1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.
Benutzeravatar
Das Nomen
Häufiger Besucher
Beiträge: 73
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 15:27

Re: Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Beitrag von Das Nomen »

Werter Herr GutenHunger,

das Bild mag wohl etwas älter sein, aber wie Sie meiner Vorstellung entnehmen können, habe ich bereits die 56 überschritten!

Gudrun-Anna ist zwar erst 15 Jahre jung, als sorgender Vater trage ich jedoch die volle Verantwortung, dass Gudrun-Anna nicht in falsche Hände gerät!

Erklärend,
Das Nomen

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3870
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41

Re: Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Beitrag von Sören Korschio »

Herr Nomen!

Potztausend, Sie scheinen mir doch ein redlicher Herr zu sein. Doch gibt es einen Grund, warum Sie die Pracht Ihres aktuellen Antlitzes vor der Gemeinde verbergen? Ihr jetziges "Avatar" sieht doch aus wie aus dem letzten Jahrtausend!

Freundschaftlich rügend,
Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. Martin Zahnbeisser

Benutzeravatar
Das Nomen
Häufiger Besucher
Beiträge: 73
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 15:27

Re: Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Beitrag von Das Nomen »

Werter Herr Korschio,

sobald die Familie übernächstes Jahr ihren Termin beim Fotografen wahrnimmt, werde ich natürlich schnellstmöglich für Ersatz sorgen!

Seinen Terminkalender begutachtend,
Das Nomen

Benutzeravatar
Sören Korschio
Lehrmeister
Beiträge: 3870
Registriert: Mo 29. Dez 2008, 16:41

Re: Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Beitrag von Sören Korschio »

Herr Nomen!

Zum Kreuzdonnerwetter, wagen Sie es nicht diese Ihnen so wohlgesinnte Gemeinde warten zu lassen!

Es tippt keusch mit dem Zeigefinger auf das Ziffernblatt seiner rostigen Taschenuhr,
Sören Korschio
"Die Jugend will Keile!" - Prof. Martin Zahnbeisser

Benutzeravatar
Das Nomen
Häufiger Besucher
Beiträge: 73
Registriert: Mi 2. Jan 2013, 15:27

Re: Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Beitrag von Das Nomen »

Werter Herr Korschio,

sobald die Telefonrechnung wieder bezahlt werden kann, werde ich den Termin zu Gunsten dieser Gemeinde schleunigst vorverlegen lassen!

Nach seiner Uhr suchend,
Das Nomen

Heinrich Brucht
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 587
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 10:09

Re: Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Beitrag von Heinrich Brucht »

Herr Nomen,

Sie sollten Ihrer tochter sofort das Taschengeld auf Null herabsetzen.
Ab heute lassen Sie Frau und Tochter nicht mehr zum Friseur und schneiden
den beiden die Haare selbst.
Falls Sie Brennholz benötigen, ich habe gerade Fichte im Angebot.
Das dürfte Ihre finanzielle Situation deutlich entspannen.

Ein Bild für dieses Brett lassen Sie bitte einen Knaben mit dem Schnurlostelefon
oder einem ähnlichen Gerät machen.

Gespannt wartend
Heinrich Brucht
Noctem quietam et finem perfectum concedat nobis Dominus omnipotens.

Heinrich Brucht
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 587
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 10:09

Re: Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Beitrag von Heinrich Brucht »

Herr Nomen,

Sie können natürlich auch alles selber erledigen.

So könnte es gehen: http://www.gimpusers.de/tutorials/mensc ... assen.html

Sehen sie dabei nur hin und wieder mal in den Spiegel, um Übertreibungen zu vermeiden.
In der Zwischenzeit will ich mal versuchen, mich selbst zu verjüngen, um mich noch mal
auf ein Brett für 25-jährige ungeküsste Damen begeben zu können - sehr zur Freude
meiner Chefin.

Vernügt das Ergebnis erwartend
Heinrich Brucht
Noctem quietam et finem perfectum concedat nobis Dominus omnipotens.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Beitrag von Martin Berger »

Werte Herren,

ich möchte daran erinnern, daß das Thema dieses Fadens ein singender Knabbub namens Fritz ist!

Mahnend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Heinrich Brucht
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 587
Registriert: Mi 26. Dez 2012, 10:09

Re: Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Beitrag von Heinrich Brucht »

Entschuldigen Sie bitte, Herr Berger.

Angesichts der Möglichkeit, daß Herr Nomen sein töftes Töchterchen
mit dem Knabbub verheiraten könnte, ist mir hier die Kreativität etwas
übergelaufen.
Dies geschah ohne die Wirkung von Alkohol, denn dieser wurde mir
von meinem Weibe entzogen, nachdem wir nun gemeinsam unser Auto
im beklagenswertem Zustande im Wald unter einer Fichtenkrone fanden.

