Zurück zu Arche-Internetz

Neues Christentum Anschnur Foren-Übersicht Neues Christentum Anschnur
Das christliche Forum zur besinnlichen Diskussion
 
 Neues Christentum Internetz-PortalNC Portal  Neues Christentum GesprächsraumRedekanal  Verhaltensregeln für dieses ForumRegeln  SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   RegistrierenRegistrieren 
 HilfeHilfe  ProfilProfil   Eintreten, um private Nachrichten zu lesenEintreten, um private Nachrichten zu lesen   EintretenEintreten 

3883 Tage und 6 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Redliche und sehr schöne Musik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Neues Christentum Anschnur Foren-Übersicht -> Netzwacht
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Opa_Rauschebart
Stammgast


Anmeldedatum: 02.02.2013
Beiträge: 1326

BeitragVerfasst am: Mo 17 Dez, 22:32 2007    Titel: Antworten mit Zitat

Zitieren Sie gefälligst vollständig Frl. Nove!

Zitat:
Das Video selbst ist selbstverständlich unredliche Goten Metall Musike, wenngleich zugegeben melodisch.


Das ist der Grund, warum Herr Just, die Verknüpfung löschte.

Herr Nove hat Folgendes geschrieben:
Naja, was ich mich noch frage: Was meinen sie in dem Fall mit "das Gute"? Die Metaller mit den langen Haaren und den Wuschelbärtchen oder den Pfarrer? Ich schätze mal dieser war in dem Video maßgeblich vom Teufel besessen oder dergleichen.

Sind Sie merkfrei?
Das Gute hat obsiegt. Ein vom Teufel bessener Mensch kann ja wohl kaum 'gut' sein!

Kopfschüttelnd

Opa_Rauschebart
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
sternenengel
Teilnehmer


Anmeldedatum: 02.02.2013
Beiträge: 53

BeitragVerfasst am: So 10 Feb, 13:17 2008    Titel: Antworten mit Zitat

Schön, dass hier noch andere Benutzer mittelalterlichen Klängen zu lauschen lieben. Ich bevorzuge diese Musik ebenfalls und kann auch noch auf folgende Gruppe und deren Lieder verweisen: Schandmaul, hier mit ihrem Lied "Sturmnacht", einer rein instrumentalen Darbietung.

Dies ist die Verknüpfung: [Keine Videoverweise! Saint-Just]

Diese Gruppe singt durchgehend redliche Texte und bedient sich zu großen Teilen altertümlicher Musikinstrumente. Ich kann sie Ihnen nur ans Herz legen.

Sternenengel
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User 8206
Neu


Anmeldedatum: 02.02.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So 10 Feb, 17:33 2008    Titel: Antworten mit Zitat

sternenengel hat Folgendes geschrieben:
Schön, dass hier noch andere Benutzer mittelalterlichen Klängen zu lauschen lieben. Ich bevorzuge diese Musik ebenfalls und kann auch noch auf folgende Gruppe und deren Lieder verweisen: Schandmaul, hier mit ihrem Lied "Sturmnacht", einer rein instrumentalen Darbietung.

Dies ist die Verknüpfung: [Keine Videoverweise! Saint-Just]

Diese Gruppe singt durchgehend redliche Texte und bedient sich zu großen Teilen altertümlicher Musikinstrumente. Ich kann sie Ihnen nur ans Herz legen.

Sternenengel


Dem kann ich nicht zustimmen, Fräulein Sternenengel, ich habe mir auf ihr anraten hin ein video von besagter Gruppe angesehen und musste festellen, dass diese äußerst unlöbliche und vom beelzebub beeinflusste Felsmusik produziert.

Schockiert,
Undwürdiger
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User 7487
Besucher


Anmeldedatum: 02.02.2013
Beiträge: 20

BeitragVerfasst am: So 10 Feb, 17:52 2008    Titel: Antworten mit Zitat

Achten Sie lieber auf eine angebrachte Orthographie, anstatt irgenwelchen Schwachsinn zu verzapfen...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User 8301
Neu


Anmeldedatum: 02.02.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: So 10 Feb, 20:42 2008    Titel: Antworten mit Zitat

Ich höre gerne die löbliche Musik des Herrn Vangelis, sowie Musik von Robert Meilen (Robert Miles).

Aber die Flötentöne des Herrn Heilmann klingen für mich wie eine geqüalte Katze. Naja, aller Anfang ist schwer. Very Happy
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Grillmeister
Netzwächter


Anmeldedatum: 02.02.2013
Beiträge: 3068

BeitragVerfasst am: Mo 11 Feb, 10:49 2008    Titel: Antworten mit Zitat

Ich möchte gar nicht erst darüber nachdenken, warum Sie so genau wissen, wie sich eine gequälte Katze anhört. Ihre Bemerkung zeugt jedenfalls nicht gerade von viel Feingefühl.

Twisted Evil Laughing Twisted Evil
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Träumer
Besucher


Anmeldedatum: 02.02.2013
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: Mo 11 Feb, 13:04 2008    Titel: Antworten mit Zitat

Sehr geeherte Herren,

Sie haben ein für mich interessantes Thema in die Faden.

Mein Heimrechner hat keine Lautsprecher, daher meine Frage an Sie:

Wo ist die löbliche Musik des Herrn Heilmann auf Schallplatte zu kaufen?

Können Sie mir ein Geschäft empfehlen?

Die hiesigen, rein auf Kommerz betriebenen, "Gross-Betriebe" meide ich aus Prinzip.

Auf Antwort hoffend

Ihr Träumer
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User 8301
Neu


Anmeldedatum: 02.02.2013
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: Mo 11 Feb, 16:36 2008    Titel: Antworten mit Zitat

Grillmeister hat Folgendes geschrieben:
Ich möchte gar nicht erst darüber nachdenken, warum Sie so genau wissen, wie sich eine gequälte Katze anhört. Ihre Bemerkung zeugt jedenfalls nicht gerade von viel Feingefühl.

Twisted Evil Laughing Twisted Evil


Das mit der gequälten Katze war eine Metapher. Sie können auch den Vergleich mit den Fingernägeln auf der Tafel heranziehen.

Ob meine Bemerkung nun von viel Feingefühl zeugt oder nicht, ist mir herzlichst egal. Es ist meine Meinung, auch wenn diese ein wenig drastisch ist.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User 8345
Neu


Anmeldedatum: 02.02.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo 11 Feb, 18:56 2008    Titel: Amigos Antworten mit Zitat

Liebe Gemeinde des neuen Christentums,
ich möchte in diesem Faden auf die Musik der Amigos (redl.: Freunde) verweisen. Ich hörte diese Musik zum ersten Mal von demjenigen, der mir auch dieses Anschnur Brett empfohlen hat. Am selben Tag habe ich zwei junge Menschen im Fernsehen gesehen, die mir die Musik der Amigos näher gebracht haben. Schon als ich die Namen der Lieder gehört habe, ist mir bewußt geworden, wie sehr diese Musikanten meine, unsere christlichen Werte vertreten. Allein der Titel "Mein Elternhaus" hat mich an das fünfte Gebot erinnert. Als ich schließlich die lieder selbst gehört habe, wurde ich von den reichen Harmonien und den wundervollen Melodien überwältigt.
Was sagen Sie zu dieser Musik?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Lancelot
Neu


Anmeldedatum: 02.02.2013
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: Mo 11 Feb, 19:07 2008    Titel: Antworten mit Zitat

Ich bevorzuge die Hausmusik, da man dazu wunderbar tanzen kann. Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
User 8345
Neu


Anmeldedatum: 02.02.2013
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo 11 Feb, 19:21 2008    Titel: Warum nicht Amigos? Antworten mit Zitat

Wenn das Tanzen für Sie der Grund ist, sollten Sie sich im besonderen den Amigos zuwenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    Neues Christentum Anschnur Foren-Übersicht -> Netzwacht Alle Zeiten sind GMT + 2 Stunden
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
Seite 8 von 8

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht teilnehmen.


Mit freundlicher Unterstützung von Netzwacht
Weichware von phpBB © 2001, 2005 phpBB Gruppe
Deutsche Übersetzung von phpBB.de und neueschristentum.tk

Zurück zu Arche-Internetz