1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.
Antworten
Josef Hitze
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 18
Registriert: Mi 5. Dez 2012, 22:36

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Josef Hitze »

Werte Gemeinde,

um zu verhindern, dass der eigene Enkel zu so einem dummen jugendlichen Ungetüm verkommt, benutze ich seit dessen Geburt täglich den Rohrstock und nicht selten, häufig bei Zuwiderhandlungen meiner Anweisungen, die Dornenpeitsche. Nur so kann aus dem Kind später ein redlicher Christ werden!
Zudem gehört diese ganze verkommene Jugend geknechtet, woraus selbst im Hinblick auf unsere Dorfgemeinde eine ordentliche Strapazierung der Hände und des Rohrstocks resultiert.

Die Jugend knechtend,

Hitze
Der Herr ist mein Hirte, nichts wird mir fehlen.

Benutzeravatar
Jakob Hartmann
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 5
Registriert: Sa 8. Dez 2012, 21:22

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Jakob Hartmann »

Nachdem der ehrenwerte Sören Korschio eine so übersichtliche Liste veröffentlichte,würde ich nun gerne seine Aufzählung ergänzen.


- DuRöhrer(unredl.:DuRöhrer)
Die Internetzseite DuRöhre gehört wohl zu den unredlichesten Seiten des Internetz'.Besonders große Schäden verursacht die Seite bei jungen,noch nicht im Christlichen Glauben gefestigten Kindern.Ein sehr gutes Beispiel hier für sind die offenbar vom Teufel besessenen Knabbuben JuliansInternetztagebuch(unredl.:JuliensBlog) und (unredl.:LeFloid) die mit Ihren blasphemischen
(unredl.:Videos) (Tut mir leid,mir ist das dazu gehörige redliche Wort entfallen.) unzähligen Jugendlichen ein Weg in die Hölle ebnen


-Häretiker!
Ich denke ,dass ist so trivial,dass ich Euch dies nicht genauer erläutern muss.
Du sollst neben mir keine anderen Götter haben.
Wer die Existenz Gottes leutnet,der wird ewig im Schwefelsee schmoren.

Ich hoffe,dass ich mich vertan habe.
P.s.:Ich möchte mich schon im vornherein für jegliche Rechtschreibfehler entschuldigen.Ich konnte leider keine gute Schulbildung genießen.

Ergänzend,

Jakob Hartmann

Psalmdreiundzwanzig
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: So 23. Dez 2012, 23:57

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Psalmdreiundzwanzig »

Sehr geehrter Herr Sören ,

ich kann ihnen in ihren Punkten nur zustimmen ! Der Mangelnde Respekt der Jugend ist ein allseits vorhandenes Problem ! Ich selbst als "junger" Christ will von meinem Selbst nicht behaupten besonders wissend zu sein doch sehe ich ebenfalls oft die Probleme die die Jugend plagen .
Vielleicht sollte man einen regelmäßigen Kirchgang und mehr Religionsunterricht verpflichtend machen um unsere Jungen Brüder und Schwestern auf den Rechten Pfad zurückzuführen !

Gruß Ps23

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Martin Berger »

Knabbub 23,

Sie sind ein junger Christ? Ihrem Geschmiere zufolge sind Sie ein sehr junger Christ, geradezu ein blutjunger Christ. Wie alt sind Sie? Die Interpunktion wird bereits in den ersten Schuljahren gelehrt. Darf ich also davon ausgehen, daß Sie allerhöchstens sechs Jahre alt sind?

Mißtrauisch,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Psalmdreiundzwanzig
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 2
Registriert: So 23. Dez 2012, 23:57

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Psalmdreiundzwanzig »

Ich schreibe meine Beiträge von meinem Mobiltelefon aus , deshalb achte ich meistens nicht auf die Interpunktion .
Um ihre Frage zu beantworten ich bin 23 Jahre alt.

Alfons Hexenschreck
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 21
Registriert: Mo 10. Dez 2012, 22:01

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Alfons Hexenschreck »

Redliche Gemeinde

Jugendliche haben angst im Dunkeln?
Ich dachte immer sie scheuen das Licht, weil sie im Dunkeln
besser masturbieren können.

Ihr Alfons Hexenschreck
"Das Kindlein mit Anglizismen spielt, der Vater zu dem Rohrstock schielt."
Aus dem Arche Internetz Adventskalender.

BlockTobias
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 1
Registriert: Sa 22. Dez 2012, 17:51

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von BlockTobias »

Darf ich mich jetzt Beleidigt fühlen ???

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12565
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Martin Berger »

Depp Tobias,

da Sie einen sehr kurzen Beitrag schrieben, der mit sage und schreibe vier Fehlern versehen war, dürfen Sie sich verbannt fühlen.

Kopfschüttelnd den Verbannungshebel ziehend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.

Shulk
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 15
Registriert: Do 15. Nov 2012, 19:38

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Shulk »

Werte Gemeinde,

es ist sehr leider erschreckend anzusehen, dass es bereits auf der ersten Seite dieses Fadens Beispiele für die Dummheit eines Großteils der Jugend gibt. Natürlich gibt es auch Ausnahmen, die den Weg des HERRn schon früh eingeschlagen haben, wie zum Beispiel mein löblicher Freundeskreis, in dem so mancher mit 24 Jahren auch noch ein Jugendlicher ist und auch ich.

Es ist klar, dass auch ich mit meinen noch jungen 26 Jahren im Vergleich zu einem älteren Menschen wesentlich Erfahrung besitze, doch ein älterer Mensch kann trotz allem auch von einem jüngeren Menschen Erfahrung und Wissen sammeln, solange diese nicht unchrstlich sind.

Ein frohes Fest wünschend,
Shulk

Apfel
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 49
Registriert: Sa 3. Nov 2012, 19:13

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Apfel »

Depp Shulk
Welche Erfahrungen soll ein Jugendlicher denn einem töften Christen weitergeben können?

Grüssend, Dieter
Herr, lass' es Hirne regnen…oder Steine, hauptsache es trifft die richtigen.

Benutzeravatar
Lancelotta
Ordensfrau
Beiträge: 223
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 15:11

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Lancelotta »

Apfel hat geschrieben: Grüssend,
Oh, Herr Apfel. Auch nach der unseligen neuen Rechtschreibung wird "grüßend" mit "scharfem s" geschrieben!

Seufzend
Lancelotta
Erste Hüterin der Heiligen Handgranate
Vergib deinen Feinden, aber vergiß niemals ihre Namen!

Shulk
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 15
Registriert: Do 15. Nov 2012, 19:38

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Shulk »

Werter Herr Apfel,

ich meinte damit natürlich, wenn es sich hierbei um einen töften Jugendlichen, welcher auf dem rechten Pfad des Herrn begibt, handelt und nicht um einem dümmlichen Jugendlichen, welcher wahrscheinlich von Satan befallen ist.

Solch einer kann zum Beispiel auch eine neue Idee zum Bekehren eines Jugendlichen zum töften Christentum beibringen oder auch auf eine vom älteren Menschen vergessene Bibelstelle hinweisen. Das sind wie gesagt nur kleine Beispiele. Ich will mit dem letzten Beispiel niemanden vorwerfen, dass diese Person Bibelverse vergessen würde, da diese eigentlich jeder wissen sollte, aber wir Menschen sind nunmal nicht unfehlbar wie der HERR.

Natürlich kann ein löblicher Jugendlicher nicht die Lebenserfahrung eines töften, älteren Christen übertreffen, das bezweifel ich auch nicht, aber zum Beispiel Erfahrungen im Bekehren und ähnlichem von ungläubigen Menschen kann auch ein Jugendlicher seine Erfahrungen an einem älteren Christen weitergeben.


Grüßend,
Shulk

Benutzeravatar
Immanuel Ode
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 4
Registriert: Fr 7. Dez 2012, 17:08

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Immanuel Ode »

Werte Gemeinde,

ich möchte Punkt 4 auf der Liste widersprechen: Es wird behauptet, dass jeder Jugendliche ein Ventilator von Dämmerung sei.
Aber weder meine kleine Tochter noch ihre Freundinnen mögen diese Filme und Bücher. Es gibt durchaus auch andere Kinder, die keine Ventilatoren von Dämmerung sind.

Gruß,
Immanuel Ode
Im Namen des Vaters und des Sohnes und des heiligen Geistes, Amen.

Jean Baptiste
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 26
Registriert: So 23. Dez 2012, 01:46

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Jean Baptiste »

Werter Herr Ode,

ich glaube, da könnten Sie Recht haben, aber soweit ich weiß, sind in der Regel besonders die Mädchen Ventilatoren (unredlich: Fans) von Dämmerung (unredlich: Twilight).
(Jungs scheinen Dämmerung (unredlich: Twilight) eher zu scheuen...)

Ergänzend,
Jean Baptiste

Der Vollstrecker
(Verbannt)
(Verbannt)
Beiträge: 5
Registriert: Fr 14. Dez 2012, 16:58

Re: 5 Gründe für die DUMMHEIT der Jugend

Beitrag von Der Vollstrecker »

Sören Korschio hat geschrieben:Liebe Gemeinde!

