1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Ort für den Beischlaf

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Nathan Freundt
Stammgast
Beiträge: 1059
Registriert: Mo 10. Jun 2013, 14:23
Hat Amen! gesprochen: 314 Mal
Amen! erhalten: 304 Mal

Re: Ort für den Beischlaf

Beitragvon Nathan Freundt » Do 8. Aug 2013, 15:08

Werte Herren,

es verwundert mich nicht, dass dieser unbelehrreiche Lustmolch Hans Sarpei inzwischen im Fegefeuer gelandet ist.
Solche unkeuschen Ansichten dürfen auf einem redlichen Christenbrett einfach keine Verbreitung finden und dieses ketzerische Geschmiere könnte noch (!) unverdorbene Jungchristen auf völlig falsche Pfade führen.
Wir müssen aber mit harter Hand verhindern, dass diese Christen später für alle Ewigkeit im Schwefelsee baden müssen!

Aus christlicher Nächstenliebe sprechend
Nathan Freundt
Lukas - Kapitel 19, 26
Ich sage euch aber: Wer da hat, dem wird gegeben werden; von dem aber, der nicht hat, wird auch das genommen werden, was er hat.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: GeraldK und 3 Gäste