Trotzdem bester Laune
Heinrich Brucht
Noctem quietam et finem perfectum concedat nobis Dominus omnipotens.

Benutzeravatar
Volpert Naroda
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 3
Registriert: Sa 2. Mär 2013, 18:37

Bub Fritz und seine Klöße

Beitrag von Volpert Naroda »

Werte Brettgemeinde,

beim stehsegeln auf der DuRöhre erblickte ich ein Musikstück des Thüringer Buben Fritz Wagner.
Er besingt die schmackhafte deutsche Speise Thüringer Klöße.


http://www.youtube.com/watch?v=qJe3cdM7f1c

Obgleich Text und Gesang sehr knorke sind, sollte der Bub die Haare geschnitten bekommen.
Mit der Mähne könnte er als Homounzüchtiger gesehen werden.


Dem Lied lauschend
Mit freundlichen Grüßen,
Volpert Naroda

Benutzeravatar
Dani
Treuer Besucher
Beiträge: 165
Registriert: Sa 15. Dez 2012, 22:23

Re: Bub Fritz und seine Klöße

Beitrag von Dani »

Werter Herr,

Dieses Lied ist echt schnieke, ich frage mich, ob nicht auch ein Kloß zwischen seine Zahnlücke passt!

spekulierend,
Dani
Mit Panzern, Bomben und dem Degen werden wir das Heidenvolk bekehren!

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9093
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werte Herren,
nutzen Sie die löbliche Suchfunktion vor dem Erstellen neuer Fäden!
Zusammenführend,
Schnabel

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Stammgast
Beiträge: 341
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43

Re: Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Beitrag von Rufus Donnerbusch »

Werte Administranz

Wurde der Knabe endlich eingefangen und zum Friseur geschleift?

Fragend

Rufus Donnerbusch
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Benutzeravatar
Volpert Naroda
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 3
Registriert: Sa 2. Mär 2013, 18:37

Re: Bub Fritz und seine Klöße

Beitrag von Volpert Naroda »

Dani hat geschrieben:Werter Herr,

Dieses Lied ist echt schnieke, ich frage mich, ob nicht auch ein Kloß zwischen seine Zahnlücke passt!
Werter Herr Dani,

wie recht Sie doch haben.
Zumindest muß Bub Fritz sich keine Sorgen machen, dass ihm der Kloß in der Zahnlücke steckenbleibt.
Durch diese Lücke passt im Zweifelsfall der ganze Teller.
Mit freundlichen Grüßen,
Volpert Naroda

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Thüringer Klöße - Ist "Fritz" redlich?

Beitrag von Martin Berger »

Werte Herren,

Sie erinnern sich sicherlich noch an den Buben mit dem Vogelnest auf dem Kopf, der ein Lied über die Kloß-Völlerei sang. Nun, Monate später, tauchte ein weiterer Film von diesem Buben auf; schalten Sie hier. Der Titel des neuen Liedes zeugt von großer Einfallslosigkeit, ersetzte man doch einfach nur Klöße durch Junge, sodaß aus den Thüringer Klößen ein Thüringer Junge wurde. Eine gravierende Veränderung gibt es allerdings auch: Zwar trägt er immer noch das altbekannte Vogelnest auf seinem Kopf, doch dieses wurde, offensichtlich von einem professionellen Vogelnestbauer, fachmännisch restauriert.

Dies dürfte dann auch die bisher unbeantwortete Frage von Herrn Donnerbusch beantworten, welche lautete:
Rufus Donnerbusch hat geschrieben:Werte Administranz

Wurde der Knabe endlich eingefangen und zum Friseur geschleift?
Herr Donnerbusch,

nach Sichtung des neuen Filmes kann dies nur verneint werden. Wenngleich man die gesamte Haarpracht des Vogelnestes wegen nicht sieht, kann davon ausgegangen werden, daß das Nest und die Haare bereits derart ineinander verflochten sind, daß ein Friseur fehl am Platz wäre. Es sei denn, daß der Friseur nicht nur ein Meister mit der Schere, sondern auch mit der Heckenschere ist. Ob das besagte Nest bewohnt ist, konnte auch noch nicht in Erfahrung gebracht werden. Herr Berlusconi, der stets gut zu Vögeln ist, hat sich diesbezüglich auch schon besorgt erkundigt. Er würde die Patenschaft für die Kleinen übernehmen.

Die Heckenschere schleifend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Antworten