0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Das Brett gratuliert König Rama zur Inauguration

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8580
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2028 Mal
Amen! erhalten: 1971 Mal

Das Brett gratuliert König Rama zur Inauguration

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 5. Mai 2019, 17:16

Werte Herren,

das töfte Thailand, das viele von Ihnen von Ihren Urlaubsaufenthalten kennen, hat einen neuen Monarchen!

Leider war der beliebte Amtsvorgänger, Herr Blumenkohl, bereits vor einigen Jahren verstorben.

Die Verbundenheit dieses südostasiatischen Königshauses mit diesem unserem Lande zeigte sich bereits in der Namenswahl des Sprößlings und jetzigen Nachfolgers.

Seine Majestät, der Vater des neuen Königs liebte Deutsche Margarine auf seinem Frühstücksbrötchen über alles. So taufte er seinen Erstgeborenen auf den schönen Namen Rama.

Eine weitere Spezialität Thailands sind diverse Zubereitungen knorker Köter.

Seit Herr Hinterhuber seine keusche Mei Ling importierte, sind sämtliche Streuner aus den Straßen unseres Dorfes verschwunden und wurden in den Woks Frau Hinterhubers köstlich gegart.



Bild

Dem Königreich Siam das Beste wünschend,
Schnabel
Folgende Benutzer sprechen Franz-Joseph von Schnabel ein keusches Amen! für den Beitrag aus:
Martin Berger
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 1282
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 404 Mal
Amen! erhalten: 496 Mal

Re: Das Brett gratuliert König Rama zur Inauguration

Beitragvon Martin Frischfeld » So 5. Mai 2019, 20:00

Werter Herr von Schnabel,

Frau Hinterhuber geborene Ling ist sicherlich eine knorke Köchin. Man muß auch loben, daß sie gar nicht so gelbstichig ist und, wie der Asiate im Allgemeinen, nicht schmutzt.

Herrn Hinterhuber gratulierend,
Martin Frischfeld

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8580
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2028 Mal
Amen! erhalten: 1971 Mal

Re: Das Brett gratuliert König Rama zur Inauguration

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » So 5. Mai 2019, 20:22

Werter Dr. Frischfeld,

in der Tat.

Frau Hinterhuber gebar mittlerweile fünf stramme Buben und drei Mädels. Die hohe Fruchtbarkeit dieser Asiatinnen erstaunt.

Zumal Herr Hinterhuber seit langem als impotent galt und mittlerweile auch vor einigen Jahren verstarb.

Auch seither schenkte ihm dessen nunmalige Witwe mehrere Nachkommen.

Die Witwe Hinterhuber zum Abengebet besuchend,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Martin Frischfeld
Stammgast
Beiträge: 1282
Registriert: Di 26. Sep 2017, 21:00
Hat Amen! gesprochen: 404 Mal
Amen! erhalten: 496 Mal

Re: Das Brett gratuliert König Rama zur Inauguration

Beitragvon Martin Frischfeld » So 5. Mai 2019, 21:08

Werter Herr von Schnabel,

das ist tatsächlich erstaunlich, aber unfassbar keusch. Immerhin gründet unser Glaube auf der den Geschehnissen um eine keuschen Gattin, die ohne Koitus mit Ihrem Mann doch schwanger wurde.

Ein Abendgebet sprechend,
Martin Frischfeld


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste