Gedanken zu produzieren, Potztausend! Mit dem Rest Ihres wirren Gefasels vermag ich selbstredend nicht viel anzufangen, ermahne Sie jedoch zum Guten: Kehren Sie um! Lassen Sie ab vom sündigen Treiben, das Ihr Leben doch offensichtlich so einnimmt und wandeln Sie auf dem Pfad der Gerechten!

"Wer auch nur eines von den kleinsten Geboten aufhebt und die Menschen entsprechend lehrt, der wird im Himmelreich der Kleinste sein. Wer sie aber hält und halten lehrt, der wird groß sein im Himmelreich." (Matthäus 5,19)

Amen!
Ihr Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. Martin Zahnbeisser

schoki
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 7
Registriert: Di 2. Dez 2014, 09:40

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von schoki »

Werter herr Berger,
in ihrem Gedícht schreiben sie, dass LeFloid sich selber als satan sieht, aber haben sie das Video aus dem diese Bild haben, über haupt komplett gesehn?
LeFloid sagt in jenem diesen Video das die Seite "kreuz.net" ihn als Satan darstellt, und hatt darauf hin diese Szene gemacht die mit Bild bearbeitungs Programmen verändert und dann auf DuRöhre hochgeladen wurde, diese Szene ist ironisch zu verstehen.
fargend und hinweisend,
Schoki.
Schokolade, ein traum in braun!

Knabbub Benjamin
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 5
Registriert: Di 6. Jan 2015, 14:57

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von Knabbub Benjamin »

Schokodepp

Wagt es sie Redlichkeit der Herrn Bergers zu bezweifeln.
Selbsverständlich schaut er sich solch Satanswerk garnicht erst an!
JESUS ist nicht nur knorke sondern auch töfte

SirHeinrichVonKessel
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 1
Registriert: Mo 12. Jan 2015, 01:21

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von SirHeinrichVonKessel »

Geehrte Allgemeinheit
Ich bin erstaunt, mit welcher Seriösität über solch unredliche Themen diskutiert werden. Ich hoffe Sie werden bei Ihren Nachforschungen nicht zu viele Höllenqualen erlitten haben, beim zuhören dieser ungläbigen DuRöhrer die nicht glauben, dass Das Höllenfeuer genau so real ist wie diese Seite. (erlauben Sie mir den Umkehrschluss der Definiton dieser Seite, solche logisch nachvollziebaren Schlüsse sind in der Religion meistens die ein gutes Argument)
Treu (alles)glauben Sir Heinrich von Kessel
(Ich entschuldige mich im Voraus für allfällige Rechtschreibfehler, da ich mit meinem IchKissen (unredlich IPad) geschrieben habe)

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von Rotzbengel Rüdiger »

Hurra, hochgeehrte gedichteschreibende Gemeinde,

frech, wie Ich bin, las Ich geschwind diesen gar frechen Faden durch, Hurra.
Doch stellt sich mir die freche Frage, wer denn Bengel Fläud überhaupt sei, ei.
Hurra, wer ist denn jeder dumme Bengel? Sicherlich kein Engel, hüddeldüh.

Aufgedreht,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Wer Sprudelwasser trinkt, hasst Jesus.

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9089
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Knabe Rüdiger,
diese Flöte scheint ein Reklamemacher zu sein. http://lefloid.tk.de
Über einen Kassenwechsel nachdenkend,
Schnabel

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von Rotzbengel Rüdiger »

Werter Herr Schnabel,

sapperlot, jenes anthropomorphe Blasinstrument scheint mir an einer gemeinen Sprachstörung zu leiden, nein.
Man sollte schleunigst einen gewandten Exorzistenmenschen vorbeischicken, Hurra.

Sein Geld in einem Lederbeutel aufbewahrend,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Wer Sprudelwasser trinkt, hasst Jesus.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von Martin Berger »

Rotzbengel Rüdiger hat geschrieben:Hurra, wer ist denn jeder dumme Bengel? Sicherlich kein Engel, hüddeldüh.

Aufgedreht,
Rotzbengel Rüdiger
Sapperlot, Herr Rotzbengel Rüdiger!

Haben Sie sich etwa heimlich Filme des Flötenkindes angesehen? Anders ist Ihre Aufgedrehtheit nämlich kaum zu erklären. Es scheint so, als hätten Ihnen die Verantwortlichen verantwortungsloserweise zu viele Rechte eingeräumt, was das Stehsegeln im Internetz betrifft. Himmelherrgottnochmal, das Internetz ist für einen Lausebengel, der im Glauben noch nicht vollständig gefestigt ist, brandgefährlich!

Herrn Direktor Straffler informierend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Benutzeravatar
Rotzbengel Rüdiger
Löblicher Internatsknabe
Beiträge: 1704
Registriert: Sa 15. Jun 2013, 18:10

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von Rotzbengel Rüdiger »

Hochgeehrter Herr Berger,

nun, da muss Ich Einspruch einsprechen. Gucke keine dummen Flötenfilme, nein, nein, nein. Gucke nur freche Knabenfilme, Hurra.

Bild

Mir scheint, meine Aufgedrehtheit mag sich auf das viele Brot mit dicker Schinkenwurst zurückführen, welches Ich frech aufgegessen habe.

Stets redlich,
Rotzbengel Rüdiger
Tu das nicht, laß das sein, faß das nicht an. - so spricht der Vater, denn Zensur ist gut für Knabbub und Göre.

Im Übrigen bin Ich der Auffassung, daß das Internetz abgeschaltet gehört.

Wer Sprudelwasser trinkt, hasst Jesus.

Benutzeravatar
Gottfuerchtender
Treuer Besucher
Beiträge: 170
Registriert: So 9. Nov 2014, 17:33

Re: LeFloid, der Satan? Ja! (Gedicht)

Beitrag von Gottfuerchtender »

Man nennt ihn einen Flötenjungen
und folgen tun ihm nur die Dummen.
Sie hör’n sich seinen Unfug an
und als wär da etwas Schlaues dran.
Doch ist’s des Schwachsinns Einerlei
und macht der Trottel Hirn zu Brei.
So leben sie in ihrem Wahn,
bis sie dereinst zur Hölle fahr’n.
Du sollst nicht zweierlei Gewicht in deinem Sack, groß und klein, haben. [ 5.Mose 25,13 ]

Benutzeravatar
Dr Karl Savitius
Stammgast
Beiträge: 592
Registriert: Do 19. Jun 2014, 16:52

Re: LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)

Beitrag von Dr Karl Savitius »

Herr Gottfuerchtender,
Ihr Gedicht ist sehr schön und lehrreich. Dies sollte man so manchen juvenilen Strolch einprügeln. Mich wundert nur warum Sie den Betreff änderten von: "LeFloid, der Satan? Nein! (Gedicht)" in "LeFloid, der Satan? Ja! (Gedicht)". Herr Berger erklärte doch klar und schlüssig warum DieFlöte nicht der Satan, sondern ein Dämon sei.
Verwundert,
Dr. Karl Savitius
Lasst ab vom Bösen!
Lernt Gutes tun!

Jes 1,16-17

"Es ist nicht wichtig wo ein Mensch herkommt, sondern wo er hin will." (Pater Bartholomäus)

Entzünden Sie das Licht in der Dunkelheit!
Wählen Sie ARA, für Deutschland, für den HERRn!

Antworten