Ist Elon Musk ein vom HERRN gesandter Prophet?

Diskutieren Sie hier über Gott und die Welt.
Antworten
Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2616
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Ist Elon Musk ein vom HERRN gesandter Prophet?

Beitrag von Walter Gruber senior »

Werte Christen,

heute las ich zufällig in der weltlichen Presse ein beeindruckendes Zitat des Unternehmers Elon Musk:

Was mir wichtig ist, ist die Realität des Guten, nicht die Wahrnehmung davon. Und was ich überall sehe, sind Menschen, denen es wichtig ist, gut auszusehen, während sie Böses tun.
Der Anlass war vermutlich die Weigerung mancher Unternehmen, Werbeanzeigen auf seiner Internetz-Plattform „X“ zu schalten. Jedoch sind diese Worte sehr tiefgründig, und sie erinnerten mich an die Aussprüche Jesu über die Pharisäer, die ich hier kurz zitieren will:

Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr verschließt den Menschen das Himmelreich. Ihr selbst geht nicht hinein; aber ihr lasst auch die nicht hinein, die hineingehen wollen.

Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr zieht über Land und Meer, um einen einzigen Menschen für euren Glauben zu gewinnen; und wenn er gewonnen ist, dann macht ihr ihn zu einem Sohn der Hölle, der doppelt so schlimm ist wie ihr selbst.

Weh euch, ihr seid blinde Führer! Ihr sagt: Wenn einer beim Tempel schwört, so ist das kein Eid; wer aber beim Gold des Tempels schwört, der ist an seinen Eid gebunden. Ihr blinden Narren! Was ist wichtiger: das Gold oder der Tempel, der das Gold erst heilig macht?

Auch sagt ihr: Wenn einer beim Altar schwört, so ist das kein Eid; wer aber bei dem Opfer schwört, das auf dem Altar liegt, der ist an seinen Eid gebunden. Ihr Blinden! Was ist wichtiger: das Opfer oder der Altar, der das Opfer erst heilig macht? Wer beim Altar schwört, der schwört bei ihm und bei allem, was darauf liegt. Und wer beim Tempel schwört, der schwört bei ihm und bei dem, der darin wohnt. Und wer beim Himmel schwört, der schwört beim Thron Gottes und bei dem, der darauf sitzt.

Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr gebt den Zehnten von Minze, Dill und Kümmel und lasst das Wichtigste im Gesetz außer Acht: Gerechtigkeit, Barmherzigkeit und Treue. Man muss das eine tun, ohne das andere zu lassen.

Blinde Führer seid ihr: Ihr siebt Mücken aus und verschluckt Kamele.

Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr haltet Becher und Schüsseln außen sauber, innen aber sind sie voll von dem, was ihr in eurer Maßlosigkeit zusammengeraubt habt. Du blinder Pharisäer! Mach den Becher zuerst innen sauber, dann ist er auch außen rein.

Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr seid wie die Gräber, die außen weiß angestrichen sind und schön aussehen; innen aber sind sie voll Knochen, Schmutz und Verwesung. So erscheint auch ihr von außen den Menschen gerecht, innen aber seid ihr voll Heuchelei und Ungehorsam gegen Gottes Gesetz.

Weh euch, ihr Schriftgelehrten und Pharisäer, ihr Heuchler! Ihr errichtet den Propheten Grabstätten und schmückt die Denkmäler der Gerechten
und sagt dabei: Wenn wir in den Tagen unserer Väter gelebt hätten, wären wir nicht wie sie am Tod der Propheten schuldig geworden. Damit bestätigt ihr selbst, dass ihr die Söhne der Prophetenmörder seid.

(Matthäus 23,13-31)
Könnte es sein, dass der HERR selbst Herrn Musk befohlen hat, die Internetz-Plattform „X“ zu kaufen, damit dort sein Wort verbreitet werden kann? Ich halte es nun durchaus für möglich, dass die großen Leistungen des Herrn Musk von Gott selbst inspiriert sind.

Gezeichnet
Gruber Walter
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)
Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9405
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Ist Elon Musk ein vom HERRN gesandter Prophet?

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Gruber,

das erscheint mir eine exzellente Analyse jenes Casus zu sein.

Zumal gemäß unabhängiger Pressemeldungen der HERR selbst auch auf Zwitscher, das sich jetzt nach dem Andreaskreuz benennt, aktiv sein soll.

Einzig unklar blieb mir, weshalb ein Gesandter des HERRn satanische Elektrofahrzeuge feil bietet. Will er uns damit prüfen?

Nachdenklich,
Schnabel
Benutzeravatar
Hieronymus Reinsch
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22. Nov 2023, 14:34

Re: Ist Elon Musk ein vom HERRN gesandter Prophet?

Beitrag von Hieronymus Reinsch »

Hochverehrter Herr von Schnabel,

aber natürlich ist das Teil des Plans. Der redliche Herr Moschus wird nicht zu Unrecht als größtes Genie der heutigen Zeit gesehen. So hat er den Markt für Elektrofahrzeuge und sonstige Brandbomben vollständig revolutioniert, um andere Hersteller aus Deutschland und Fernost vom Markt zu drängen, damit diese bei löblichen Benzin- und Dieselmotoren bleiben. Die tatsächliche Produktion der satanischen Höllenkutschen, wie etwa dem seit vielen Jahren von den Elektro-Jüngern erwarteten Anschnur-LKW (unredl. "Cybertruck"), wird selbstverständlich nie im erwarteten Maße stattfinden. Stattdessen verwendet der Herr Moschus sein Geld für redliche und philanthropische Unterfangen, wie etwa jüngst den Erwerb des Höllenpfuhls Zwitscher für 44 Milliarden VS-Dollare und die anschließende Umwandlung in ein Anschnur-Missionierungsportal und die Umbenennung nach dem ersten Buchstaben unseres Erlösers Jesu Christi.
Die wenigen vom Herrn Moschus produzierten Autos, die tatsächlich den Markt erreichen, gehen nach kurzer Zeit den erwarteten Weg aller Elektro-Brandbomben, was selbst die unredliche Presse nicht mehr in seiner Gesamtheit vertuschen kann (schalten Sie
hier). Auch dies ist ein Grund zu jubilieren, denn wer sich durch den Kauf einer derart unheiligen Gerätschaft dem HERRN in diesem Maße widersetzt, der ist aus den Feuern der Hölle nicht mehr zu erretten. Die Funktionsweise des redlichen Tesla-Mobils stellt lediglich sicher, dass die Ketzer sich auf dem schnellsten Weg dorthin befinden. Halleluja!

Ein großes Andreaskreuz für das eigene Hausdach anfertigend,
Hieronymus
Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9405
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Ist Elon Musk ein vom HERRN gesandter Prophet?

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Reinsch,

in der Tat.

Dieser sympathische Südafrikaner steht, wie sämtliche Angehörige des Volkes der Buren, für eine redliche, gottgefällige Ordnung, in der jeder den Platz einnimmt, welchen der HERR zu Anbeginn aller Zeiten bereits festlegte.

Wie bereits Herr Kommerzialrat Gruber postulierte, wurde er vom HERRn gesandt, die "neue Weltordnung" der Satanisten und Sodomisten von der Erdscheibe zu fegen.

Zum ersten Advent die kalten Finger an einem brennenden Teslafahrzeug erwärmend,
Schnabel
Benutzeravatar
Martin Berger
Faust Gottes
Beiträge: 12964
Registriert: Sa 10. Okt 2009, 20:21

Re: Ist Elon Musk ein vom HERRN gesandter Prophet?

Beitrag von Martin Berger »

Franz-Joseph von Schnabel hat geschrieben: Sa 2. Dez 2023, 12:26Zum ersten Advent die kalten Finger an einem brennenden Teslafahrzeug erwärmend,
Schnabel
Werter Herr Schnabel,

Sie haben mich zu einem Kurzgedicht inspiriert. :lausbub:

Advent, Advent, ein Tesla brennt.
Das Drecksgefährt, das war sehr teuer,
nun brennt es heiß im Höllenfeuer.


