3 Tage und 0 Stunden seit der letzten Verbannung eines Taugenichts.

Die Suche ergab 287 Treffer

Zurück

von Franz-Joseph von Schnabel
So 7. Jul 2013, 21:42
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Der Terrorist Edward Snowden

Halleluja Herr Benedict, dieser Sieg der Redlichkeit zeigt uns allen das löbliche Wirken des HERRn! Der HERR sieht alles, also sollten auch die Vertreter der irdischen Obrigkeit alles wissen. Die unlöbliche DDR vernachlässigte sträflich die knorke Überwachung der Bürger und ging infolgedessen unter....
von Sören Korschio
Mi 10. Jul 2013, 09:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Massenexorzismus am 07.07.2013 in Warschau

Viele Besessene wissen ja gar nicht, daß sie besessen sind. Geschätzter Herr Ziffer! Da sprechen Sie ein wichtiges Problem an! Viele Bekehrungen unsererseits scheitern nicht etwa daran, dass unsere wundervollen und überzeugenden Argumente nicht richtig verstanden werden oder "ankommen". I...
von L. Ziffer
Di 9. Jul 2013, 21:30
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Massenexorzismus am 07.07.2013 in Warschau

Werter Herr Benedict, was für eine großartige Idee der polnische Bischof doch hatte. Wäre unsere Regierung jetzt auf Zack, würden bei uns ebenfalls solche Veranstaltungen stattfinden. Und zwar mit Teilnahmepflicht. Viele Besessene wissen ja gar nicht, daß sie besessen sind. Diese Tatsache müssen wir...
von Sören Korschio
Di 9. Jul 2013, 18:19
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ein Beitrag zu dem Thema "Meinungsfreiheit"

Ich werde im Folgendem Thread Anglizismen benutzen, da ich Ihre 'Verdeutschung' für Schwachsinn sondergleichen halte. Grüß Gott Frl. Botin! In diesem Brett gibt es Regeln, an die sich die Benutzer der Gemeinde halten müssen. Da Sie diese scheinbar noch nicht gefunden haben - sie sind leider wirklic...
von Sören Korschio
Do 11. Jul 2013, 20:07
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ein Beitrag zu dem Thema "Meinungsfreiheit"

Grüß Gott! Sind dann Moslems, orthodoxe, Juden und Protestanten auch Sünder? Ja, nein, ja und nein. Besonders orthodoxe Christen unterscheiden sich in der Glaubenslehre nicht wesentlich von Katholiken. Er sagt nicht dass Unicorns (Einhörner) existieren,, er gibt und Menschen eine Eigenschaft von Ein...
von Martin Berger
Fr 12. Jul 2013, 12:23
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ein Beitrag zu dem Thema "Meinungsfreiheit"

Ich melde mich unter diesem Beitrag nur noch in größter Not zu Wort. Da ich hier auf taube Ohren stoße... Fräulein Cicero, immerhin machten sich manche Mitglieder dieses Brettes, wenngleich unnötigerweise, die Mühe, Ihre geistigen Ergüße zu lesen. Allerdings: Wenn Sie Schwachsinniges schreiben, dan...
von Martin Berger
Sa 13. Jul 2013, 14:41
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Bundeswehr

Aber was hier in diesem Faden besprochen wird, ist einfach widerlich. Ich habe selten so viel Homophobie, Hass und Rechtsextremismus auf einmal gesehen. Fräulein Analyst, informieren Sie sich bitte über die Bedeutung der von Ihnen verwendeten Wörter. Hernach, wenn Sie aufgeklärt wurden, wird Ihnen ...
von Helmut K
So 21. Jul 2013, 19:55
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Knorkoly - Ein neues Spiel nur für die Nutzer der Arche

Werte Gemeinde! Vielleicht haben Sie schon mein älteres, selbstentworfenes Spiel getestet. Nun habe ich fast eine Woche an einem neuen Produkt gefeilt, und nun das Ergebnis: GELDSCHEINE http://www.imageshost.de/bilder.php?id=818993c90f4f219ffed1c0e0a56fef89 http://www.imageshost.de/bilder.php?id=e82...
von Martin Berger
So 28. Jul 2013, 13:40
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wahlrecht ab 60 - für mehr Demokratie

Um die Demokratie am Leben zu erhalten, sollte das Wahlrecht auf männliche Bürger ab dem 60. Lebensjahr begrenzt werden. Es ist zu hoffen, daß die notwendige sittliche Reife zu diesem Zeitpunkt erlangt ist. Werter Herr Benedict, das ist nachgerade ein töfter Vorschlag, den jeder vernünftige Mensch ...
von Franz-Joseph von Schnabel
So 28. Jul 2013, 13:12
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Wahlrecht ab 60 - für mehr Demokratie

Werter Herr Benedict, das Argument Herrn Sarpeis ist nicht vollständig zu vernachlässigen. Möglicherweise wäre die schrittweise Erhöhung des Wahlalters eine Lösung. Die Grenze von 60 Jahren muß schließlich nicht die Endstufe darstellen. Bei einer Begrenzung ab töften 90 wären auch weniger sündteure ...
von Sören Korschio
Mo 29. Jul 2013, 11:43
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Demokratie - eine List des Gehörnten?

Sie sagen es Herr Knarf! Dazu kommt, dass das Selbstentscheidungsrecht vom Volk stark überstrapaziert wird. Nehmen Sie als Beispiel dieses Brett: wenn ein Benutzer, der hier brav schreibt in einem anderen Forum kleine Mädchen mit seinen Perversionen belästigt, wird er natürlich verbannt. Da in der D...
von F Bleibtreu
Mo 29. Jul 2013, 21:25
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Für die Gleichberechtigung. Für die Entmündigung des Wei

Herr Gymnastik. Die Frauen wollen nicht entmündigt werden! ......... Wie gesagt, eine Entmündigung würde ihnen nur helfen, doch sie wollen nicht. Und da diese Vorstellung nicht mehr zeitgemäß ist, zweifle ich am Erfolg dieses Unternehmens. Erst einmal lässt sich diese Behauptung nicht pauschalisiere...
von Martin Berger
Di 30. Jul 2013, 22:18
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ort für den Beischlaf

das Problem ist, dass meine Frau sehr starke Schmerzen verspürt, wenn sie auf dem Rücken liegt. Wir wollen aber unbedingt ein weiteres Kind und sie sagt sie hält die Schmerzen in der Missionarsstellung nicht mehr aus. Ist es mir in so einem Fall erlaubt, eine für sie angenehmere Stellung einzunehme...
von L. Ziffer
Mi 31. Jul 2013, 07:31
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ort für den Beischlaf

Johann Mäk Johann, glücklicherweise wird die Erdscheibe nicht nur von unbeholfenen Lüstlingen wie Ihnen bevölkert. Wir wären längst ausgestorben. Sind Sie bereits Vater? Wenn ja, sollten Sie einmal den Milchmann genau unter die Lupe nehmen. wenn sie wärend des Aktes schreit, dass es mit Lustschreien...
von Der Einsiedler
Mi 31. Jul 2013, 12:11
Zum Forum wechseln
Zum Thema wechseln

Re: Ort für den Beischlaf

Lustmolch Johann, Sechs ist ekelhaft und pervers. Das Schmerzempfinden Ihres verkommenen Weibes ist doch nur von Vorteil. So kommt kein Lustempfinden beim Akt auf. Allerdings stellen Sie Ihr Weib beim nächsten Zeugungsvorgang ruhig. Knebeln und fesseln Sie das unkeusche Ding. So kann Sie sich beim V...