0 Tage und 15 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Stellen Sie sich vor

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Ockham
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 37
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 08:30
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Ockham » Di 23. Apr 2019, 18:58

Opa Rauschebart hat geschrieben:wenn Sie weiterhin komplette Beiträge zitieren, werde ich Sie persönlich beim Rasieren balbieren!

Werter Herr Rauschebart,

diese Regel scheint wohl an mir vorbei gegangen zu sein. Wenn sie darauf bestehen, werde ich Zitate so kurz wie möglich halten.

Mit töften Grüßen,

Ockham
Wer den Rohrstock nicht ehrt, der lebt verkehrt.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11900
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2475 Mal
Amen! erhalten: 2544 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Martin Berger » Di 23. Apr 2019, 20:13

Ockham hat geschrieben:Werter Herr Rauschebart,

diese Regel scheint wohl an mir vorbei gegangen zu sein.

Lump Ockschinken,

wollen Sie den ehrenwerten Herrn Opa Rauschebart zum Narren halten und mich gleich dazu? :boese:

Ich schrieb es bereits hier:
Martin Berger hat geschrieben:Herr Ockschinken,

es ist mitnichten notwendig, daß Sie jeden Beitrag in seiner Vollständigkeit zitieren. Nutzen Sie gefälligst die Antworten-Taste und verschwenden Sie keinen christlichen Speicherplatz! Sapperlot! :boese:

Enerviert und verärgert ob Ihres rüden Verhaltens,
Martin Berger

Reißen Sie sich am Riemen, Sie heidnischer Dreckskerl!

Langsam aber sicher höchstgradig erbost,
Martin Berger

Ockham
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 37
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 08:30
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Ockham » Mi 24. Apr 2019, 18:11

Martin Berger hat geschrieben:wollen Sie den ehrenwerten Herrn Opa Rauschebart zum Narren halten und mich gleich dazu? :boese:

Werter Herr Berger,

warum sollte ich sie und Herrn Rauschebart zum Narren halten wollen? :fragezeichen:

Fragend,

Ockham
Wer den Rohrstock nicht ehrt, der lebt verkehrt.

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1078
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00
Hat Amen! gesprochen: 68 Mal
Amen! erhalten: 153 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Opa Rauschebart » Mi 24. Apr 2019, 18:16

Herrn Ochsenkarren erbost eine schallende Backpfeife verpassend

Opa Rauschebart
Folgende Benutzer sprechen Opa Rauschebart ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

Ockham
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 37
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 08:30
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Ockham » Mi 24. Apr 2019, 18:31

Opa Rauschebart hat geschrieben:Herrn Ochsenkarren erbost eine schallende Backpfeife verpassend

Werter Herr Rauschebart,

geht es ihnen jetzt besser?

Fragend,

Ockham
Wer den Rohrstock nicht ehrt, der lebt verkehrt.

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 1188
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 365 Mal
Amen! erhalten: 461 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Martin Frischfeld » Mi 24. Apr 2019, 20:00

Bub Ockschickens Rasierer,

wann darf man eigentlich mit dem ersten sinnvollen Beitrag von Ihnen auf diesem Brett rechnen? Bisher sieht mir das alles doch sehr nach Dosenfleisch aus.

Fragend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 11900
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2475 Mal
Amen! erhalten: 2544 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Martin Berger » Mi 24. Apr 2019, 22:01

Ockham hat geschrieben:
Opa Rauschebart hat geschrieben:Herrn Ochsenkarren erbost eine schallende Backpfeife verpassend

Werter Herr Rauschebart,

geht es ihnen jetzt besser?

Fragend,

Ockham

Lump Ockschinken,

sapperlot, was soll dieses abermalige rotzfreche Verhalten? Der ehrenwerte Herr Opa Rauschebart ist, im Gegensatz zu Ihnen, ein gern gesehener Brettgast und ein höchst willkommener Diskutant. Sie fielen bisher nur durch dumme Fragen, diverse Verstöße gegen die Brettregeln und Ihr juveniles, dümmliches und freches Verhalten auf. HimmelHERRGOTTnochmal, reißen Sie sich gefälligst am Riemen! :boese:

Da Ihnen die schallende Backpfeife, die Ihnen der ehrenwerte Herr Opa Rauschebart gab, offensichtlich noch nicht Warnung genug war, erteile ich Ihnen hiermit ein dreitägiges Schreibverbot in unserem christlichen Plauderbrett. Gehen Sie in sich, suchen Sie das Gespräch mit GOTT und kehren Sie, sofern Ihnen Ihr Seelenheil nicht völlig gleichgültig ist, als neuer Mensch in dieses Brett zurück.

Den Verbannungshebel nur halb nach unten ziehend,
Martin Berger

Herbert Schlechtnacht
Neuer Brettgast
Beiträge: 6
Registriert: Do 25. Apr 2019, 10:08

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Herbert Schlechtnacht » Do 25. Apr 2019, 10:30

Werte Gemeinde,

mein Name ist Herbert Schlechtnacht. Ich befine mich im 70 Lebensjahr und lebe in dem wunderschönen Österreich. Mein Leben lang habe ich als Polizist gedient und bin nun - gottlob - pensioniert. Ich bin seit über 40 Jahren verheiratet, habe zwei wundervolle Töchter und 5 Enkelkinder. Natürlich bin ich überzeugter Christ und habe mein Leben Gott gewidmet. Das soll es mit meiner kurzen Vorstellung auch schon gewesen sein.

Gelobt sei der Herr!

Ockham
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 37
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 08:30
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Ockham » Sa 27. Apr 2019, 02:53

Martin Berger hat geschrieben:
Den Verbannungshebel nur halb nach unten ziehend,
Martin Berger

Werter Herr Berger,

ich werde ihr Urteil nicht infrage stellen, sie sind ja schließlich der Brettleiter. Ich wollte nur anmerken, das ich neu hier bin und mir die Regeln neu hier sind, tut mir leid ich die Regeln noch nicht so gut kenne.

Mit freundlichen Grüßen,

Ockham
Wer den Rohrstock nicht ehrt, der lebt verkehrt.

Benutzeravatar
Walther Zeng
Häufiger Besucher
Beiträge: 130
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal
Amen! erhalten: 8 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Walther Zeng » Sa 27. Apr 2019, 21:13

Herr Ockham,
es gibt eine einfache Methode, wie Sie die Brettregeln für immer lernen können.
Nehmen Sie 500 Blatt Papier DIN-A4, schreiben Sie die Brettregeln mit einer gut gespitzten Gänsefeder und Tinte darauf.
Sie werden bemerken, daß Sie schon ab der 20. Seite aus dem Gedächnis schreiben können.
Schreiben Sie aber trotzdem 500 Seiten in sauberer deutscher Schrift voll, damit sich der Text auch sicher im
Langzeitgedächnis speichert.

Gern helfend
Walther Zeng.
Folgende Benutzer sprechen Walther Zeng ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Martin BergerKurat Orium
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Ockham
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 37
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 08:30
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Ockham » So 28. Apr 2019, 10:01

Walther Zeng hat geschrieben:es gibt eine einfache Methode, wie Sie die Brettregeln für immer lernen können.
Nehmen Sie 500 Blatt Papier DIN-A4, schreiben Sie die Brettregeln mit einer gut gespitzten Gänsefeder und Tinte darauf.
Sie werden bemerken, daß Sie schon ab der 20. Seite aus dem Gedächnis schreiben können.

Werter Herr Zeng,

das ist ja wirklich eine töfte Idee, nur habe ich keine 500 Blatt Papier. Ich werde mir sie Regeln aber desöfteren anschauen, so viele sind das ja auch nicht.

Mit freundlichen Grüßen,

Ockham
Wer den Rohrstock nicht ehrt, der lebt verkehrt.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1866
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 457 Mal
Amen! erhalten: 480 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Walter Gruber senior » So 28. Apr 2019, 17:22

Werter Herr Ockham,

auch von mir ein herzliches Willkommen! Es interessiert mich in Ihrem Falle, warum Sie sich den Namen jenes spätscholastischen Philosophen ausgesucht haben. Teilen Sie seine Auffassungen zur Ekklesiologie und halten Sie den Heiligen Vater für einen Häretiker? Sind auch Sie der Meinung, dass die Urteilskraft des einzelnen Christen die letzte Instanz in Glaubensfragen sei?

Mit skeptischem Gruß,
Gruber sen.
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Ockham
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 37
Registriert: Mo 22. Apr 2019, 08:30
Amen! erhalten: 4 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon Ockham » Mo 29. Apr 2019, 16:49

Walter Gruber senior hat geschrieben:auch von mir ein herzliches Willkommen! Es interessiert mich in Ihrem Falle, warum Sie sich den Namen jenes spätscholastischen Philosophen ausgesucht haben. Teilen Sie seine Auffassungen zur Ekklesiologie und halten Sie den Heiligen Vater für einen Häretiker? Sind auch Sie der Meinung, dass die Urteilskraft des einzelnen Christen die letzte Instanz in Glaubensfragen sei?

Sehr geehrter Herr Gruber,

Ich habe mir den Namen ausgesucht, weil mir das Prinzip von Ockhams Rasiermesser so gut gefällt "Mit nur einen Schnitt alles Unwichtige abrasiert". Auf diesen Brett ist dieses Prinzip natürlich vergebene Müh, weil sich hier nichts Unwichtiges finden lässt, im Glauben oder sonstwo. Und natürlich, das Christentum ist die letzte Instanz des Glaubens und was ein Häretiker sein soll, weiss ich nicht.

Mit freundlichen Grüßen,

Ockham
Wer den Rohrstock nicht ehrt, der lebt verkehrt.

G-a-s-t
Stammgast
Beiträge: 826
Registriert: Di 15. Sep 2015, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 120 Mal
Amen! erhalten: 248 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon G-a-s-t » Di 30. Apr 2019, 07:59

Werter Herr,

- Hier am Brett findet sich gar manches Unwichtige.
- Glauben Sie, daß Ihre Äußerungen wichtig sind? Bisher sind wir auch ohne sie ausgekommen. Gebietet uns nicht das Ihnen gefallende Prinzip, dies auch weiterhin zu versuchen?

Mit verbindlichem Gruße
Gast
Folgende Benutzer sprechen G-a-s-t ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Walter Gruber senior
Micha 6,8
Es ist dir gesagt worden, Mensch, was gut ist und was der Herr von dir erwartet: Nichts anderes als dies: Recht tun, Güte und Treue lieben, in Ehrfurcht den Weg gehen mit deinem Gott.

Joh 14,6
Niemand kommt zum Vater außer durch mich (Jesus).

DerNomade
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 27
Registriert: Di 30. Apr 2019, 08:45
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Stellen Sie sich vor

Beitragvon DerNomade » Di 30. Apr 2019, 10:07

Werte Gemeinde der Arche Internetz,
ich möchte mich vorstellen, mein Name ist Alfred E. Neumann, ich zähle 61 Lenze und wohne mal hier und mal da. Ich bin ein gottesfürchtiger Mann immer auf der Suche nach guten Menschen. Sollten Sie mich in dieser Gemeinde wohlwollend aufnehmen danke ich schon jetzt dafür.

Voller Hoffnung
Alfred


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste