0 Tage und 10 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Unterstützen Sie Loewe!

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.

Moderator: Brettleitung

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12127
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2598 Mal
Amen! erhalten: 2640 Mal

Unterstützen Sie Loewe!

Beitragvon Martin Berger » Fr 3. Mai 2019, 20:25

Werte Herren,

soeben las ich, daß das bayrische Traditionsunternehmen Loewe Insolvenz anmelden mußte. :verwirrt:
Mehr Fernseher verkauft, aber wieder Millionenverluste: Der Kronacher TV-Hersteller Loewe muss wegen schlechter Geschäfte Insolvenz in Eigenverwaltung anmelden. Loewe-Chef Ralf Vogt: "Wie in der gesamten Branche wird auch unser Geschäft durch die anhaltende Marktschwäche bei Fernsehgeräten schwer belastet." Mit einem Personalabbau in Kronach muss gerechnet werden.

Es gehe nun vor allem darum, Umsatzerlöse und Kostenstruktur mehr ins Gleichgewicht zu bringen, analysiert ein Insider. Gemeinsam mit neuen Partnern habe Loewe auch nach dem neuen Rückschlag gute Chancen, in veränderter Form die Zukunft zu meistern.

Quelle: TV-Hersteller Loewe meldet Insolvenz an

Darf das in einem katholischen Bundesland wie Bayern sein? Ich sage NEIN! Deshalb mein Aufruf an Sie:

Werfen Sie Ihre Fernsehgeräte von Sony, LG, Samsung und anderen fernöstlichen Firmen auf den Müll und unterstützen Sie die Firma Loewe, indem Sie ein neues Fernsehgerät erwerben. Sapperlot, das sind Sie Loewe und dem Freistaat Bayern schuldig!

Bild

Mit einem Holzknüppel den japanischen Fernseher zertrümmernd,
Martin Berger
Folgende Benutzer sprechen Martin Berger ein keusches Amen! für den Beitrag aus: (Insgesamt 2):
Franz-Joseph von SchnabelWalter Gruber senior
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 1997
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57
Hat Amen! gesprochen: 514 Mal
Amen! erhalten: 529 Mal

Re: Unterstützen Sie Loewe!

Beitragvon Walter Gruber senior » Fr 3. Mai 2019, 20:43

Geschätzter Herr Berger,

bevor ich ein solches Gerät kaufe, möchte ich sicher gehen, dass die Stückkosten nicht den Verkaufspreis übersteigen. In diesem Falle würde nämlich der Verkauf vieler Einheiten den Verlust der Firma nur vergrößern. Es ist dies eine leider allzuoft vergessene Grundlage der Betriebswirtschaftslehre. Ich werde also vor meiner Bestellung eine Anfrage an die Veranwortlichen der Firma Loewe senden, ob dieser Zusammenhang vollends verstanden worden ist.

Stets bereit, marode Firmen mit den Erkenntnissen aus der Praxis zu unterstützen,
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8614
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2043 Mal
Amen! erhalten: 1993 Mal

Re: Unterstützen Sie Loewe!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Fr 3. Mai 2019, 22:00

Werter Herr Berger,

plant dieser Super-Kevin von den Jung- Sozialisten nicht ohnehin die Verstaatlichung sämtlicher Unternehmen?

Böte sich hier die redliche Löwenfirma nicht zwangsläufig zwingend an?

Wenn die löblichen Lötkolbenakrobaten erst den Beamtenstatus erlangt haben, ist alles knorke.

Hoffend, geholfen zu haben,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12127
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21
Hat Amen! gesprochen: 2598 Mal
Amen! erhalten: 2640 Mal

Re: Unterstützen Sie Loewe!

Beitragvon Martin Berger » Fr 3. Mai 2019, 23:30

Werter Herr Schnabel,

diese Kevin-Idee wird sogar von den linkslinkesten Kommunisten in der SPD müde belächelt. Das Bürschlein will ja nicht nur Firmen verstaatlichen und so knorke Aktionäre in den Ruin treiben, sondern auch löblichen Grundbesitzern ihre Immobilien abspenstig machen. Die SPD war aber auch vor dieser Kevin-Idee schon unwählbar. GOTT sei Dank dafür, daß wir in Österreich eine Regierung der Mitte haben. :kreuz1:

Um Grund und Boden fürchtend,
Martin Berger
Aus dem Herabladbereich: Neufassungen schnafter Weihnachtslieder.

Die beste Impfung ist der Glaube an den HERRn. Schalten Sie hier.

DerNomade
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 28
Registriert: Di 30. Apr 2019, 08:45
Amen! erhalten: 2 Mal

Re: Unterstützen Sie Loewe!

Beitragvon DerNomade » Sa 4. Mai 2019, 08:26

Werter Herr Berger,

ich las dass auch der Schweizer Kleidermacher Karl Vögele ausgenäht habe.
Glücklicherweise fertige ich,wie es einst meine Vorfahren taten, meine Kleidung selbst.
Es ist ohne Zweifel ein Zeichen, kehrt um und Ihr werdet erlöst werden.
Werft den schnöden Mammon von euch und geht den Pfad der Redlichkeit.

Meine Habseligkeiten nehmend und sich auf den Weg machend
Alfred

Benutzeravatar
Rufus Donnerbusch
Stammgast
Beiträge: 330
Registriert: Fr 31. Aug 2012, 18:43
Hat Amen! gesprochen: 67 Mal
Amen! erhalten: 71 Mal

Re: Unterstützen Sie Loewe!

Beitragvon Rufus Donnerbusch » Sa 4. Mai 2019, 11:05

Werte Herren!

Ich bin zwar kein Deutscher, aber auch als österreichischer Christ möchte ich helfen. So zerschlug ich eben mit einem Hammer meinen Fernseher, ein japanisches Fabrikat, dessen Namen ich nicht auszusprechen wage, und orderte anschnur sogleich einen Loewe-Fernsehempfänger für 2.390 Europa sowie einen Digitalvideodiskettenrekorder für 229 Europa. Ich hoffe, daß ich damit helfen konnte.

Gerne helfend, wenn eine bayrische Firma Hilfe braucht

Rufus Donnerbusch
Das knorke Spiel "Töfter Asfaloths": http://arche.bibeltreue-jugend.net

Wer die Rute spart, hasst seinen Sohn, wer ihn liebt, nimmt ihn früh in Zucht.
Sprüche 13,24

Benutzeravatar
Walther Zeng
Treuer Besucher
Beiträge: 223
Registriert: Di 14. Jan 2014, 14:37
Hat Amen! gesprochen: 14 Mal
Amen! erhalten: 19 Mal

Re: Unterstützen Sie Loewe!

Beitragvon Walther Zeng » Sa 4. Mai 2019, 13:21

Meine Herren,
ich möchte zur Rettung dieser töften Firma nur eine alte Idee aus Walter Ulbrichts Zeiten beisteuern.

Verwaltung in die Produktion!
Besonders an Samstagen fuhren die Führungskräfte und Veraltungsangestellten gern einmal Sonderschichten, damit der Betrieb die Planvorgaben einhalten konnte. Dies war damals aus zwei Gründen gut möglich:
1.) Die Führungskräfte haben sich langjährig im Betrieb hochgedient, sie kannten jede Maschine, jedes Detail, konnten also auch arbeiten.
2.) Wer es wagte, sich diesen Initiativen zu entziehen, dem wurden Sprüche von Hegel, Feuerbach, Marx, Engels, Lenin und Pieck durch die Ohren gezogen, im Nacken eine Rotlichtlampe und vor den Augen ein Bild von Adolf Hennecke. Um dem zu entgehen, kam jeder und zwar ausdrücklich freiwillig und gern!

Da Bayern ein christlich Ländle ist, braucht man weder Parteisekretäre noch Marx' Schriften. Es reicht aus, einen Firmenpfarrer einzustellen und ein Echemplar der Bibel vorrätig zu haben.
Ergänzend empfehle ich: "Das Ende des Managements" von Garry Hanel.

Einen Schwarzwälder Kirscheisbecher schlürfend
Walther Zeng
"Im Schweiße deines Angesichts sollst du dein Brot essen," AT Mose 3/19

Benutzeravatar
Opa Rauschebart
Hüter der Heiligen Handgranate
Beiträge: 1078
Registriert: Di 24. Jul 2012, 19:00
Hat Amen! gesprochen: 68 Mal
Amen! erhalten: 154 Mal

Re: Unterstützen Sie Loewe!

Beitragvon Opa Rauschebart » Sa 4. Mai 2019, 13:44

Werter Herr Berger,

Martin Berger hat geschrieben:...
diese Kevin-Idee wird sogar von den linkslinkesten Kommunisten in der SPD müde belächelt. Das Bürschlein will ja nicht nur Firmen verstaatlichen und so knorke Aktionäre in den Ruin treiben, sondern auch löblichen Grundbesitzern ihre Immobilien abspenstig machen....


Was bitte kann man von einem Unhold anderes erwarten, der als Vornamen "Kevin" sein Eigen nennt und so
Bild

dumpfbacken dreinblickt?

Herr Kronenberg, Kevins Parteifreund, hat richtigerweise gefragt: "Was hat der geraucht?"
Das zumindest kann ich ihm sagen: Hanfgift, was auch teilweise seinen Gesichtsausrduck erklärt!

Fragend

Opa Rauschebart
***** Lernen durch Schmerz ****** Motivation durch Entsetzen*****

Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 8614
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46
Hat Amen! gesprochen: 2043 Mal
Amen! erhalten: 1993 Mal

Re: Unterstützen Sie Loewe!

Beitragvon Franz-Joseph von Schnabel » Sa 4. Mai 2019, 15:17

Werter Herr Berger,

angesichts der Tatsache, daß neben Österreich auch die Tschechei und Ungarn über redliche Regierungen der christlichen Mitte verfügen, böte sich eine Reunion der töften Donaumonarchie doch geradezu zwingend an.

Küß die Hand,
Schnabel
Ich bin überzeugt, Bayern und Deutschland wären sicherer, wenn jeder anständige Mann ein Messer in der Tasche haben dürfte und wir würden die Schwerkriminellen einsperren. Das wäre der richtige Weg.
Hubert Aiwanger Landwirt u. stellvertretender Ministerpräsident.


Zurück zu „Allgemeines“



Wer ist anschnur?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 53 Gäste