Da sich die wuchtige Batterie eines Elektrofahrzeugs nur schwer löschen läßt, hat man sozusagen einen Dauerbrenner. In der kalten Jahreszeit genau das Richtige.

Den Austausch den Holzofens gegen eine Tesla-Batterie erwägend,
Martin Berger
Der Friede sei mit euch.
Benutzeravatar
Franz-Joseph von Schnabel
Ochsenbauer
Beiträge: 9405
Registriert: Mi 20. Okt 2010, 16:46

Re: Ist Elon Musk ein vom HERRN gesandter Prophet?

Beitrag von Franz-Joseph von Schnabel »

Werter Herr Berger,

Sie schufen ohne Zweifel einen Meilenstein deutschsprachiger Dichtkunst.

Auf weitere Strophen gespannt,
Schnabel
Benutzeravatar
Walter Gruber senior
Kommerzialrat
Beiträge: 2616
Registriert: Do 16. Jul 2015, 09:57

Re: Ist Elon Musk ein vom HERRN gesandter Prophet?

Beitrag von Walter Gruber senior »

Sehr geehrte Herren,

vielen Dank für Ihre Beiträge! Mit der Sinnhaftigkeit der Tesla-Automobile habe ich mich bislang noch gar nicht beschäftigt. Es scheint dies eher eine Spielerei für die Reichen zu sein, wobei die vom HERRN selbst geschaffene Freie Marktwirtschaft darüber entscheiden wird, ob sie Bestand hat. Dasselbe gilt für den Unsinn der sogenannten Raumfahrt.

Möglicherweise dient all das nur dazu, um eine solide Grundlage für die Verbreitung der WAHRHEIT zu schaffen, beispielsweise über die folgenden Verschaltungen:
https://twitter.com/vaticannews_de
https://twitter.com/katholisch_de?lang=de
https://twitter.com/opusdei_at?lang=de

Gezeichnet
Walter Gruber
Auch ist es mit dem Himmelreich wie mit einem Kaufmann, der schöne Perlen suchte. Als er eine besonders wertvolle Perle fand, verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte sie. (Matthäus 13, 45-46)
Holm Kroeger
Gelegentlicher Besucher
Beiträge: 32
Registriert: Fr 8. Sep 2023, 15:06

Re: Ist Elon Musk ein vom HERRN gesandter Prophet?

Beitrag von Holm Kroeger »

Werte Herren,

es ist mir aufgefallen, daß die Schriftfarbe des Herrn von Schnabel rot und die des Herrn Gruber (sen.) grün ist.

Mein Vorschlag ist die einheitliche Verwendung des Farbtons lila, das sollte auch die Farbe der ARA sein.


Einen besinnlichen Adventssonntag wünsche ich Ihnen,
Holm Kroeger
Benutzeravatar
Hieronymus Reinsch
Brettgast mit Maulkorb
Beiträge: 13
Registriert: Mi 22. Nov 2023, 14:34

Re: Ist Elon Musk ein vom HERRN gesandter Prophet?

Beitrag von Hieronymus Reinsch »

Werter Herr Kroeger,

auch Ihnen wünsche ich einen besinnlichen ersten Advent.
Die rote und grüne Schriftfarbe ist hier der redlichen Administranz vorbehalten, die sich diese durch jahrzehntelange Anschnur-Missionsarbeit verdient hat.
Potzblitz, wie kommen Sie auf Violett als einheitliche Schriftfarbe?
Jeremias 4,30 hat geschrieben:Du aber, was tust du, wenn du verwüstet bist? Wie kannst du in Purpur dich kleiden, mit Goldschmuck dich zieren, dir mit Schminke die Augen weiten? Umsonst machst du dich schön. Die Liebhaber verschmähen dich; sie trachten dir nach dem Leben.
Aufklärend,
Hieronymus
Antworten