Dass die heutige Jugend verlottert und dumm ist, ist gemeinhin bekannt. Doch gibt es immer wieder Individuen, die sich an dem Ausspruch dieser (in Stein gemeißelten) Tatsache stören. Um uns braven, erwiesenermaßen redlichen und vernünftigen Rentnern ewige und unnötige Debatten mit dem verkommenen Nachwuchs von atheistischem Gesindel zu ersparen, habe ich mir erlaubt eine liebliche, kurze Auflistung zusammenzustellen.
  • Mangelnder Respekt vor intelligenteren (also älteren) Menschen!
    Die Jugendlichen sind zu stupid um zu verstehen, dass ältere Menschen mehr Lebenserfahrung haben, als sie selber. Deswegen entblöden Sie sich auch nicht, die Weisungen und Ratschläge älterer (also intelligenterer) Menschen zu verneinen. Nahezu jeder 18-Jährige mit dem ich ins Gespräch komme, glaubt alles viel besser zu wissen, als ich und plappert inkohärenten Unfug über eine runde Erde, einen Urknall usw. vor sich dahin.
  • Masturbation!
    Obwohl Masturbation blind macht und manchmal sogar zum Tod führt, spielen Jugendliche ständig an ihren ekelhaften, ungewaschenen Genitalien! Der HERR sagt klipp und klar: NEIN zu Masturbation! (Onan ließ es auf die Erde fallen und verderben. Dem HERRN missfiel aber, was er tat, und er ließ ihn auch sterben. -Genesis 38,9-10)
  • Die Benutzung von zurückentwickelter und primitiver Sprache!
    Wer nach dem sonntäglichen Kirchengang in einem öffentlichen Verkehrsmittel zwei Jugendlichen im Gespräch lauscht, möchte weinen. "Ey alter, hast du gesehen was der gestern alles getrunken hat, man?" - "Ja, alter, aber ich sag immer 'ich bin rotzdumm' maaaan!" - "Höhö, genau. ich bin rotzdumm!!!" - Der HERR sagt, wir sollen eine reine und saubere Sprache verwenden. (Dann aber will ich den Völkern reine Lippen geben, dass sie alle des HERRN Namen anrufen sollen und ihm einträchtig dienen. -Zefanja 3,9)
  • Dämmerung (unredlich: "Twilight")!
    Jeder Jugendliche im Alter von 6 bis 25 Jahren findet Vampire voll töfte. Die Jugend ist zu dämlich um zu verstehen, dass diese eigentlich gar nicht existieren und verstümmelt sich selbst mit bissigen Fledermäusen.
  • Angst vor der Dunkelheit!
    Jugendliche haben Angst im Dunkeln. Sie wissen, dass sie nicht nach den Gesetzen des HERRn leben und fürchten, dass in der Dunkelheit Dämonen von ihnen Besitz ergreifen könnten. (Der HERR macht meine Finsternis licht. -2. Samuel 22,29)
Halleluja!
Nur, weil der Film "twilight" viele Fanatiker hat, muss das nicht gleich auf die Verdummung der Jugend hinweisen. Schließlich kann man einen Film doch gut finden, auch wenn dieser von der Realität abweicht. Das muss jedoch nichts über das geistliche Wissen einer Person aussagen, jedenfalls sehe ich das so. Angst im Dunkeln haben Kinder, jedoch nur wenige Jugendliche. Also finden sie Kinder, die sich im Dunkeln, also vor dem Unbekannten und der Unwissenheit fürchten, dumm? Und wie sollen die Jugendlichen vor Älteren Respekt entwickeln können, wenn diese selbst ihnen nicht den geringsten Respekt entgegenbringen?

Zur Masturbation:
______
Matthäus 5,28:

"Wer eine fremde Frau nur ansieht und sie begehrt, hat doch innerlich schon längst mit ihr die Ehe gebrochen."
______

Ich selbst sehe ein großes Problem unter christlichen Männern. Männer brauchen manchmal dieses Ventil der Selbstbefriedigung, um irgendwie mit dem Leben und ihren Hormomen klarzukommen. Das Problem: sie müssen sich dabei etwas vorstellen. Damit verstoßen Sie dann gegen das oben erwähnte Gebot Jesu. Das ist sehr schlecht für das Selbstbewusstsein, vor allem weil Selbstbefriedigung kein gelegentlich auftretendes Phänomen ist, sondern meistens mit großer Regelmäßigkeit auftritt.

"Selbstbefriedigung in der Kirchengeschichte

Der Kirchenvater Origenes (2. - 3. JH n. Chr.) hatte sich damals selbst kastriert. Man muss sich mal vorstellen, wie hilflos sich Menschen fühlen, die so weit gehen. Vielleicht darf ich darauf hinweisen, dass es damals keine Betäubung gab. Wie verzweifelt muss jemand sein, der so etwas macht."

Sexualität gehört zu den Grundbedürfnissen. Von der Bibel her gibt es allerdings jedoch keine Stellen, die Masturbation entlasten würden.

________________________________
Klugheit steckt nicht in den Jahren,
sondern im Kopf.

Antworten