1 Tag und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Europawahl 2019

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

DerNomade
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 27
Registriert: Di 30. Apr 2019, 08:45
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Europawahl 2019

Beitragvon DerNomade » Mo 27. Mai 2019, 10:16

Werter Herr Von Schnabel,
Herr Schabel schrieb:
Diverse Befragungen nach 1945 ergaben, daß niemand diese sogenannten Nazis tatsächlich gewählt hatte, oder auch nur von jenen gehört hatte.

Wie wahr wie wahr, selbiges geschah im Alpenland, mit großer Mehrheit stimmte man für die Europäische Union, bei späterer Befragung der Bevölkerung hatten alle dagegen gestimmt. Welche wundersame Wandlung der Dinge oder doch eine große Lüge?

Sich nachdenklich über das Kinn streichend
Alfred

Benutzeravatar
Hans Erich Vettel
Häufiger Besucher
Beiträge: 128
Registriert: Mo 18. Aug 2014, 10:19
Hat Amen! gesprochen: 4 Mal

Re: Europawahl 2019

Beitragvon Hans Erich Vettel » Mo 27. Mai 2019, 12:52

Marconiac hat geschrieben:Sehr geehrter Herr von Schnabel,

ich kann es mir auch nicht anders erklären - wie sonst kann unsere redliche CDU/CSU solche Verluste einfahren?

Bestürzt
Marconiac


Werte Herren,

das liegt am butterweichen Rückgrat vom Kanzler Merkel. Herr Merkel versteht es perfekt seine Fahne dorthin zu hängen, wo der kräftigste Wind weht. Angefeuert von den kommunistischen Klatschblättern brach in Deutschland eine grüne Euphoriewelle über die dümmliche Jugend und naiven, unkeuschen und verbitterten Dirnen herein. Kanzler Merkel führte deshalb zwecks Machterhalt die knorke christliche Partei Schritt für Schritt nach links.

Vor allem knorke, rechtschaffende Rentner gehen dem Kanzler Merkel aber nicht auf dem Leim und strafen seine Partei in den Wahlen ab.

Traurig aufgrund der Dummheit der deutschen Wähler,

H E V


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste